php-resource.de

PHP-resource.de - Die PHP / mySQL Community

Multi-Branchen-Marktplatzsoftware 7.2.2 veröffentlicht

Multi-Branchen-Marktplatzsoftware 7.2.2 veröffentlichtDie Software ebiz-trader steht in der Version 7.2.2 zur Verfügung.

28.10.2016 | Berni

Zeit ist Geld, PC einfach selbst reparieren!

Zeit ist Geld, PC einfach selbst reparieren!Wenn der PC nicht richtig läuft, wirft sie das in Ihrem Arbeitsalltag meist zurück. Dabei können Sie einige Probleme mit relativ wenig Aufwand und ohne intime Kenntnisse Ihres Rechners selbst lösene

18.04.2016 | Berni

Beiträge im PHP-Forum

Volltextsuche beschleunigen - aber wie?
sql / datenbanken Autor : SusiSorglos Zeit : 16:04 Posts : 0

Hallo zusammen,

ich habe eine DB mit derzeit etwa 1 Mio Einträgen (~300MB). Mittels Ajax Suggest biete ich bei Eingabe schonmal vorab 5 Suchresultate an. Was mich schon jetzt daran stört. Es dauert etwas zu lange. Was passiert dann erst bei 5 Mio Einträgen!?
Die DB habe ich auf myISAM stehen weil InnoDB viel zu langsam beim Updaten aus CSV Dateien war. Mit viel zu langsam meine ich etwa Factor 20.

Heute morgen wollte/habe ich das ganze von

SELECT * from tab WHERE Feld  like %suchstring% order by xxx LIMIT 5
nach FULLTEXT
Select * from tab Where ... AND Match () Against () in Boolean Mode ORDER by xxx LIMIT 5
umgebaut. Das war gar nicht so einfach wie es anfangs aussah. Aber jetzt läuft es auch so rum.

Im FULLTEXT habe ich 2 Spalten aufgenommen ( 1 x varchar(255) und 1 x varchar(1024).
Es scheint nun so, als würde es etwas schneller laufen. Jedoch bin ich mit dem Result (etwa 2 sek.) nicht zufrieden. Andere Webseiten bekommen das sehr viel schneller hin.

Nun meine Frage: War mein Umbau nun die beste Möglichkeit für mySQL5.7.
Würde es ne Menge bringen es in eine (MEMORY) DB zu packen? Die CSV's werden eh 1 x am Tag neu eingelesen.

Die Maschine ist ein 4Core AMD mit 4GB RAM.

Hat da jemand Verbesserungsvorschläge?

:danke:

Probleme mit PHP Mailer
php developer forum Autor : JohanEnder Zeit : 01:44 Posts : 4

Dachte der Rest würde ich leicht noch so schaffen dank der Hilfe hier im Forum, aber nach deiner Nachricht nach fehlt es da weiter.

Kalkulation Abfrage "von - bis"
sql / datenbanken Autor : remooo Zeit : 11:55 Posts : 4

ja das ist richtig. Den Preis ab 100 werde ich nicht brauchen. bzw das ist ja einfach ein Beispieltabelle. Bis 1m2 sind einfach die 100$, das geht schon.

SELECT 5,2 * MAX(Preis) FROM myTable WHERE m2 >= 5,2

Join
sql / datenbanken Autor : herrmeier Zeit : 23:43 Posts : 0

:hallo:, Danke fürs Lesen vorab!

Ich habe 2 Tabellen mit unterschiedlichen Spalten.
Bei dem letzten Export, habe ich zwei Spalten vergessen zu exportieren.
Ich komme aber nicht ohne weiteres an einen neuen Export.
Der Mitarbeiter ist ab morgen im Urlaub.
Mein Aufgabe eine Dummytabelle aus erledigten Vorgängen zu erstellen.
Beim letzten Export haben wir nun weitere Spalten exportiert.

Ich habe also einen alten Export in dem Spalten fehlen, aber die Spalten, die ich nun vergessen habe enthalten sind.

Ich habe einen neuen Export in dem neue Datensätze aufgelaufen sind, und im Vergleich zum alten Export mehr Spalten sind, aber ich zwei im alten Export enthaltene Spalten vergessen habe.

Mein Plan ist nun:
Eine neue Tabelle aus dem alten Export und dem neuen Export zu erstellen, indem sowohl die neuen Spalten im neuen Export als auch die Spalten aus dem alten Export enthalten sind, sofern die Datensätze in beiden Tabellen vorliegen.
Es gibt übrigens keine eindeutige ID weder in der einen noch in der anderen Tabelle,
Insofern geht nur, IF Datensatz der Export-alt enthält Spalte1, Spalte2, Spalte3, Spalte4, etc und es gibt einen Datensatz mit den gleichen Werten am gleichen Datum, dann insert into new table...

Wie würdet Ihr vorgehen? Mein SQL bzw. PHP-Wissen ist leider eher laienhaft, aber ich möchte mir das dringend draufschaffen.:rocks:

Vielen Dank für Eure Hilfe

Anbei die Spaltenheader des neuen Exports:


CREATE TABLE IF NOT EXISTS `DUMMY_3` (
`Bezeichnung` varchar(35) DEFAULT NULL,
`Kontonummer` varchar(12) DEFAULT NULL,
`Bank` int(8) DEFAULT NULL,
`IBAN-Kontonummer` varchar(34) DEFAULT NULL,
`Auszugsnummer` int(6) DEFAULT NULL,
`Auszugsdatum` date DEFAULT NULL,
`Buchung` date DEFAULT NULL,
`Betrag` double NOT NULL,
`Währung` varchar(3) DEFAULT NULL,
`Startsaldo` double NOT NULL,
`Schlußsaldo` double NOT NULL,
`Auftraggeber / Partner` varchar(35) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber Konto` varchar(12) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber Bank` int(8) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber IBAN` varchar(34) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber BIC` varchar(11) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck` varchar(141) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 1` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 2` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 3` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 4` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 5` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 6` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 7` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 8` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 9` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 10` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 11` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 12` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 13` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 14` varchar(27) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 1` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 2` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 3` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 4` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 5` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 6` varchar(65) DEFAULT NULL,
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8;
Und hier die Spaltenheader der alten Tabelle:
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `new_frh_innenrevision` (
`Buchung` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Bezeichnung` varchar(35) DEFAULT NULL,
`Bank` int(8) DEFAULT NULL,
`Kontonummer` varchar(16) DEFAULT NULL,
`Betrag` varchar(4) DEFAULT NULL,
`Währung` varchar(3) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber / Partner` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber Konto` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber IBAN` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber BIC` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck` varchar(141) DEFAULT NULL,
`GVC` int(3) DEFAULT NULL,
`Buchungstext` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Primanota` int(5) DEFAULT NULL
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8;
Die neue Tabelle sieht so aus:

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `DUMMY_3` (
`Bezeichnung` varchar(35) DEFAULT NULL,
`Kontonummer` varchar(12) DEFAULT NULL,
`Bank` int(8) DEFAULT NULL,
`IBAN-Kontonummer` varchar(34) DEFAULT NULL,
`Auszugsnummer` int(6) DEFAULT NULL,
`Auszugsdatum` date DEFAULT NULL,
`Buchung` date DEFAULT NULL,
`Betrag` double NOT NULL,
`Währung` varchar(3) DEFAULT NULL,
`Startsaldo` double NOT NULL,
`Schlußsaldo` double NOT NULL,
`Auftraggeber / Partner` varchar(35) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber Konto` varchar(12) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber Bank` int(8) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber IBAN` varchar(34) DEFAULT NULL,
`Auftraggeber BIC` varchar(11) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck` varchar(141) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 1` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 2` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 3` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 4` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 5` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 6` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 7` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 8` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 9` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 10` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 11` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 12` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 13` varchar(27) DEFAULT NULL,
`Verwendungszweck 14` varchar(27) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 1` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 2` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 3` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 4` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 5` varchar(65) DEFAULT NULL,
`VZ SWIFT 6` varchar(65) DEFAULT NULL,
`GVC` int(3) DEFAULT NULL,
`Buchungstext` varchar(10) DEFAULT NULL,
`Primanota` int(5) DEFAULT NULL
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8;
Wenn ich dann eine fertige Dritte Tabelle habe, muss ich die erledigten Vorgänge mit einer 4. Tabelle abgleichen. Das ist aber ein anderes Thema;-)

Besten Dank fürs Lesen!!!

Abfrageergbnis weiterverarbeiten - Abfrage weiter selectieren
sql / datenbanken Autor : tja Zeit : 13:58 Posts : 0

Hallo,
ich versuche jetzt seit Wochen verzweifelt eine Lösung für mein Problem zu finden..
Ich habe in meiner Datenbank eine Tabelle "post_meta". In dieser befinden sich 4 Spalten. in einer Spalte befinden sich Angaben wie Datum, Name, etc. Ich schaffe es die gewünschten Daten zu Filtern und erhalte im Grunde schon ein zufriedenstellendes Ergebnis. ABER:
Wie kann ich aus diesem Ergebnis weiter Filtern? Sprich ich bekomme im Moment den Kundennamen, Kundenkontakt und ein Erinnerungsdatum. Ich möchte eine Email mit den entsprechenden Daten ausgehend vom Erinnerungsdatum - 100 Tage. Leider kann ich es nicht weiter filtern.

Hier mal einer meiner vielen Ansätze:
$sql= "meta_value, post_id FROM di0n8s_postmeta WHERE meta_key='name' OR meta_key='kontakt' OR meta_key='start-datum' OR meta_key='befuellung-neu' ORDER BY post_id";
$suchdatum = new DateTime("-100 days");
echo $suchdatum->format("d-m-Y");

Nur wie bekomme ich das kombiniert oder muss ich mit [B]create temporary table[/B] arbeiten?

Auch das war ein Ansatz:
$suchdatum = new DateTime("-100 days");
echo $suchdatum->format("d-m-Y");[I] (Ergebnis: 16-08-2016 - wäre ja richtig in der Formatierung)[/I]
$query = "SELECT meta_value, post_id FROM wb16_postmeta WHERE meta_key='start-datum'AND DATEDIFF(NOW(), 'post_date') > 11";

Funktioniert leider auch nicht.. Wo ist denn nur mein Denkfehler?

Hier meine Tabelle - ein Ausschnitt..

meta_id post_id meta_key meta_value

9214 2449 _name field_5640b7c8bc98b
9215 2449 kontakt 0177-3398382
9218 2449 _start-datum field_559b4ed315caa
9219 2449 befuellung-neu power-sterilisator
9205 2449 _shipping_first_name NULL
9204 2449 _billing_country DE
9203 2449 _billing_postcode 80997
9202 2449 _billing_city München
9201 2449 _billing_address_2
9199 2449 _billing_company [email]test@vilmo.de[/email]
9200 2449 _billing_address_1 Test Str. 52
9198 2449 _billing_last_name Testnachname
9197 2449 _billing_first_name Testvorname
9195 2449 _fax
9196 2449 _account_type customer
9194 2449 _phone 0177-3398382
9193 2449 _account_owner 3
9192 2449 _edit_last 3
9220 2449 _befuellung-neu field_559b4f3d15cab
9217 2449 start-datum 03-11-2016
9216 2449 _kontakt field_5640b7debc98c
9213 2449 name Vilgershofer Bernhard
9212 2449 _shipping_country NULL
9211 2449 _shipping_postcode NULL
9209 2449 _shipping_address_2 NULL
9210 2449 _shipping_city NULL
9208 2449 _shipping_address_1 NULL
9207 2449 _shipping_company NULL
9206 2449 _shipping_last_name NULL
9191 2449 _edit_lock 1478275743:3

Wenn ich versuche das Ganze gleich nach Datum zu durchsuchen:

$suchdatum = new DateTime("-100 days");
echo $suchdatum->format("d-m-Y");
$query = "SELECT meta_value, post_id FROM wb16_postmeta WHERE meta_key='start-datum' LIKE '$suchdatum'";

erhalte ich folgende Fehlermeldung:
[B]Catchable fatal error[/B]: Object of class DateTime could not be converted to string

Hilfe, ich steh so auf der Leitung..

Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen Verständlich ausdrücken.. [IMG]http://www.forum-hilfe.de/images/smilies/icon_wink.gif[/IMG]

Über jede Hilfe bin ich dankbar. Google hab ich auch schon befragt, aber mir fehlt einfach der Ansatz..

Gruß,
Tanja

Jobs für PHP-Entwickler / Freelancer

Aktuelle PHP Projektausschreibungen / Stellenangebote

Weitere Projektausschreibungen finden Sie hier

PHP-Scripte & PHP-Tutorials


 

Aktuelle PHP Scripte

SMT by palle

Server &Service Monitor Tool AND Server & Service Management Tool SMT wurde von einem Administrator für Administratoren entwickelt. Es soll den Alltag mit verschiedenen Systemen vereinfachen und die richtigen Mitarbeiter über die richtigen Ereignisse b

14.11.2016 palle | Kategorie: PHP
Umfrage-Script - Abstimmen auf Ihrer Webseite ansehen Umfrage-Script - Abstimmen auf Ihrer Webseite

Das Umfrage-Script ist ein PHP-Programm zur online-Befragung oder online-Abstimmung. Es können eine oder mehrere Fragen mit den entsprechenden Auswahlantworten gestellt werden. Die Ergebnisse des Voting werden summiert und können als Balkendiagramm....

13.11.2016 j-hummel | Kategorie: PHP/ Umfragen
MySync MySQL Datenbanksynchronisierung

MySync benötigt keine ODBC-Verbindung, sondern synchronisiert die MySQL Datenbank per FTP und PHP Zugriff. Sie können beliebig viele Jobs definieren, die dann automatisch zeitgesteuert die Daten zwischen der Client und der Webdatenbank abgleichen. Außerde

08.11.2016 bjoern@ | Kategorie: MYSQL/ Database
 Alle PHP Scripte anzeigen

PHP/MySQL Tutorials


 

Neuzugänge PHP MySQL Tutorials

plotting masters - a professional guide - Teil II

Grafische Interpolation und Bestapproximation von numerischen Wertepaaren: Wir wollen Punkte auf einer Zeichenebene über verschiedene Verfahren miteinander verbinden.

25.01.2015 EVAMasters | Kategorie: PHP
plotting masters - a professional guide - Teil I

Grafische Interpolation und Bestapproximation von numerischen Wertepaaren: Wir wollen Punkte auf einer Zeichenebene über verschiedene Verfahren miteinander verbinden.

25.01.2015 EVAMasters | Kategorie: PHP
Responsive Webdesign

Einstieg in Responsive Webdesign und Grids

26.05.2014 Berni | Kategorie: HTML5 & CSS3


 

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Berni | Kommentare 9 Kommentare | Neu | Script ansehen 37695 mal angesehen | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt


thumb_ebiz-trader-startseite.jpeg Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder...

 Weitere Details zu Script
 Direkt zur Webseite

 


php-entwicklung

Welches CMS verwendet ihr für Eure Projekte.

An Content Management Systeme kommt man nicht vorbei, will man seinen Kunden eine einfache Möglichkeit schaffen, Content einzupflegen.

  •  
    TYPO 3
  •  
    Wordpress
  •  
    Typo Neos
  •  
    Drupal
  •  
    Joomla
  •  
    Contao
  •  
    Redaxo
  •  
    keines der genannten

 
Newsletter
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an! Sie erhalten dann immer aktuelle Informationen rund um PHP und php-resource.de

Emailadresse :