Warning: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php on line 58
Warum Lecturio auf Bootstrap setzt! PHP & MYSQL News php-resource.de
php-resource.de

Aktuelle Themen und News zu PHP / mySQL

Warum Lecturio auf Bootstrap setzt!

23.07.2014 | Berni | Neu | Beitrag gelesen 9787 gelesen |

 


Schnell und einfach umzusetzen, trotzdem responsiv und individualisierbar – das sind die Hauptgründe, warum Lecturio auf Bootstrap setzt.

Bootstrap ist ein Website-Framework, das von Twitter 2010, basierend auf HTML5, CSS und Javascript, entwickelt wurde und sich seither unter Websiteentwicklern großer Beliebtheit erfreut. Schnell und einfach umzusetzen, trotzdem responsiv und individualisierbar - das sind die Hauptgründe, warum Lecturio auf Bootstrap setzt.

Aktuell noch in der Testphase, aber bereits sichtbar, hat die Lernplattform große Teile der Website umgestellt. Das Bild gibt schon mal einen ersten Eindruck vom neuen Design. Über das neue Gesicht von Lecturio und die Hintergründe berichtet Webdesigner Ronny von Lecturio im Interview (http://blog.lecturio.de/lecturio-vortraege-praesentieren-sich-im-neuen-design/) mit Maria Jähne. 

Lecturio bietet über 5000 Kurse in allen wichtigen Bereichen der beruflichen Bildung an. Ein adaptives Lernsystem schlägt dem Nutzer passende Kurse vor und zeigt ihm den erworbenen Wissensstand über Kontrollfragen und Lernfortschrittsanzeige an. Mit Bootstrap geht Lecturio auch verstärkt auf die Bedürfnisse des mobilen Lernens ein. „Mobile first" bedeutet nicht nur, die Videos mobil verfügbar zu machen, sondern auch die gesamte Website für die mobile Nutzung zu optimieren. Dieses Versprechen löst Bootstrap ein.

Lerne Lecturio kennen, lerne Bootstrap!

Im Hauptbereich Software finden sich sehr viele Lernangebote zu Themen wie Programmierung, Websiteentwicklung, Webdesign, Grafik oder Büroanwendungen. Auch zu Bootstrap gibt es einen einführenden Onlinekurs. Der ist zwar in englischer Sprache, aber dennoch leicht verständlich. 

Wer Lecturio noch nicht kennt und sich für das Thema Responsive Web Development interessiert, der sollte die Lernplattform einfach mal testen und sich einen kostenlosen Zugang zum Kurs sichern! Im Forum hat Lecturio einen Aufruf gestartet und bittet die Community um Meinungen. 

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite von lecturio.de

 


Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Warum Lecturio auf Bootstrap setzt!
star PHP Summit 2014
star Treffen Sie uns auf der ICT-Lounge 2013 in Frankfurt am Main.
star PHP Summit 2013 - Early-Bird-Preise sichern
star PHP Summit 2012 – 18 interaktive Workshops mit allen wichtigen PHP-Themen

 
Links zum Artikel
Tester gesucht!

Weitere PHP-News und Artikel

PHP Summit 2014

22.07.2014 | Berni | Views

TYPO3 Neos 1.1 Beta veröffentlicht

15.04.2014 | hostbar_danny | Views

Das Websiteanalysetool Piwik 2.1 ist fertig

04.03.2014 | Berni | Views

PHP- Entwicklungsumgebung auf dem iPad

28.02.2014 | Berni | Views

TYPO3 Neos 1.0 ist da

11.12.2013 | Berni | Views

Neue Domainendungen kommen - neue Chancen für Onlineshops

04.12.2013 | Berni | Views

Relaunch: Onlineshop von Krähe präsentiert sich im neuen Design

30.09.2013 | phpler | Views | Kommentare 2 Comments

Websicherheit: Sind SSL-Zertifikate der Schritt zu mehr Sicherheit?

13.09.2013 | Berni | Views

Navigation -> Seitenanzahl : (95)

  «  1 2 3 4 5 6 7 8 9  » ... Ende »

Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
20.11.2017