Warning: file_put_contents(/home/www/web1/html/php_dev/test.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Permission denied in /home/www/web1/html/php_dev/sys/lib.activity.php on line 58
Die wichtigsten Rahmenbedingungen für das Hosting PHP & MYSQL News php-resource.de
php-resource.de

Aktuelle Themen und News zu PHP / mySQL

Die wichtigsten Rahmenbedingungen für das Hosting

17.08.2015 | Berni | Neu | Beitrag gelesen 41216 gelesen |

 


Guter Webspace wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Die Scripte werden moderner und fordern höhere Leistung, der allgemeine Traffic im Internet nimmt zu.

Immer mehr anspruchsvolle Projekte werden im Internet realisiert - das klappt aber nur mit einer guten technischen Basis in Form eines vernünftigen Hostings. Heute spielen natürlich PHP und MySQL eine wichtige Rolle bei der Nutzung von dynamischen Scripten. Wo bekommt man aber wirklich die beste Leistung für das eigene Geld?

Die wichtigsten Rahmenbedingungen für das Hosting

phpGeht es um das Hosting von Seiten im Internet, sind Themen wie Traffic und Webspace längst nicht mehr dominierend. Stattdessen geht es um die Fragen, welche Möglichkeiten auf dem Server eigentlich vorhanden sind und welche Freiheiten man als Webmaster genießt, wenn es um die Planung und Umsetzung der eigenen Seiten geht. Besonders unter dem Eindruck der sehr beliebten Scripte, die heute an jeder Ecke eingesetzt werden, sind viele Feinheiten rund um die Themen PHP und MySQL zu überprüfen, bevor man sich für einen bestimmten Hoster im Internet entscheidet. So finden sich heute in dem Vergleich nicht nur die genauen Versionen von PHP auf dem Server oder die Anzahl der Datenbanken. Auch die Frage nach dem PHP Memory Limit wird im Vergleich behandelt, da dieser Faktor besonders für anspruchsvolle Scripte immer wichtiger wird.

 

mysqlDer eigentliche Grund für die Bedeutung von PHP und MySQL liegt also in der Nutzung der Scripte. Sie begegnen einem heute bei der Planung für diverse Projekte. Schon ein Blick auf die Scriptsammlung für PHP-Scripte zeigt die Vielzahl der Möglichkeiten. Besonders beliebt sind dabei Systeme wie Wordpress, mit denen man ganz einfach Webseiten realisieren kann. Auch Webshops in jeder Form sind sehr beliebt und für sie braucht es ebenso eine Umsetzung mit MySQL Datenbanken und PHP. Ausreichend Gründe also, um sich mit einem Vergleich zu beschäftigen, bevor man sich einen Webhoster sucht.

 

Was passiert, wenn die falsche PHP Version für den eigenen Speicher gewählt wurde, möchte man in der Praxis nicht erfahren. Schlechte Performance ist nur eine der unweigerlichen Folgen. Ältere PHP Versionen haben zudem Sicherheitslücken, die bei einem alten Script oder in Kombination mit einem bestimmten Programm zu deutlichen Fehlern und Problemen bei der Sicherheit führen können. Es ist daher schon im Sinne von Datenschutz und Sicherheit, dass man sich nur mit der besten Auswahl an Dienstleistern zufrieden gibt. Dabei hilft der Vergleich im Internet, denn hier hat man geprüfte Anbieter, die alle gängigen PHP Versionen anbieten und spätestens auf Support Anfrage die entsprechend gewünschte Version konfigurieren.

Der Vergleich der Anbieter vor der Entscheidung

Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Dienstleistern im Bereich Hosting. Das liegt auch an den unterschiedlichen Leistungen vom einfachen Webspace bis hin zum gemanagten Server. So oder so, wie schon dieser Artikel zeigt, sind vor allem PHP und MySQL in der heutigen Zeit wichtige Faktoren. Natürlich neben Speicher, Leistung und Flatrates für den Traffic. Bevor man sich also für einen Anbieter entscheidet, sollte man sich das passende Script aussuchen. Wordpress bietet sich natürlich an, wenn man ein gutes Portal im Internet aufziehen möchte und auch die Shops bieten umfangreiche Informationen darüber, wie es sich mit PHP und Datenbanken für eine perfekte Performance verhalten muss.

 

Aber nicht nur Scripte sind interessant. Auch Datenbanken, dynamische Webseiten und allerlei andere Dinge lassen sich mit immer neuen Entwicklungen realisieren. Der Webspace Vergleich hilft dabei, den Hoster zu finden, der genau die Dinge anbietet, die man für die eigenen Projekte benötigt. Mit nur einem Vergleich sieht man so, wo es die besten Leistungen in allen Bereichen gibt. Am Ende hat man einen verlässlichen Anbieter, der einen hoffentlich für die Dauer von vielen Projekten im Internet begleitet und immer verlässliche Dienstleistungen in allen Bereichen zur Verfügung stellt.

 

Bildnachweis

Copyright: © kbuntu / Fotolia.com

Copyright: © kbuntu / Fotolia.com

pixabay.com


Kommentare zum Artikel
Artikel kommentieren
 
Verwandte Beiträge
star Entscheidungshilfe: Root Server oder Managed Server?
star So richten Sie Ihr WLAN ein
star vServer-Angebot von Mittwald.de
star Serverüberwachung wozu?
star Die wichtigsten Rahmenbedingungen für das Hosting

 
Links zum Artikel

Weitere PHP-News und Artikel

PHP 7.0 Beta 1 veröffentlicht

17.07.2015 | Berni | Views

Kostenlos: In zwei Minuten Flipbook erstellen

11.06.2015 | Berni | Views

Individualsoftware innovativer als Standard

12.05.2015 | Berni | Views

Druckkosten senken - worauf ist zu achten?

27.04.2015 | Berni | Views

Maklersoftware der IWM Software AG erhält Innovationspreis-IT 2015

20.04.2015 | Berni | Views

SEO Hilfe für den Magento Shop

08.04.2015 | Berni | Views

Entscheidungshilfe: Root Server oder Managed Server?

15.02.2015 | maxi11 | Views

Wie kann man die Geschwindigkeit von WordPress optimieren?

13.02.2015 | maxi11 | Views

Navigation -> Seitenanzahl : (95)

   1 2 3 4 5 6 7  » ... Ende »

Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
22.11.2017