Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 05-06-2003, 16:07
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Klar ich verstehe das aber ich sortiere ja nicht mit
der SQL Abfrage sondern mit :

PHP-Code:
$ArrToSort[$z][0] = $totalhits;
$ArrToSort[$z][1] = $hits;
$ArrToSort[$z][2] = $dayhits;
$ArrToSort[$z][3] = $url_str;
$ArrToSort[$z][4] = $url;
$ArrToSort[$z][5] = $startday
und

PHP-Code:
$startday $ArrToSort[$m][5];
$url          $ArrToSort[$m][4];
$url_str    $ArrToSort[$m][3];
$dayhits   $ArrToSort[$m][2];
$hits        $ArrToSort[$m][1];
$totalhits $ArrToSort[$m][0]; 
Nun möchte ich folgende Variabeln vertauschen können
$totalhits;
$hits;
$dayhits;

Für eine Sortierung nach 'Gesamthits'
-> $ArrToSort[$z][0] = $totalhits; und $totalhits = $ArrToSort[$m][0];
Für eine Sortierung nach 'Monatshits'
-> $ArrToSort[$z][0] = $hits; und $hits = $ArrToSort[$m][0];
Für eine Sortierung nach 'Tageshits'
-> $ArrToSort[$z][0] = $dayhits; und $dayhits = $ArrToSort[$m][0];

d.h. es wird nach [0] sortiert !

Und das muss in die Schleife rein.

Gruss Alf
Mit Zitat antworten