Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 20-09-2003, 20:21
GriZZ
 Junior Member
Links : Onlinestatus : GriZZ ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: HH
Beiträge: 60
GriZZ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Super, danke für den Ansatz, hat mir weiter geholfen.
ich hab es jetzt auf mein script angepasst un es läuft :

PHP-Code:
$array explode("\\"$buffer);
$result = array();

for ( 
$i 1$i <= sizeof($array)/$i++ ) {
         
$result[$array[$i*2-1]] = $array[$i*2];
}
print_r($result); 
Allerdings hänge ich jetzt wieder bei meinem ersten Problem. Ich hab meinen Log-relay jetzt so umgestezt, dass er zumindest nach jedem (byte) oder (string) mir ein \x00 mitsendet... chr(0)

Wenn ich den String nun mit $array = explode( "\x00", $buffer) zerlege, dann bekomm ich die stringwerte schoen in einem array angezeigt, allerdings hat er probleme mit einigen binärzeichen mit ord(), kann ich mir zwar einige sichtbar machen, aber irgendwie nicht alle. mit fsockopen() und read($fp,1) läuft es, aber mit dem socket_read() noch nicht so ganz. wenn ich miir mit print_r($buffer) den string anzeigen lasse, dann bekomm ich nur die hällfte ausgegeben und er zerstört mir sogar den plain/text header.

Irgendeine Idee dazu ?
Mit Zitat antworten