Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 02-02-2005, 09:45
Rev
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rev ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 21
Rev ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard nach apache update geht perl nichtmehr

Hallo alle miteinander,
ich habe ein großes Problem,
nach dem Apache Update durch yast (suse 9.0) gehen keine perl scripte mehr, Error 500, laut suexec log ist das nicht im richtigen pfad
"command not in docroot"
ist soweit auch "richtig",
weil wir haben die sachen in /home/httpd/
und nicht in
suexec -V
-D DOC_ROOT="/srv/www/htdocs" // falscher pfad
-D HTTPD_USER="wwwrun"
-D LOG_EXEC="/var/log/httpd/suexec.log"
-D SAFE_PATH="/bin:/usr/bin"
-D UID_MIN=96
-D USERDIR_SUFFIX="public_html"

wir benutzen plesk 7.1.6 , mir würde es schon reichen erstma suexec abzuschalten, nur dann muss ich jede http.conf anpassen, weil der apache dann meckert beim neustart..
ich würde auch neu kompilieren, nur dadurch das es bis jetzt immer rpm´s waren, hab ich keine configure.nice und ich weiß noch nichtmals genau welche module benötigt werden..

Jede Idee würde mich weiter bringen, da wir einige Kunden auf der Kiste laufen haben.. Ich würde mich mit Sicherheit dankbar zeigen!
Mit Zitat antworten