Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36 (permalink)  
Alt 03-06-2002, 01:24
Blaster
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blaster ist offline
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Köln
Beiträge: 968
Blaster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von goth
@alex.wein:
[...]
Letztlich kann ein 16 Jähriger die Erfahrung und auch den theoretischen Hintergrund eines Ausgebildeten DV Spezialisten oder studierten Informatikers gar nicht haben!
Die entscheidene Punkte werden aber nicht hervorgehoben:

1) Die Berufsausbildungen in der DV ist in Deutschland nach wie vor besch*****. 50% aller Dipl.-Informatiker machen in Wirklichkeit ein Mathematikstudium und sind nach Studienordnung noch nicht einmal verplichtet eine Programmiersprache zu lernen. Zwar hat sich in den letzte 3 Jahre die Situation durch öffentlichen Druck etwas gebessert, aber bei weiten nicht genug. Die Ausbildungsberufe - als 1997 der Fachinformatiker eingeführt wurde, durfte jeder Btrieb ausbilden, der mindestens drei Jahre im Gechäft war. Über die Abschlussprüfungen haben sich alle Fachzeitschriften krank gelacht ... Und dann kann es sein, dass ein 16 jähriger Schüler auf einmal besser ist als diese Leute. - Und seien wir doch einmal ehrlich, wir haben diesen Umstand damals doch auch ausgenutzt.

2) Wie von mir öfter erwähnt wurde, als Selbstständiger muss man mehr drauf haben als Programmieren. Ein Beispiel: Als Einzelperson oder GBR haftet der 16-jährige mit seinen Privatvermögen. D. h. Mammi und Pappi, dürfen ihr Häuschen verkaufen, weil ihr Sohnemann bei Auftrag xy Mist gebaut hat und verklagt wurde.

3) Grundsätzlich finde ich es gut, das Jugendliche früh ein Bezug zur Selbstständigkeit bekommen. Sie lerne die Initiative zu ergreifen, nach Aussen zu orientieren, ihrer Ziele nach RL zu setzen, ... Jugendliche werden in Deutschland nur darauf gedrillt 'nach Scheinen zu streben', dass ohne Sinn und Verstand und sich dem Status quo zu unterwerfen.

4) Ich hatte mal folgendes Kundengespräch (kein Witz):
" ... der Cola-Dosenhalter ist kaputt..." Nach fünf Minuten begriff ich, dass die Frau das CD-Rom meinte. - Die Doofheit der Kunden ist Sache der Kunden.

Nacht!

Blaster
Mit Zitat antworten