Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 19:09
GELight
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : GELight ist offline
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 243
GELight ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
GELight eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [PHP5] Eigenartiges Problem mit der Session.

So.. ein Problem gelöst und schon steht das nächste vor der Tür.
In einem System von mir kann ich einen manuellen zusätzlichen Refresh ausführen.... also. Ich klicke im Menü einen Punkt an... dieser übergibt mehrere Variablen per GET... zB: Seitentitel, Zielseite und Sprache ... nun kann ich, wenn ich per GET oder POST eine Variable zB: "REFRESH=1" mitschicke, dem System sagen, dass er per Header eine Weiterleitung auf die selbige Seite macht. Ich unterbreche den nach dem Headerbefehl kommenden Code der seite absichtlich NICHT mit exit;, sodass er die 3 Variablen in die Session schreiben kann und danach der 2te Refresh ausgeführt werden kann.... das nur zur Information... hat auch ein paar Gründe, warum ich mir diese Variante des "manuellen" 2fachen Refresh offen halten möchte.

Nun läuft auf einem LinuxServer unter Xampp das ganze derzeit einwandfrei. Ebenso müsste das ganze auch unter einem IIS Server laufen. Das System läuft super unter dem IIS aber er macht was ganz eigenartiges. Ich sende die Variablen also über GET.... er schreibt sie in die Session und nachdem er den 2ten Refresh gemacht hat, ist die Session wieder im Urzustand, in dem sie VOR dem 1 der 2 Refresh war.

Was soll denn das sein? Könnte eine Servereinstellung schuld sein oder mache ich einen Fehler? Wie gesagt... unter Xampp(Linux) mit SafeMode=On ( falls das wichtig ist ) läuft alles perfekt.

Mario
Mit Zitat antworten