Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 12-12-2006, 11:26
Fanello
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Fanello ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 64
Fanello ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard xmlns-Definition stört

Liebe php/xml-Spezialisten

Ich erhalte aus einem K4-Export (K4 ist ein Redaktionssystem für Indesign) ein XML. Und in diesem XML steht zuoberst folgender Code:

PHP-Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<k4Export xmlns="http://www.softcare.de/K4Export/1.3" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" format="archive" version="1.3" xsi:schemaLocation="http://www.softcare.de/K4Export/1.3 K4Export_1_3.xsd">
Das weitere XML sieht dann ziemlich "normal" aus:

PHP-Code:
<text>
<
inlineTag name="Grundschrift">hier ist der Text</inlineTag>
</
text
Jetzt habe ich das Problem, dass ich bei der Umwandlung dieses XML (mit PHP Dom) diese einzelne Tags (z.B. inlineTag) nicht anwählen kann.
Wenn ich
PHP-Code:
<xsl:value-of select="."/> 
kommt natürlich alles in einem elend langen Fliesstext.

Wenn ich allerdings die Kopfzeile auf
PHP-Code:
<k4Export xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" format="archive" version="1.3"
ändere, dann funktioniert alles und ich kann jeden Knoten ansprechen.

Könnt ihr mir sagen, ob es möglich ist, das exportierte XML in ein weiteres XML umzuwandeln (mit PHP)?

Vielen Dank
Mit Zitat antworten