Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 17-06-2007, 14:43
highrise
 Member
Links : Onlinestatus : highrise ist offline
Registriert seit: Apr 2006
Ort: zu Hause *g*
Beiträge: 257
highrise ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wenn es denn trotzdem der Quotient sein soll, dann kannst du eventuell hiermit ein paar zehntel rausholen:

SELECT (tabelle1.wert/tabelle2.wert) as quotient ... blablub... ORDER BY quotient...

theoretisch (ungestestet) sollte es schneller gehen aus folgendem Grund:

für den Quotienten besteht so oder so kein Index, aber mysql ist intern nicht ganz so clever, sich während der sortierung die errechneten quotienten zu merken... der sortier-algorithmus rechnet bei jedem paarweisen vergleich wieder neu... dadurch, dass du dem Kind einen namen gibts, sollte der Wert zwischengespeichert werden und muss dann theoretisch pro ergebniszeile nur einmal gerechnet werden...

so weit die Theorie...

gib mal Feedback, was in der Praxis bei raus kommt bitte...

greetz, high
__________________
Good programming is 40% experience, 20% skill, 20% RTFM, 15% caffeine, and 5% attention to detail.
When everything else fails, manipulate the data...
Beschriftungen / Großformatdruck / Werbemittel
Mit Zitat antworten