Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14 (permalink)  
Alt 27-06-2007, 19:05
.raDDadil
 Newbie
Links : Onlinestatus : .raDDadil ist offline
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 16
.raDDadil ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zu 1:

begriffen habe ich nun, dank deiner hilfe, folgendes:

PHP-Code:
$arrayvari = array("1","4","33","92","5");

if(
in_array("7"$arrayvari))
    {
    echo(
"kk");
    }
    else
    {
    echo(
"kackb00n");
    } 
ausgabe "kackb00n" (Weiß ja jeder wer gemeint ist damit).

nun habe ich jedoch das problem meinen feldwert von 1,4,33,92,5 so zu formatieren, das er dann auch vom array genommen und verarbeitet wird. wenn ich den feldwert wie er ist in den array packe, streikt das script. auf der anderen seite muss ich aber die zahlen mit irgendwas trennen, damit die ziffern nicht verschnelzen (sind ja individuelle gruppenid's).

zu 2:

es ist haargenau (bis auf die daten) so wie hier im bsp.

PHP-Code:
$query mysql_query("SELECT * FROM inhalt WHERE art='1'");
while(
$fetch mysql_fetch_array($query)
{
$query_sub mysql_query("SELECT * FROM inhalt WHERE art='2' AND artid='".$fetch['id']."'");
while(
$fetch_sub mysql_fetch_array($query_sub)
{
eval(
$main[...]templatename_main);
}
eval(
$sub[...]templatename_sub);

die beiden varis werfe ich dann in das template main_index bspw.
Mit Zitat antworten