Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 05-03-2008, 10:46
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Re: Re: Wiedereinstieg in php und erstmal aktuelle sicherheitsapekte berücksichti

Zitat:
Original geschrieben von Stub
@Griecherus
>>Zu 1.) gibt es zig gute Gründe, keine Frames zu benutzen.
Leider hast du nicht einen Grund genannt.
Weil du von der falschen Seite an die Fragestellung herangehst: Nenne mir einen guten Grund Frames zu benutzen. Dir wird keiner einfallen (jedenfalls keiner, den ich nicht widerlegen könnte). Aber hier ein paar Gründe, warum *ich* Frames nicht benutze und von der Benutzung abrate:

- Unflexbiles Layout
Mit Frames verhält sich ein Seitenlayout unflexibel in Bezug darauf, wie es auf Browsergrößenveränderung reagiert. Sicher, man kann vieles Abfangen, aber warum sich das leben schwer machen

- Not Valid
Frames sind nicht im XHTML 1.1 Standard definiert. Sicher, zur not kann man XHTML 1 nehmen, aber warum soll ich Rückständig bleiben? (Zugegeben, dieser Grund ist häufig Gegenstand von erbitterten Streitdiskussionen bei denen man eh zu keinem Ergebnis kommt )

- Nicht eindeutige URLs
Wenn ich eine URL mit einem Frameset aufrufe, und sich ein oder mehrere Frames verändern, handelt es sich (aus Anwendersicht) um eine andere Seite. Die URL bleibt aber bestehen, dass aufrufen genau dieser Seite (zum Beispiel weil ich sie bookmarken will) ist so nicht mehr sauber möglich. Es sei denn, ich bookmarke nur den Inhalt eines Frames, dann fehlen mir aber unter Umständen wichtige Elemente der Seite wie die Navigation oder Ähnliches.


Sicherheitsaspekte spielen beim Für und Wider von Frames keine (große) Rolle. Was bei unsauberer Programmierung mit Frames möglich ist, ist bei unsauberer Programmierung auch anders machbar.


Ich muss an dieser Stelle aber auch mal erwähnen, dass in den meisten Ressourcen bezüglich Frames diese und viele andere Gründe mit aufgezählt werden. Darüberhinaus: Was zum Teufel hat das mit PHP zu tun?
Mit Zitat antworten