Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12 (permalink)  
Alt 24-03-2008, 23:05
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Vorher hatte ich die Variablennamen aus dem HTML Template gesucht und durch eine PHP Variable ersetzt, jetzt durchkämme ich den Template Variablen Array und ersetze mit str_replace jegliche Vorkommen der Var im Template. Das erspart auch Fehlermeldungen, wenn eine Variable im Template, aber nich im Template Vars Array steht.
Das schließt sich doch nicht umbedingt aus, wenn man schon keine PHP Dateien als Templates verwenden will kann man ja welche erstellen (z.B. echo ( !empty ( $vars [ 'blubb' ) ) ? $vars [ 'blubb' ] : '';) - externes Parsing geh meiner Meinung nach meistens ziemlich in die Hose (gerade was die Performance angeht) - man brauch sich ja nur Smarty angucken.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten