Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 12-10-2008, 13:11
D-Style
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : D-Style ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 95
D-Style ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard firefox/opera problem - Link-Frame-Targets werden ignoriert ?!

Hallo,

ich hab ein problem bei dem ich nicht weiterkomme.

Es geht um folgendes, ich hab ein normales framset mit einem menü und einem fooder wo sich jeweils 2 php seiten von mir öffnen die sich bei mir local auf dem rechner befinden, im hauptframe "seite" wird eine externe seite geöffnet.

Das problem ist nun wenn ich im menü oder fooder links benutze öffnen diese sich bei Firefox/opera alle gleich in neuen tabs obwohl der verweiß klar auf den "seite" frame geht. Bei Firefox steht in der Linkinfo sogar das er sich im frame "seite" öffnen sollte..

Bei IE funktioniert das ganze auch..

Wenn ich nun den quelltext aus der erzeugten php seite beispielsweise in eine normale html-seite kopiere und aus diesem ganzen ne frameseite bastel geht das auch wies soll in allen browsern..

Also das ist mir echt nicht verständlich weil beide ja im grunde den gleichen code erzeugen...

Würde ich freuen wenn da jemand ne lösung hätte was ich vielleicht falsch bedacht habe oder irgend ne möglichkeit den brwoser anders dazu zu zwingen die seite nur im frame zu öffnen.

Gruß
Eric
__________________
ps.: jeder hat mal klein angefangen
Mit Zitat antworten