Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 27-10-2008, 11:27
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.651
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Christianm_ghc

Wie willst du automatisiert feststellen, ob eine Datei aktiv ist? Dateien werden ja auch dynamisch geladen (zB: mit autoload) und das siehst du erst, wenn du das Programm ausführst. Da das Verhalten aber je nach eingegeben Daten komplett unterschiedlich ausfallen kann, müsste man erst manuell hergehen und alle erdenklichen Möglichkeiten vorgeben. Aber um das machen zu können, musst du sowieso schon wissen, welche Dateien gebraucht werden.

Es gäbe übrigens eine einfachere Möglichkeit:

Suche nach Dateien, auf die schon sehr lange nicht mehr zugegriffen wurde. Wenn eine Datei 1 Jahr oder länger unangetastet rumtümpelt, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese nicht benötigt wird (sollte man trotzdem vor dem löschen manuell überprüfen).

Und dafür brauchst du kein Programm schreiben, denn diese Funktion hat eigentlich jedes Betriebssystem eingebaut.

Geändert von h3ll (27-10-2008 um 11:29 Uhr)
Mit Zitat antworten