Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 07-11-2008, 20:15
Mandalore3142
 Newbie
Links : Onlinestatus : Mandalore3142 ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Bremen
Beiträge: 3
Mandalore3142 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Mandalore3142 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Fragen zur gestaltung des CMS bezogen auf die URL

Hallo zusammen,

ich hätte da mal gerne ein paar Tipps und Ratschläge. Und zwar möchte ich ein CMS für ein Community-Portal schreiben, habe da ein paar Fragen zum Aufruf bestimmter Seiten, auf die URL bezogen.

So sollte es aussehen, muss aber nicht:
meineseite.de/Community/Forum/

D. h. ich müsste verschiedene Ordner anlegen wie /community/forum/, /community/galerie/, /portal/news/ etc., das hätte aber den Nachteil das mein root-Ordner vom Server total unübersichtlich werden würde.
Wenn ich das so machen würde, müsste ich in den jeweiligen index.php's dann die Standartdinge wie die Benutzer/Sessionverwaltung, Datenbankabfragen, Configs etc includen. Ist das eine kluge Lösung, wird das so gemacht, oder geht es besser?

Alternativ:
meineseite.de/index.php/Community/Forum/ (wie bei WikiMedia)

Das sieht zwar nicht so schön aus, ich kann die entsprechenden Dateien aber in einen Ordner legen. Hier wäre mein Problem folgendes: Ich hole mir "/Community/Forum/" mit folgendem Code:

PHP-Code:
$sRequestURI str_replace($_SERVER['SCRIPT_NAME'], ''$_SERVER['REQUEST_URI']);
$sRequestURI str_replace('?'.$_SERVER['QUERY_STRING'], ''$sRequestURI);
$sSlashQuest get_url_array($sRequestURI); 
In der Funktion get_url_array zerlege ich die URL mit RegularExpression in ein array das so aussieht: [0] = 'Community', [1] = 'Forum'.
Wenn ich nun die Seite ohne das index.php aufrufe, erkennt der Server das natürlich als Anfrage auf einen Ordner, wie kann ich das umgehen?

Freue mich übern paar gute Antworten!
MfG Mandalore
Mit Zitat antworten