Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27 (permalink)  
Alt 22-02-2010, 23:08
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Tastatur Beitrag anzeigen
Die Geschweifte Klammer hab ich geändert,
Ja - offenbar vollkommen willkürlich.

Was Amica dir bereits in Bezug auf Schleifen erklärt hat, gilt bspw. für IF-Abfragen genauso. Das hast du aber offenbar noch nicht verstanden, denn sonst würdest du ja nicht solchen Unsinn schreiben:
PHP-Code:
if (!empty($_POST["submit"]))

        
$_zahl1 $_POST["zahl1"];
        
$_zahl2 $_POST["zahl2"];
        
$_zahl3 $_POST["zahl3"];
        
$_zahl4 $_POST["zahl4"]; 
Nur die erste Zuweisung ist hier vom vorangehenden IF abhängig - die nachfolgenden nicht mehr, die werden immer ausgeführt. (Und würden dir eine entsprechende Warnmeldung bringen, wenn die POST-Daten nicht vorhanden sind - wenn du das error_reporting vernünftig eingestellt hättest, wie es auch in unseren Regeln steht.)

Zitat:
funktioniert aber nicht.
Natürlich nicht, denn das hier
PHP-Code:
if ($_zahl4 == 1)
if (
$_zahl4 == 2
ist ja auch immer noch der gleiche Quatsch wie vorher.

Ich habe es dir in meiner vorherigen Antwort schon erklärt - warum gehst du darauf überhaupt nicht ein, sondern ignorierst es einfach?

Ab jetzt liest du bitte die Antworten, die du bekommst, aufmerksam.
Wenn du etwas nicht verstehst - dann ignoriere es nicht einfach, sondern frage ggf. nach.


Wenn du weiterhin mit Code hier ankommst, in dem du die Fehler, auf die du bereits hingewiesen wurdest, fröhlich wiederholst, und das nur mit einem „funzt nich“ (was eine der dümmsten Aussagen überhaupt ist, wenn es darum geht, sinnvolle Problembeschreibungen zu verfassen) garniert - dann wundere dich bitte nicht, wenn du bald überhaupt keine Antworten mehr bekommst.

Zitat:
Die Beispiele im PHP Handbuch sind nur einfache Beispiele mit denen ich mit meinem komblexen code nicht einbauen kann.
Das einzige, was deinen Code „komplex“ macht, ist deine Art, ihn zu schreiben. Auch dazu hast du bereits Hinweise bekommen - also bitte beherzige sie.

Und Beispiele sind nun mal Beispiele, um Sachverhalte an simplen Konstruktionen zu erklären.
Wenn sie jeweils bereits dein komplettes Problem umfassen würden - dann wären sie keine Beispiele mehr, sondern bereits Komplettlösungen. Und mit dem Übernehmen solcher wäre das, was du machst, auch kein Programmieren mehr, sondern reines Copy&Paste.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten