Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 19-10-2010, 00:19
Alex87
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Alex87 ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 24
Alex87 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Ja, ich bin kein PHP-Experte, mach mal wieder was mit JavaScript, dann wieder PHP, da kommt man schnell durcheinander. Daran sollte es aber nicht scheitern, muss eben viel rumprobiert werden.

Was meinst du mit "Kontextgerechte Behandlung der Daten"? Kontrolle ob richtiger Datentyp beim externen Erhalt der Daten? Das wird vor Aufruf der Funktion gemacht...aber muss noch gemacht werden hehe.

Hast du für Frage 2 eine Antwort? Würd mich brennend interessieren, was diese Definition der Variablentypen in der DB dann überhaupt für einen Sinn hat.

Und falls du meine erste Frage beantworten kannst, wär es trotzdem klasse, wenn du das tun könntest. Ich sehe ein, dass diese Art der Query alles andere als gut programmiert ist...ich tu mich damit halt leichter. Aber Man sieht ja, was dann wieder für Probleme entstehen. Wie das EInfügen von Integerdaten mit meiner Funktion gehen würde, wäre dennoch spannend zu wissen...
Mit Zitat antworten