Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 28-06-2011, 12:50
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

während dein Dokument jetzt weiter in die Tiefe geht, bleibst du flach auf der aktuellen Ebene. Versuch's mal mit
Code:
.next("div").children("img")
Nochmal zu deinem Selektor „div > img“. Der matcht nur img-Geschwister (die es in der aktuellen Ebene nicht gibt), deren Elternelement ein div ist. Dieser Selektor hätte in der ersten Version gepasst, als noch kein Container um das img drum herum war, da das Elternelement div.edit_container die Bedingung erfüllt hätte. CSS-Selektoren (und damit auch die von jQuery) gehen nie wie z. B. XPath selbst in die Tiefe, das musst du mit den Funktionen (next, children, ...) machen. Die Selektoren legen nur Bedingungen fest.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (28-06-2011 um 12:55 Uhr)
Mit Zitat antworten