Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 12-08-2011, 09:37
mepeisen
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mepeisen ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 2
mepeisen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Suche nach Helfer für Web-Plattform

Hallo.

Wir suchen ab sofort weitere Helfer für die Realisierung einer neuen Web-Plattform. Das Themegebiet behandelt verallgemeinert das tägliche Arbeiten und die Arbeitsorganisation. Im ersten Schritt suchen wir vor allem Entwickler, später jedoch auch gerne Tester, Designer und mehr.
Wenn du Interesse hast, etwas Entstehen zu lassen; wenn du Interesse daran hast, mit völlig neuen Ansätzen zu experimentieren oder dich anhand eines Referenz-Projektes in neue Techniken einarbeiten willst; wenn du selbst Ideen zur Gestaltung einer oben skizzierten Plattform hast, dann bist du genau richtig.

Was bieten wir?
-> Ein umfangreiches Konzept
-> Eine komplette Arbeitsumgebung
-> Aufgabenorientiertes Arbeiten bei eigener Zeiteinteilung
-> Hilfestellungen und Anleitungen
-> Hohe Motivation und den unbedingten Willen das bis zum Ende durchzuziehen

Was sollte ich mitbringen?
-> Teamorientiertes und unkompliziertes Arbeiten
-> Bereitschaft, bei Interesse auch einiges an Zeit zu investieren
-> fortgeschrittene PHP/OOP-Kenntnisse
-> Den Anspruch nach hoher Arbeitsqualität
-> Kommunikationsfähigkeit (Headset...)

Womit arbeiten wir?
-> PHP
-> ExtJS
-> Flow3/Fluid
-> Eclipse/PDT
-> Topcased/Acceleo/UML
-> Darkstar/Java (Für Eclipse-Plugins und einiges mehr, für die ersten Meilensteine jedoch irrelevant)
-> SVN/Maven/PHPUnit/Selenium (testgetriebenes Arbeiten ist wichtig)

Ist das Open-Source?
Einige Teile definitiv ja, jedoch noch nicht zum aktuellen Zeitpunkt frei zugänglich.

Werde ich bezahlt?
Schwieriges Thema. Die daraus resultierende Plattform wird, wenn sie mal fertig ist, konstenpflichtige Teile beinhalten bzw. sonstwie Gewinn abwerfen. In welcher Höhe steht in den Sternen. Es gibt also keine Bezahlung, jedoch bereiten wir alles vor, dass jeder bei Erfolg des Projektes im Nachhinein fair behandelt wird. Sollte es sogar so weit gehen, dass daraus eine größere Geschichte entsteht, sind die Helfer die ersten Gesprächspartner für Jobangebote.
Für den Beginn rechnet also am Besten nicht mit einer Bezahlung.

Kann ich mitmachen, wenn ich von einigen Themen keine Ahnung habe?
Ausdrücklich ja, solange du die Bereitschaft hast, dich einzuarbeiten und auch nach Einarbeitung aktiv mit zu helfen. Wir sind nicht dazu da, euch eine kostenlose Schulung zu allen Themestellungen und neuen Technologien zu verpassen und anschließend meldet ihr euch nie wieder. Leider müssen wir das auch so deutlich ansprechen, denn die Erst-Motivation, bei der Umsetzung des projektes zu helfen, ist leider nicht immer besonders hoch.

Kann ich diese Idee klauen?
Diese Provokante Frage nehmen wir bewusst auf, damit du verstehst, was dies für ein Ansatz sein soll.
Es steht dir frei, etwas zu klauen, solange du mit den Konsequenzen leben kannst. Wenn du bereits unsere NDA ablehnst, werden wir dich auch nicht im Team begrüßen. Unser Team hat das Selbstverständnis, die Ideen untereinander zu teilen und erst dann mit der ganzen Welt, wenn die Zeit dafür reif ist, wenn also die Plattform den Erfolg hat, den wir uns alle erhoffen. Das bedeutet: Auch deine eigenen Ideen, die du in das Projekt einbringst, sind automatisch geschützt.
Solltest du unsere Basisarbeiten für ein eigenes Projekt verwenden wollen, werden wir nur in Ausnahmefällen ablehnen. Es genügt also, uns einfach zu fragen. Bevor du also probierst, in das Team zu kommen, um irgendetwas einzusehen und dann selbst zu verwenden, rede mit uns.

Wie bewerbe ich mich?
Am besten via PM. Schreibe kurz hinzu, wo deine Erfahrungen liegen, was du von einem solchen Projekt erwartest und wie deine Mitarbeit aussehen könnte. Wenn du magst, kannst du auch etwas Persönliches zu dir erzählen. Uns untereinander mit Vornamen anzureden ist uns wichtig.


Grüße
Mit Zitat antworten