Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 04-07-2012, 13:27
gruenspan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : gruenspan ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 470
gruenspan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von unset Beitrag anzeigen
Dann prüft du vorher eben, ob der Wert überhaupt drei Nachkommastellen hat. Wie das geht weißt du doch, oder?
Auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden ... nein.

EDIT:
Spontan würde ich sagen ich nehme den Wert und multipliziere diesen mit 100. Danach formatiere ich diesen einmal mit einer und einmal mit keiner Nachkommastelle und vergleiche diese beiden dann. Ist der erste größer als der zweite, dann hat dieser drei Nachkommastellen.

Geändert von gruenspan (04-07-2012 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten