Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 29-08-2013, 19:45
robert25
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : robert25 ist offline
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 10
robert25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Arbeit zum Thema Enterprise Resource Planning

Hallo zusammen,
ich habe mal ein kurzes Anliegen und würde mich über ein wenig Feedback eurerseits echt freuen! Also konkret: Nun ja, ich schreibe aktuell an einer Hausarbeit bezüglich meines Personalökonomie-Seminares. Die Sache ist die, dass ich ein mehrseitiges Statement hinsichtlich aktueller Unternehmens- bzw. Organisationsstrukturen abgeben soll. Im Grunde weiß man ja schon, dass größere Konzerne auf automatische Software angewiesen sind. Stichwort: Enterprise Resource Planning. Oder es ohne den anglizistischen Überbegriff zu sagen, Unternehmensressourcenplanung. War erst einmal auch für mich neu. Schaut mal hier, da gibt es diesbezüglich eine Definition. Wie ich schon sagte, eventuell kann man sich hier (gern auch via PM) einem kurzen Brainstorming dazu unterziehen. Ich finde das als Einstiegsmethode in eine Thematik eigentlich immer ganz passend. Also bitte meldet euch
Also meine Idee war jetzt die, dass man vielleicht ein konkretes Fallbeispiel aus der Marktwirtschaft nimmt und dieses anhand des theoretischen Gedankens abhandelt.

Grüße,
robert

Geändert von robert25 (03-09-2013 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten