Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 28-04-2014, 11:46
HEWO
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : HEWO ist offline
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 7
HEWO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von jschultz Beitrag anzeigen
SEO machst du nicht eben so mit.
Heute bist du entweder Programmiererr oder SEO.
Die Zeiten in den du bei Altavista einfach alle zwei Stunden deine Seite neu angemeldet hast, weil die aktuellsten oben waren, sind lange vorbei.


Zitat:
Zitat von jschultz Beitrag anzeigen
Du willst auf dem FeWo Markt SEO machen und hast nicht den Hauch eines Schimmers?

Warum handelst du nicht lieber mit Diamanten in Brüssel oder warum operierst du nicht gebrochene Schienbeine? Das ist viel einfacher...

Vergiss es einfach! Beauftrage einen SEO!

P.S. Das valide Markup hat mit SEO soviel zu tun wie Ehrlichkeit mit Politikern (wäre beides schön).
Dem kann ich nur zustimmen. SEO wird immer kostenintensiver und zeitaufwändiger. Vor allem in Bereichen, die bereits recht umkämpft sind. FEWO ist definitiv keine kleine Nische (es sei denn man will nur lokal für eine kleine Stadt vorne mitspielen) und wird von ein paar Platzhirschen deutschlandweit regiert. Hier musst du also schon einiges an Zeit und Budget mitbringen, damit du die Durstphase überstehst. Oder du kümmerst dich erstmal um alternative Besucherströme, die sich bestenfalls langfristig auf deinen Google-Traffic ebenfalls auswirken.

Wenn dich das Thema interessiert, kannst du dir hier unsere SEO-Anleitung durchlesen und anschließend entscheiden, ob du hier Zeit investieren möchtest: https://www.hewo-internetmarketing.d...enoptimierung/

Wichtig ist vor allem, dass deine Seite einen echten Mehrwert (= mehr als die jetzigen Webseiten auf den vorderen 10 Plätzen) liefert. Und dann musst du schauen, dass andere Leute auf dich verlinken und hier fängt die Arbeit erst richtig an.

Im Blog findest du dann auch einen Beitrag mit über 200 Faktoren, die Einfluss auf das Google Ranking haben. Nicht alle der Faktoren sind gleichwichtig. Je umkämpfter die Branche desto wichtiger sind jedoch auch kleine Faktoren.

Wie oben schon geschrieben: Erstell super Inhalte (mindestens besser als die der Wettbewerber) und versuch diese dann auf verschiedenen Wegen verlinken zu lassen. Dann hast du schon mal die halbe Miete.
Mit Zitat antworten