Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11 (permalink)  
Alt 08-09-2015, 19:52
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.651
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Befasse dich bitte mit den Grundlagen von HTTP. Das ist eigentlich kein PHP-Problem, sondern ein HTTP-Problem.

1. Client schickt einen HTTP-Request an den Webserver.
2. Das PHP-Script wird vom Webserver ausgeführt. Hier kannst du Cookie-Werte im Header des HTTP-Response setzen.
3. Server schickt HTTP-Response an Client.

4. Client schickt einen HTTP-Request mit den Cookie-Werten an den Webserver.
5. Das PHP-Script wird vom Webserver ausgeführt. Erst an dieser Stelle kann PHP die Cookie-Werte vom HTTP-Request auswerten und sie deinem Script zur Verfügung stellen.

Bitte beachte nochmal meinen Hinweis, dass vor setcookie() und jeder anderer PHP-Funktion, die etwas im HTTP-Header setzt, keine HTML-Ausgabe stattfinden darf, was es bei dir aber tut. setcookie() wird bei dir also so nicht funktioneren, außer beim Server ist zufällig Output-Buffering aktiv, worauf man sich aber nicht verlassen sollte und was so oder so nur ein schmutziger Hack wäre.
Mit Zitat antworten