Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 03-12-2019, 10:20
StefanSch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : StefanSch ist offline
Registriert seit: Dec 2019
Beiträge: 2
StefanSch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe es jetzt inzwischen so gelöst:
Code:
private function exportSpecSheet(){
    $db = new mysqli(DBHOST, DBBENUTZER, DBPASSWORT, DBNAME);
    header( 'Content-Type: application/csv' );
    header( "Content-Disposition:   attachment;filename=Specification_".$_SESSION["SpecID"].".csv");
    $fp = fopen('ftp/specs/Specification_'.$_SESSION["SpecID"].'.csv', 'a');
    $sql = "SELECT *
        FROM tabvalve
        WHERE idtabvalveSpec = ".$_SESSION["SpecID"]."
        ORDER BY OP, BOM 
        ";
    $result = mysqli_query($db, $sql) or die( mysqli_error($db) );
    $row = mysqli_fetch_array($result);
    if($row) {
        fputcsv($fp, array_keys($row));
        mysqli_data_seek($result, 0);
    }
    while($row = mysqli_fetch_array($result, MYSQLI_ASSOC)){
        fputcsv($fp, $row);
    }
    fclose($fp);
    readfile($fp);
}
Jetzt ist es aber so dass die Daten auf dem Rechner abgelegt werden, das heruntergeladene csv aber lediglich den Quellcode enthält. Das File wird also immer korrekt angelegt und befüllt, aber letztendlich nicht heruntergeladen.

Was mache ich denn noch falsch?
Mit Zitat antworten