php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > Apps und PHP Script Gesuche
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Apps und PHP Script Gesuche Hier könnt ihr nach PHP Skripten und Programmen fragen. Postet eure Wünsche

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 20-06-2015, 23:52
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schau, du möchtest was und nicht ich. Wenn du dich weigerst eine vernünftige Fehlerbeschreibung zu liefern, dann lassen wir es einfach bleiben. Ich hab kein Problem damit.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 00:14
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich verstehe nur nicht, warum das von Bedeutung ist und inwiefern das mein Problem lösen könnte.
Also ich habs jetzt mit file probiert (s.Code):
$datei=file('benutzernamen.txt',"r") ;
while (!feof($datei)) //while sorgt dafür, dass die Datei bis zum Ende ausgelesen wird
{
$zeilenArray = fgets($datei);
echo "Nutzer enthalten";
}
fclose($datei);

und erhalte folgende Fehlermeldung:
Warning: file() expects parameter 2 to be long, string given in /users/hanan/www/uebung4.php on line 136

Warning: feof() expects parameter 1 to be resource, null given in /users/hanan/www/uebung4.php on line 137

Warning: fgets() expects parameter 1 to be resource, null given in /users/hanan/www/uebung4.php on line 139
Nutzer enthalten
Warning: feof() expects parameter 1 to be resource, null given in /users/hanan/www/uebung4.php on line 137

usw.usw.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 00:46
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

file() kennt keinen zweiten Parameter 'r'. Den hast du erfunden, im PHP-Handbuch steht der nicht. Siehe:

PHP: file - Manual

file() liefert außerdem bereits ein Array. Warum tust du dann noch mit feof(), fgets() und flocse() herum? Sowas kommt im PHP-Handbuch auch nicht vor.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 01:07
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Oh darauf habe ich nicht geachtet.
So müsste es richtig sein.

$zeilenArray = file('benutzernamen.txt');
foreach ($zeilenArray as $zeilenNummer => $zeile) {
echo "Nutzer vorhanden";
}

Aber wie kann ich jetzt die txt auslesen und überprüfen, ob der Name nun vorhanden ist?
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 01:18
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hananananan Beitrag anzeigen
Aber wie kann ich jetzt die txt auslesen
Das hast du mit file() bereits getan. Wenn dir nicht klar ist, was anschließend in deiner Variablen $zeilenArray steht – dann lass es dir mittels var_dump() ausgeben.

Zitat:
und überprüfen, ob der Name nun vorhanden ist?
Da kommt dann wieder in_array ins Spiel. Eine Schleife braucht es dafür dann nicht mehr.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 01:20
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja genau das kriege ich ja nicht hin mit dem in_array :S
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 01:21
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

btw. danke für deine Geduld und Mühe
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 02:41
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hananananan Beitrag anzeigen
Ja genau das kriege ich ja nicht hin mit dem in_array :S
Das ist genauso wenig eine brauchbare Problembeschreibung wie „funktioniert nicht“.

Zeig deinen Code, und erkläre detailiert was er machen soll.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 02:46
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles was ich mit in_array versucht hatte, habe ich wieder verworfen, weil es nicht geklappt hat. Daher brauche ich einen neuen Ansatz. Mein Skript kannst du ja dem Thread entnehmen. Also ich weiß nicht, wie in mithilfe von in_array überprüfen kann, ob der eingetragene Benutzername in der txt-Datei vorhanden ist oder nicht. Das möchte ich dementsprechend ausgeben (mit true/false).
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 20:35
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hananananan Beitrag anzeigen
Also ich weiß nicht, wie in mithilfe von in_array überprüfen kann, ob der eingetragene Benutzername in der txt-Datei vorhanden ist oder nicht.
So, wie bereits erklärt wurde:

- Textdatei mittels file() in Array einlesen
- mit var_dump kontrollieren(!), ob die Daten auch tatsächlich so vorliegen, wie du annimmst (genau ein Benutzername pro Array-Eintrag)
- wenn ja, einfach in_array anwenden, dann hast du dein Ergebnis in Form von true oder false
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 21:00
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
also ich habe jetzt folgendes Skript:
<html>
<body>
<form action="test.php" method="post" name="form1">
Dein User-Name:<br>
<input type="text" size="24" maxlength="50" name="username" value=""> <br><br>


<input type="submit" value="Registieren">
</form>




<?php
if(isset($_POST['username'])) $username = $_POST['username']; else $username="";

$user_vorhanden = array();

$userdatei = fopen ("benutzernamen.txt","r");
while (!feof($userdatei))
{
$zeile = fgets($userdatei,500);
$userdata = explode("|", $zeile);
array_push ($user_vorhanden,$userdata[0]);
}
fclose($userdatei);

if (in_array($username,$user_vorhanden))
{
echo "Username schon vorhanden";
}

else
{
$userdatei = fopen ("benutzernamen.txt","a");
fwrite($userdatei, $username);
fwrite($userdatei, "|");
fwrite($userdatei, "\n");
fclose($userdatei);
echo "$username, deine Anmeldung war erfolgreich";
}







$zeilenArray = file('benutzernamen.txt');

//Ausgeben des Arrays mit einer foreach Schleife
foreach ($zeilenArray as $zeilenNummer => $zeile) {
echo "<br>Benutzer: <b>".$zeilenNummer."</b> : " . $zeile . "\n";

}
?>


Die Ausgabe sieht dann ungefähr so aus
hans|
peter|

Wie kriege ich dieses Zeichen "|" da weg. Hab schon alles versucht, es hängt wohl mit explode zusammen. Wenn ich es ändere funktioniert das Skript nicht mehr. Sprich, es wird immer ein neuer Name gespeichert, obwohl er schon vorhanden ist.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 22:22
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum schreibst du das Zeichen "|" überhaupt rein?
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 23:32
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Um ehrlich zu sein habe ich das Skript im Internet gefunden und etwas angepasst und verändert. Als ich versucht habe dieses Zeichen weg zumachen, hat das Skript nicht mehr richtig funktioniert. Also, wie ich schon gesagt habe, der Fehler ist, dass der eingetragene Nutzername immer wieder neu eingetragen wird, obwohl der gleiche schon vorhanden ist. Außerdem werden durch explode unnötige Leerzeichen entfernt, die wieder erscheinen, wenn ich die Funktion ändere.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 23:34
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kopiere keinen Code, den du nicht verstehst.

Außerdem denke ich, dass der Sinn der Übung daran liegt, dass du es selber schreibst und nicht fremden Code kopierst.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 21-06-2015, 23:41
Hananananan
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hananananan ist offline
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 21
Hananananan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$userdata = explode("|", $zeile);
array_push ($user_vorhanden,$userdata[0]);
}



fwrite($userdatei, "|");

Ich verstehe zwar was es macht, ich weiß aber nicht, wie ich | das Zeichen in der Ausgabe wegbekomme.


Ich versuche den Code selbst zu schreiben und ihn zu verstehen. Aber wenn ich das nicht hinkriege und das Internet solche Skripts bietet, warum soll ich die nicht benutzen und damit weiter arbeiten .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auslesen, login-abfrage, txt-datei, überprüfen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Login über mysql Abfrage und Session ! Problem lector PHP Developer Forum 10 02-04-2006 17:42
Txt Datei Benji PHP Developer Forum 8 09-07-2004 16:06
.txt Login fehlgeschlagen alexs PHP Developer Forum 13 21-04-2004 18:12
abfrage in txt Datei speichern emtec SQL / Datenbanken 21 08-12-2003 13:31
txt Datei Benji PHP Developer Forum 9 12-09-2003 00:19

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.