php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Rezension] PHP Webseiten dynamisch programmieren


Wotan
22-11-2003, 18:04
Rezension zum Buch "PHP Webseiten dynamisch programmieren" von Michael Seeboerger-Weichselbaum [Zagibu (http://www.php-resource.de/forum/member.php?s=&action=getinfo&userid=9863)]

Dieses Buch behandelt folgende Themen (immer in Bezug auf PHP):
- Erste Schritte
- Einführung in dynamische Webseiten
- Formulare auswerten
- Dateioperationen
- CSV-Dateien
- Mailen
- Eigene Funktionen
- Datenbanken (mySQL)
- Diskussionsforum erstellen
- Installation der diversen Softwarepakete

Wie man obiger Aufstellung entnehmen kann, richtet sich dieses Buch an Einsteiger. Dabei werden als Vorwissen einzig grundlegendste HTML Kenntnisse verlangt.
Das Buch stellt dem Leser in einer kurzen, aber informativen Einleitung die Skriptsprache PHP vor, sowie welche Software zum Erstellen und Ausführen der eigenen Skripte benötigt wird. Anschliessend folgt der Hauptteil wie oben angegeben. Als Anhang gibt es noch eine kleine Linkliste mit Verweisen zu Informationsseiten und Software, diverse Tabellen und Lösungen zu den im Hauptteil gestellten Aufgaben (32 an der Zahl).
Der Hauptteil ist aufbauend gestaltet, so dass man als Einsteiger nicht einfach so das Kapitel über CSV-Dateien lesen und erwarten kann, es zu verstehen. Wer das Buch aber, wie es sich gehört, von vorne nach hinten durchliest, der wird seine Freude daran haben. Michael (ich duze ihn hier mal der Kürze wegen) versteht es nämlich, die wichtigsten Themen ausführlich, aber doch nicht langfädig zu erklären und nebenzu auch noch ein paar weiterführende Themen einzubringen. Die Beispiele sind immer einfach und übersichtlich gehalten und die Aufgaben, wenn auch nur selten vorhanden, festigen das Gelernte zusätzlich. Der Inhalt bietet bis auf Templatesysteme alles was man braucht, um in die Welt der dynamischen Webseiten einzusteigen. Die fehlende Behandlung von Templatesystemen kann man dem Buch allerdings nicht wirklich als Negativpunkt anwerten, denn sie hätte den Umfang des Buches, und somit seinen Preis, deutlich erhöht und somit seinen Wert als Einsteigerbuch vermindert.

Kurz gesagt ist das Buch für alle zu empfehlen, die sich noch gar nicht oder nur wenig mit PHP auskennen und endlich von ihren statischen Webseiten wegkommen möchten. Leute, die schon mal ein Gästebuch oder gar ein Forum mit PHP erstellt haben werden dem Buch jedoch nicht viel neues Wissen entnehmen können.

-archiv-
--

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.