php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : php safe mode


jonny-flash
02-09-2004, 16:45
Moinmoin!

ich bin am überlegen von meinem Provider auf einen eigenem Server zu wechseln. Den würde ich mir teilen mit einigen Leuten. Um auf dem eigenen Server nicht Restriktionen haben zu müssen wie php safe mode probiere ich gerade verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten aus. Nun stellt sich das Problem, wie ich es am besten einrichte, wenn ich nur einigen Usern php safe mode off einrichte und anderen safe mode on. Es ist dann noch möglich, dass die die php safe off haben andere Verzeichnisse einsehen können. Lassen sich solche Sachen auch vermeiden?

Besten Dank
Jonny

wahsaga
02-09-2004, 17:38
schon mal über open_basedir informiert ...?

jonny-flash
03-09-2004, 11:54
jepp, hab ich aber da ist mir noch nicht klargeworden wie ich diese Settings für jeden User einzeln festlegen kann, welches Verzeichnis für ihn offen ist, da ich auch einige "Tester" dabei habe.
Ich hab jetzt nur das user Web Verzeichnis, also Systemdateien sind schonmal nicht sichtbar, aber jetzt kann man Quasi beim Nachbarn reinschauen. Dafür suche ich noch ne Lösung.
Also User web4 soll nur ..\web4\html shen und bearbeiten können.

Gruss Jonny

wahsaga
19-09-2004, 19:52
Original geschrieben von jonny-flash
jepp, hab ich aber da ist mir noch nicht klargeworden wie ich diese Settings für jeden User einzeln festlegen kann, welches Verzeichnis für ihn offen ist, da ich auch einige "Tester" dabei habe.
Ich hab jetzt nur das user Web Verzeichnis, also Systemdateien sind schonmal nicht sichtbar, aber jetzt kann man Quasi beim Nachbarn reinschauen.
solche einstellungen gibt es zum einen als "master value", zum anderen auch als "local value", also für den jeweiligen user.

wie und wo man die letzteren konfiguriert, musst du mal im manual nachschauen ...

-archiv-
--

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.