php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anker funktioniert nur bei besuchten Seiten!


JerryStiller
05-01-2006, 16:04
Auf http://www.guranga.de/login/party/50/show.php?idalt=50&idneu=1&pic=0&end=.jpeg#anchor könnt ihr mein problem sehen. Die verlinkungen der Pfeile enthalten einen Anker <A NAME="anchor"></A>.
Leider springt der Browser nicht direkt an diese Stelle sondern nur, wenn man auf der jeweiligen Siete schon mal vorher war.
HIIILFEEE!!!

Vielen Dank im Vorraus!!!

EDIT: Sorry, URL war falsch. jetzt gehts!

JerryStiller
05-01-2006, 16:35
Weiß denn da keiner weiter? :(

http://www.guranga.de/login/party/50/show.php?idalt=50&idneu=1&pic=0&end=.jpeg#anchor

jahlives
05-01-2006, 18:16
Hör auf zu drängeln...

JerryStiller
06-01-2006, 02:44
sorry aber es ist leider ziemlich dringend. gibt es da irgendeine andere Möglichkeit? mit javascript oder so?

piep83
07-01-2006, 13:38
Moin,

wenn ich das richtig gesehen habe definierst du die Sprungadresse mit
<A NAME="anchor"></A>

versuch mal

<tr id="anchor"><td><img src="1/image_0.jpeg" border="0"></td></tr>

TobiaZ
07-01-2006, 14:12
sorry aber es ist leider ziemlich dringend http://learn.to/cooldown ;)

JerryStiller
07-01-2006, 14:18
Hi! Erstmal vielen Dank für die antwort und sorry fürs drängeln!

Habe den Anker jetzt als <tr id> definiert. Leider geht es immernoch nicht :(. Das Problem ist das gleiche: Nur wenn man auf der page schonmal war springt der Browser an die Anker-Stelle.

http://www.guranga.de/login/party/50/show.php?idalt=50&idneu=1&pic=0&end=.jpeg#anchor

onemorenerd
07-01-2006, 14:43
Ich weiß nicht was du hast, wenn ich die Seite öffne, springt mein Opera ein Stück nach unten. Ob dort dein Anker steht ... :dontknow: ... der Quelltext sieht aus wie Kraut und Rüben, finds selbst raus.

jahlives
07-01-2006, 14:44
Und wenn du die "id" des Ankers einem leeren Link zuweist ?

<td><a id="anchor">nbsp;</a></td>


Gruss

tobi

JerryStiller
07-01-2006, 14:52
geht auch nicht :(.
Die Seite ist dynamisch und wird mit php generiert. vielleicht liegts daran?


@onemorenerd: leider benutzen die meisten den häßlichen Internet Explorer

TobiaZ
07-01-2006, 14:54
Hab den Thread nicht ganz gelesen. Die Seite ist dynamisch und wird mit php generiert. vielleicht liegts daran? Sicher nicht, wenn du bedenkst, dass der Browser von der "Dynamik" gar nichts mitbekommt. Den interessiert nur der HTML-Quelltext (und evtl. der Header).

piep83
07-01-2006, 15:01
Denke eher das beim Aufrufen der Seite nicht gleichzeitig noch die Sprungadresse "ausgeführt" werden kann - wird die Seite aufgerufen und nochmals aktualisiert, funktioniert der Anker ja.

Versuchs mal mit
<meta http-equiv="refresh" content="0; URL="url#anchor">
Hast du dir deine Seite mal im IE angesehen?

JerryStiller
07-01-2006, 15:33
oh mist, was is denn da jetzt passiert...

ja mit dem refresh müsste es gehen. dann mach ich es so. Velen Dank!

JerryStiller
07-01-2006, 15:48
Hmmm... Mit dem Befehl entsteht aber eine endlosschleife, da immer wieder "refreshed" wird.

Beim Internetexplorer geht das leider auch sowieso nicht, weil beim aktualisieren die bilder neu geladen werden. bei firefox würde es gehen.

Kann man nicht mit javascript an eine bestimmte position springen?

piep83
07-01-2006, 16:02
<meta http-equiv="refresh" content="0">
gehört doch in den <head> bereich, außerdem mußt du bei url natürlich deine adresse eintragen!

<meta http-equiv="refresh" content="0; URL="http://www.guranga.de/login/party/50/show.php?idalt=50&idneu=1&pic=0&end=.jpeg#anchor">


da immer wieder "refreshed" wird

du solltest natürlich mit PHP, anhand einer übergebenen variable prüfen ob, die umleitung schon vollzogen wurde.

JerryStiller
07-01-2006, 16:07
danke, aber das hätte mit dem IE wohl nix gebracht. habe jetzt mit <A NAME="anchor"></a> das img umrahmt. im IE klappt es jetzt, im Firefox leider nicht. Aber das is mir schon viel wert ;).

gerold
13-02-2006, 15:46
Den Anker übergebe ich als Variable in der URL und lade die Seite
neu beim Aufruf

<BODY onload=javascript:location.href='#" . $anker . "'>

siehe auch

http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2004/1/t69742/

Gruß

Gerold

-archiv-
--

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.