php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 01:42
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post Kommentarfunktion für Forum

Hallo!

Ich "verwalte" ein Simple Machines Forum und möchte eine "User zu User" - Kommentarfunktion auf einer seperaten Seite einrichten!

Was meine ich damit genau:
Jeder User soll die Möglichkeit haben aus einer "auswahlbox" jeden anderen Benutzer dieses Forums auszuwählen, und in einem "Textfeld" einen Kommentar zu verfassen, welcher in einer MySQL-Datenbank gespeichert wird.

Ich bin ehrlich gesagt noch recht neu auf dem Gebiet PhP,MySQL weshalb ich hier um Hilfe bitte.
Ich weiss nicht genau wie ich anfangen soll:
- Wie ich die Benutzer aus der Datenbank auslese und in die Auswahlbox bringe, und zwar so, dass man sich selbst keine Kommentare schreiben kann
- Wie man, wenn man schon ein Kommentar zu einem bestimmen Benutzer verfasst hat, diesen für diesen einen Benutzer aus der Auswahlbox entfernt

Ich habe Programmierkenntnisse in Java und Delphi, so ganz fremd sollte mir es also nicht sein.

Hat vll. zufälligerweise schon mal jemand so ein ähnliches Script geschrieben? Oder sieht Ähnlichkeiten mit einem bereits existierenden Script?

Wäre echt sehr erfreut, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

MfG
w4rheart
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 09:31
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also eigentlich willst du nur eine Pinnwand für die Benutzer (so wie wir das hier auch haben). Je nach dem, was du für eine Forensoftware hast, könnte es da ja auch schon Plugins geben –*aber die hast du ja nicht erwähnt.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 12:29
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Simple Machines ist der Name der Software.

Ich würde auch erstmal nach einem Plugin suchen.

Wenn du es lieber selber machen willst, dann such dir eine Datei des Forums aus, die der Funktionalität schon recht nahe kommt, entferne alles unnötige, halte aber die relevanten Teile insb. den Grundaufbau.

Und dann programmierst du los. Das dürfte aber gewisse Grundlagen vorraussetzen. Ein Gästebuch-Tutorial sollte das wesentliche Wissen vermitteln können. Aber bitte ein aktuelles.

Bei konkreten Fragen einfach wieder hier melden, im Moment sehe ich aber nicht mehr als ein Brainstorming. *verschieb*
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:16
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, folgendes Problem habe ich:

Code:
mysql_connect("localhost",$mysqluser,$mysqlpwd);
$result = mysql_query("SELECT $mysqlspalte FROM $mysqldb;");
$options = "";
while ($row = mysql_fetch_array($result)
{ //<-- LINE 21
   $options .= "<option>".$row[$mysqlspalte]."</option>n";
}
Liefert die Fehlermeldung:
Zitat:
Parse error: syntax error, unexpected '{' in on line 21
Wo liegt der Fehler?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:17
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

sieh dir mal den Kopf deiner while-Schleife an und zähl die (runden) Klammern.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:32
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ups, sorry.

Jetzt habe ich aber noch einen weiteren Fehler:
Code:
mysql_connect("localhost",$mysqluser,$mysqlpwd);
$result = mysql_query("SELECT $mysqlspalte FROM $mysqldb;");
$options = "";
  while ($row = mysql_fetch_array($result)) //<-- LINE 20
  {
      $options .= "<option>".$row[$mysqlspalte]."</option>n";
  }
Fehlermeldung:
Zitat:
Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in ......../kommentare.php on line 20
Meine Auswahlbox bleibt auch leer
Wieso tuts das nicht?

MfG
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:35
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Du kannst keine Spalten von einer DB abrufen, sondern nur von einer Tabelle. Strings werden nicht mit Variablen gefüllt, sondern verkettet, vor allem in Bezug auf Datenbanken: Gefahr von SQL Injections.

PHP würde dir gerne den Fehler nennen, aber fragst ihn nicht danach (mysql_error), obwohl die Forenregeln dir genau sagen, wie du vorzugehen hast.

Also lies erstmal die Regeln.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:46
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tut mir Leid, habe es jetzt gelesen.

Php spuckt folgende Fehlermeldung aus:
Zitat:
No database selected
euer SQL
hiernochmal der Code:
PHP-Code:
mysql_connect("localhost",$mysqluser,$mysqlpwd);
$result mysql_query("SELECT $mysqlspalte FROM $mysqldb;")
or die(
mysql_error().'<hr />'.'euer SQL'.'<hr />');
$options "";
while (
$row mysql_fetch_array($result))
   {
     
$options .= "<option>".$row[$mysqlspalte]."</option>n";
   } 
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:48
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

PHP: mysql_select_db - Manual
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 17:59
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man soll es ja nicht für möglich halten, aber nun funktionierts !!!
Danke nochmal

Wie kann ich es denn nun einstellen, dass bestimmte zeilen/Namen nicht in die Auswahl box kommen?

Also wenn "ausgelsener Name" = x, y, oder z dann ignorieren und nicht hinzufügen?

MfG
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 18:09
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dafür gibt es WHERE.

Bitte lerne erst die Grundlagen, bevor wir hier das komplette Script für dich schreiben müssen...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 18:14
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja tut mir ja Leid, das versuche ich ja gerade...
Aber es klappt halt nicht so ganz =(

Ich habs schon mit:
PHP-Code:
if ($row[$mysqlspalte] == "xxx"){break;}; 
versucht, klappt aber nicht. Ich schaue mir jetzt mal diesen WHERE Befehl an, Danke.

MfG
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 22:08
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo nochmal!

Also die Namen auslesen, und das in die Datenbank eintragen klappt jetzt!
Nun gibt es aber ein weiteres Problem:

Man soll zu einer Person jeweils nur 1 Kommentar verfassen können, danach soll der Name in der Auswahlbox nicht noch einmal angezeigt werden.

Wie realisiert man das am besten?
Ich dachte an eine weitere Spalte in der Benutzer Tabelle, in der der Name des Users gespeichert wird, der für diesen User schon ein Kommentar hinterlassen hat.
Beim auslesen der Namen müsste man dann immer Prüfen, ob in der Zeile wo der Name gerade ausgelesen wird, in der erweiterten Spalte schon der Nam edes gerade angemeldeten Users steht.
Wenn ja, dann Name nicht anzeige, wenn nicht, dann den Namen anzeigen.

Das wäre, mit meiner jetzigen Tabellen struktur die einzige Möglichkeit die mir einfallen würde.

Hat jemand von euch nicht noch eine bessere Idee?
Ich stelle mir das ziemlich aufwendig vor.

Also, falls jemand nch einen Denkanstoss hat, immer her damit =)

MfG
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 23:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Man soll zu einer Person jeweils nur 1 Kommentar verfassen können, danach soll der Name in der Auswahlbox nicht noch einmal angezeigt werden.
das ist doch nur ne simple Abfrage:

SELECT COUNT() ... WHERE pinnwand_id = x AND autor_id = y
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 22-10-2010, 23:53
w4rheart
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : w4rheart ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 20
w4rheart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tut mir Leid, ich verstehe nicht ganz wie du das meinst, bzw was du meinst.
Oder ich habs einfach falsch verstanden.

Eine Spalte "autor_id" existiert bei mir noch nicht.

Bisher wird nur das Kommentar aus dem Textfeld ausgelesen und an die Datenbank angefügt, und nicht gespeichert wer das Kommentar geschrieben hat (autor wird also nicht gespeichert).

Deshalb ja oben mein Post wie ich nun am besten vorgehen soll...

MfG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kommentarfunktion in PHP (ohne SQL) krii Apps und PHP Script Gesuche 2 14-02-2010 22:07
[Einzelauftrag] Kommentarfunktion codexxx Archiv / Trash 1 05-05-2009 15:58
[Einzelauftrag] Kommentarfunktion codexxx Archiv / Trash 0 13-04-2009 20:22
Bildergalerie mit Kommentarfunktion gex Apps und PHP Script Gesuche 7 29-06-2003 21:27
Kommentarfunktion boardster PHP Developer Forum 4 09-02-2003 16:28

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.