php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-01-2006, 22:03
starchild
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : starchild ist offline
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 55
starchild ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Verschiedene Wege (path=) mehre Variablen

Hi leute

Ich hab eine Frage/Idee und ich weiss nicht wie ich diese realisieren kann.

Wenn wir auf die Seite:
http://www.vct-coding.net
gehen könnt ihr es genau ansehen was ich meine.

http://www.vct-coding.net/?section=home&site=news
Man öffnet die News!

In Section wird eine Anfangsvariable gemacht welche das Design enthaltet.
Mit home wird das Menü in der linken Navigation bestimmt.
Und mit Site die Seite natürlich.

http://www.vct-coding.net/?section=p...ite=leistungen
Hier ist es genau dasselbe ausser dass =projekte -> links ein anderes Menü defniert.
Wie kann ich nun so etwas realisieren.
Den code für index.php?path=seitenname <- hab ich bereits.
Und weiss auch wie er funktioniert vollständig.

Hoffentlich könnt ihr mir da weiterhelfen.

Greez starchild
__________________
PHP Anfänger
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-01-2006, 22:33
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Verschiedene Wege (path=) mehre Variablen

PHP-Code:
$navi_bereiche = array('home''projekte');
$_GET['section'] = strtolower($_GET['section']);
if (!
in_array($_GET['section'], $navi_bereiche)) {
  
$_GET['section'] = 'home';
}
require(
'navigation/' $_GET['section'] . '.php'); 
wenn ich deine Frage richtig verstanden habe ...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19-01-2006, 20:17
starchild
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : starchild ist offline
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 55
starchild ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hab mir das mal genau angeguckt.

Ich bin nicht so der held in genau solchen sachen.

Sorry ich kann das nicht so nachvollziehen und kann dir auch nicht sagen ob ich sowas gemeint habe!

Ich verstehe zwar den meisten Teil deines Scripts aber ich kann da nichts zusammenbauen.

PHP-Code:
<?
    
if(!isset($path) || empty($path)) { $path "news"; }
        
$filename $path.".php";
            if (
file_exists($filename)) {
        include(
$path.".php");
    } else {
    echo 
"404 Fehler - Seite nicht gefunden."


?>
Das ist der Code für meine including der Seiten. Da muss ich jetzt mit ?path=seitenamen einen Link generieren damit er funktioniert.

und wie kann ich jetzt das so ausbauen dass ich: ?path=home&seite=

Ich jemand kann mir da ein bisschen weiterhelfen.
__________________
PHP Anfänger

Geändert von starchild (19-01-2006 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19-01-2006, 21:44
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Na soo genau hast du es dir offensichtlich nicht angesehen, sonst wäre dir aufgefallen, dass ghostgambler ein Array namens _GET verwendet.

http://de2.php.net/register_globals
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22-01-2006, 19:45
starchild
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : starchild ist offline
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 55
starchild ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

onemorenerd
oder
ghostgambler


Könntet ihr mir helfen beim bauen des scripts dass ich für meine Idee brauche?
__________________
PHP Anfänger
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-01-2006, 00:37
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Das versuchen wir doch hier gerade.

Vielleicht nochmal von vorn und in aller Klarheit:
Du möchtest deiner index.php zwei Werte einimpfen, einer soll den Menü-, der andere den Contentbereich bestimmen. Das sieht dann etwa so aus: http://www.example.com/index.php?menu=foo&content=bar
Solche an die URL angehangenen Werte nennt man GET-Parameter und in PHP-Scripten stehen sie dir automatisch im Array $_GET zur Verfügung.

Nun lies dir mal folgenden Zweizeiler durch:
PHP-Code:
<?php
include $_GET['menu'] . '.php';  // bindet foo.php ein
include $_GET['content'] . '.php';  // bindet bar.php ein
?>
Ich denke, das hast du verstanden.
Leider ist das so noch zu gefährlich, du willst eigentlich nur bestimmte Menüs und Contents anzeigen. Das sieht dann so aus:
PHP-Code:
<?php
$menus 
= array('menu1''menu2''foo');  // zulässige Menüs
$contents = array('conten1''bar''content2');  // zulässige Contents

if (in_array($_GET['menu'], $menus)) {  // prüfen ob Menü erlaubt
    
include $_GET['menu'] . '.php';  // bindet foo.php ein
} else {  // unerlaubter Menü-Parameter, normales Menü anzeigen
    
include 'menu1.php';  // bindet menu1.php ein
}
    
// jetzt das selbe nochmal für den Content
if (in_array($_GET['content'], $contents)) {
    include 
$_GET['content'] . '.php';
} else {
    include 
'content1.php';
}

?>
Das wars schon, ... und er hat nichtmal gebohrt!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-02-2006, 21:14
starchild
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : starchild ist offline
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 55
starchild ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry das ich solange nicht zurückgeschrieben habe!

Ich hatte sehr zu tuhn !

Nun hatte ich Zeit und habe ein bisschen rumgebastelt und verstehe das ganze so halb. Es funktioniert auch nur halbwegs hehe .

Ich hab jetzt einmal eine TestSeite gemacht und alles eingebaut.

Die Testseite findet ihr hier

Folgender PHP Code verbirgt sich dahinter.
Es ist ein durcheinander finde ich.
PHP-Code:
<?php
    
    
if(!isset($path) || empty($path)) { $path "news"; }
        
$filename $path.".php";
            if (
file_exists($filename)) {
        include(
$path.".php");
    } else {
    
//echo "404 Fehler - Seite nicht gefunden."; 


$menus = array('programm_navi''tutorials_navi');  // zulässige Menüs
$contents = array('programme_naviinhalt''tutorials''programme');  // zulässige Contents

if (in_array($_GET['menu'], $menus)) {  // prüfen ob Menü erlaubt
    
include $_GET['menu'] . '.php';  // bindet foo.php ein
} else {  // unerlaubter Menü-Parameter, normales Menü anzeigen
   // include '404.php';  // bindet menu1.php ein
}
    
// jetzt das selbe nochmal für den Content
if (in_array($_GET['content'], $contents)) {
    include 
$_GET['content'] . '.php';
} else {
    include 
'programm_navi.php';
}


?>
Aber der zb: ?path=menu&content=programme funktioniert.

Wie genau muss ich jetzt das machen um links in der Navigation
ein anderes Menü zu laden?
Und wenn ich die Ausklammerungen heraus nehme, zb: bei // include '404.php'; // bindet menu1.php <- Er includet dieses File immer. <- Das bedeutet dass es ja logischerweise noch "Fehler" hat.
__________________
PHP Anfänger
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-08-2006, 21:11
rACT
 Newbie
Links : Onlinestatus : rACT ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 8
rACT ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ist wohl etwas spät, aber:

Man sollte NIEMALS per GET- Variable (die jeder Kiddie selber umschreiben kann) den Dateinamen eines includes bestimmen, selbst wenn das Ganze noch überprüft wird.

Zur Sache...

wie wärs mit:

PHP-Code:

switch(true//navi
{
   case(
$_GET['menu'] ==  "programm_navi"):
      include 
"programm_navi.php";
      break; 
// break beendet nach dem include den Durchlauf des switchers
   
case($_GET['menu'] ==  "tutorials_navi"):
      include 
"tutorials_navi.php";
      break;
   default:
      include 
"404.php"//standard, falls $_GET['menu'] bei keinem "case" passt

Dasselbe nochmal für den content switcher

MfG rACT




Geändert von rACT (13-08-2006 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Software für alle Arten von digitalen Marktplätzen
Software für alle Arten von digitalen MarktplätzenDigitale Marktplätze sind nicht nur im B2C Geschäft seit Jahren etabliert, sondern erfreuen sich mit Kleinanzeigen-Märkten auf lokaler und regionaler Ebene auch im privaten Bereich wachsender Beliebtheit.

09.11.2021 | Berni

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben
Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

09.11.2021 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Newsletter Script SuperWebMailer ansehen PHP Newsletter Script SuperWebMailer

Die webbasierte PHP Newsletter Software SuperWebMailer ist die optimale Lösung zur Durchführung eines erfolgreichen E-Mail-Marketings. Zur Nutzung des PHP Script-Pakets ist eine eigene Webpräsenz/Server mit PHP 5 oder neuer, MySQL 4 oder neuer und die

28.10.2021 mirko_swm | Kategorie: PHP/ Mail
Guestbook Light ansehen Guestbook Light

Das Guestbook Light (kurz: "Gblight") ist ein kinderleichtes Gästebuch in PHP. Durch den Einsatz einer SQLite Datenbank ist es einfach, leicht portabel und schnell. Aufgrund moderner Techniken erfüllt Gblight auch die neuesten Webstandards.

28.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.