php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 05-08-2007, 20:04
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Prozentual die Bildqualität bestimmen

Hallo Gemeinschaft.

Ich überarbeite gerade mein Projekt und frage mich ob es nicht
Möglich ist die Bildqualität zu bestimmen.
Momentan hatte ich diese Qualität auf 77% gestellt und es ging so auch einiger maßen.

Aber manche haben ja kleine Bilder und manche haben große Bilder die sie uploaden.

Kann man nicht
Außenmaße in px = breite x höhe;

Rechenfaktor = Bildgröße in Byte / Außenmaße

Quality = Rechenfakter x Persönliche Einstellung;

Das man sich die persönliche Einstellung festlegt und sich die Qualität automatisch festlegt.

Die Frage schoß mir gerade mal so durch den Kopf und ich wollte mal eure Meinung wissen.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-08-2007, 20:42
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du willst dem User hoffentlich nicht erklären, dass er einen Wert einstellen soll, der mit der durchschnittlichen Anzahl Bytes pro Pixel multipliziert wird. Nein, der User soll bestimmt einen Prozentwert zwischen 50 und 100 angeben. Und dann kannst du diesen auch gleich ganz stur anwenden. Wenns dem User nicht passt, soll er was anderes einstellen.

Andererseits ist es vielleicht transparenter (i.S.d. Usability), wenn der eingestellte Wert immer zu ähnlich guter Endqualität führt. Dazu kann es sinnvoll sein, den Wert umgekehrt proportional zur Bildgröße zu verändern. Bei kleinen Bildern wird der Wert erhöht, bei großen verringert. Dahinter steckt die Annahme, dass kleine Bilder feinere Strukturen enthalten und schneller vermatschen.

Letztlich kommt es auf deine User, deren Bilder und dein Ziel an.
Was sind es denn für Bilder, sind es Avatare, Icons, Comics oder Urlaubsfotos? Sind oft detailreiche Strukturen abgebildet? Auf den kleinen Bildern auch?
Was sind es für User, Fotografen, Comiczeichner, Communitymitglieder? Legen sie Wert auf gute Qualität?
Was willst du eigentlich, deine User mit Qualität überzeugen, möglichst kleine Bilddateien und schnelle Ladezeiten oder den gesunden Mittelweg?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-08-2007, 21:01
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nein nein, nicht falsch verstehen.
Das habe ich wohl nicht genau beschrieben.

Also den Faktor lege ich schon fest.
Der User brauch nur ein Bild hochladen.

Also ich benötige immer jeweils ein kleines Bild ca. 60px breit und ein großes 300x400px.
Und bei dem großen sollte die Qualität schon gut sein, allerdings ist es keine Foto Comunity. Ich kann also schon bisschen runterschrauben.

Mein Ziel: schnellere Ladezeit und vorallem weniger Speicherverbrauch.

Ist die Umsetzung realistisch?

Bisschen probiere ich gerade rum.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06-08-2007, 03:49
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe das jetzt mit einer ifelse Abfrage gelöst.
In $byte_pro_px

Zu den Prozentangaben konnte man keine Berechnung durchführen.
Weil 100% ja nicht in Pixel definiert sind.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06-08-2007, 10:14
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard



Was spricht dagegen, beim kleinen eine hohe, beim großen eine etwas niedrigere Qualitäts-Prozentangabe zu machen?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06-08-2007, 14:08
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, so habe ich es jetzt gelöst:
PHP-Code:
            if     ($byte_pro_px 0.27)  $prozent /*meine Angabe*/;  
            elseif (
$byte_pro_px 0.25)  $prozent /*meine Angabe*/;   
            elseif (
$byte_pro_px 0.2)   $prozent /*meine Angabe*/;
            elseif (
$byte_pro_px 0.185$prozent /*meine Angabe*/;
            else                          
$prozent /*meine Angabe*/
Zuerst wollte ich es automatisch berechnen lassen, aber ging ja nicht. Denn hätte ich ja definieren müssen wieviel px 100% Qualität sind.

Aber so geht es ja jetzt auch wunderbar.

Meine Angabe habe ich bewust weggelassen. Das muß sich schon jeder selber ausprobieren.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06-08-2007, 14:57
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von martinm79
Meine Angabe habe ich bewust weggelassen. Das muß sich schon jeder selber ausprobieren.
Weil es irgendwie von den Bildern abhängt oder weil du dein Wissen nicht teilen möchtest?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06-08-2007, 19:12
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Beides.
Hängt ja auch immer davon ab, welche Größe man benötigt.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.