php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-11-2007, 17:10
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Netzwerkleiste am besten realisieren

Hallo,
ich würde gerne mal eure Lösungsansätze hören.


Anforderung / Funktionsumfang
-
geplant ist eine Netzwerkleiste, ähnlich wie auf globalgameport.com.
Man kann ganz oben auf Netzwerkseiten klicken und bekommt eine Liste angezeigt.
-
In diese Netzwerkleiste soll auch ein Login eingebaut werden.
-
Dieser Login soll aber auch auf allen Seiten funktionieren, die in diesem Netzwerk sind. Wenn ein User auf Seite A sich einloggt, soll er auch noch eingeloggt sein, wenn er zu Seite B wechselt, die sich in der Netzwerkleiste befindet.
-
Die Netzwerkleiste soll erweiterbar sein. Man soll einen Code haben, den man einfach jemand geben kann. Dieser hat dann die Möglichkeit, diesen Code bei sich einzubinden. Somit soll bei ihm auf der Seite dann auch so eine Netzwerkleiste oben angezeigt werden.
-
Im Prinzip soll das also auch Serverübergreifend funktionieren.


(Ich hoffe ich konnte das Vorhaben einiger maßen beschreiben)

Meine Fragen
1. Kann man sowas umsetzen, das man einen Code aus html/JavaScipt zum einbinden erhält?
2. Wo bindet man am besten diesen Code ein? Über dem Head Bereich, im Head Bereich oder direkt im Anfang vom Body Tag der Html Seite? (Werde ersteinmal etwas im Anfang vom Bodybereich einfügen um zu testen.Ich weiß ja nicht, wie es sich verhält, wenn DIV Layer definiert sind.)
3. Wie wäre die Funktionsweise, bzw. wie sollte ich bei der Umsetzung vorgehen? PHP Dateien kann ich ja nicht vom fremden Server includen lassen. (Gibt es da was besseres als Iframes?)
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.

Geändert von martinm79 (20-11-2007 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-11-2007, 17:27
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

An deiner Stelle würde ich mich gründlich mit Grundlagen beschäftigen bevor anfängst einen Login über mehrere Seiten zu verteilen. Du scheinst keine Ahnung von dem zu haben über das du sprichst.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-11-2007, 17:41
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hab oben jetzt mal was geändert. Die Netzwerkleiste muß jetzt nicht mehr ausklappbar sein.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-11-2007, 19:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Hab oben jetzt mal was geändert. Die Netzwerkleiste muß jetzt nicht mehr ausklappbar sein.
Es gibt weitaus größere Probleme, glaub mir...

Zitat:
1. Kann man sowas umsetzen, das man einen Code aus html/JavaScipt zum einbinden erhält?
Ich denke du wirst daran scheiten, auf allen Seiten/Servern eingeloggt zu sein.

Zitat:
2. Wo bindet man am besten diesen Code ein? Über dem Head Bereich, im Head Bereich oder direkt im Anfang vom Body Tag der Html Seite? (Werde ersteinmal etwas im Anfang vom Bodybereich einfügen um zu testen.Ich weiß ja nicht, wie es sich verhält, wenn DIV Layer definiert sind.)
Hier möchte auch ich auf die Grundlagen verweisen. Wenn du es über JS realisiert, ist es völlig Latte, wo der Code eingefügt wird, solange er ausgeführt wird. Solltest du html einfügen wollen, so muss das natürlich da passieren, wo der Code später erscheinen soll. Ist aber logisch, denke ich.

Zitat:
3. Wie wäre die Funktionsweise, bzw. wie sollte ich bei der Umsetzung vorgehen? PHP Dateien kann ich ja nicht vom fremden Server includen lassen. (Gibt es da was besseres als Iframes?)
allein die Tatsache, dass du drüber nachgedacht hast, die PHP-Dateien includen zu lassen, deutet darauf hin, dass du vom sicherheitstechnischen Aspekt noch nicht so weit bist, um soetwas annähernd vernünftig umzusetzen. Auch mit einem Iframe wirst du da nie etwas ausrichten können.

Du musst schon konkrete Requests an die entsprechenden Seiten senden, um ihnen mitzuteilen, dass ein User eingeloggt ist. Gleichzeitig sollte dir aber klar sein, dass diese Requests nicht vom Browser kommen dürfen.

Fazit nicht so einfach, auf Anhieb hätte ich auch kein Konzept. (wenn ich eins hätte, würde ich es auch sicher nicht preis geben. )

Sauberer lässt sich das ganze mit einer Browser-Toolbar realisieren. Wenn du ein Konkretes vorhaben hast, solltest du da mal weiterspinnen. Ansonsten erstmal weiter Grundlagen pauken um auch nur annähernd ein Gefühl für den Umfang zu bekommen...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 12:42
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, das mit dem eingeloggt habe ich jetzt mit einer Single Sign on Klasse realisiert, die ich mir geschrieben habe. Eine gute Lösung finde ich.

Jetzt ist nur noch ein Punkt offen.
Ich möchte auf einem Login Server ein Script aufrufen, dem Script ein Wert übergeben und ein Rückgabewert erhalten?

Nehme ich dafür fsockopen() ?
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 14:16
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich möchte auf einem Login Server ein Script aufrufen, dem Script ein Wert übergeben und ein Rückgabewert erhalten?
Gut möglich.

Zitat:
Nehme ich dafür fsockopen()?
Das wäre eine ziemlich gute Möglichkeit, einen HTTP-Request zu senden...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 15:34
zerni
 Member
Links : Onlinestatus : zerni ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 268
zerni ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zu fsockopen():

http://www.php-faq.de/q/q-code-post.html
__________________
Killerspiele sollten in der Größenordnung von Kinderpornografie eingeordnet werden.(G. Beckstein)
- ...und solche Behauptungen in "falsches Resourcenmanagement"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 17:22
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe das jetzt so gelöst:

PHP-Code:
$fp fopen("http://..../sso/query.php?query_id=".$userid."&query_sid=".$session_id,"r");


           if (
$fp) { 
              while (
$data fgets ($fp,1024)) {               
                  
$arr explode("|"$data);                  
                  if (
count($arr) == 2) {                      
                      
$this->userid $arr[0];
                      
$this->session_id $arr[1];                                        
                  }
              } 
              
fclose($fp);
          } 
Funktioniert soweit auch.
Würdet ihr sowas auch einsetzen?

Oder ist das zu unsicher?
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 18:00
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"Unsicher" ist daran erstmal nichts.

Aber Woher weis die "Seite", dass ich eingeloggt bin?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-11-2007, 18:03
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Würdet ihr sowas auch einsetzen?
Nein.
Zitat:
Oder ist das zu unsicher?
Kommt drauf an wo die Parameter herkommen ... toll ist das nicht.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 27-11-2007, 08:40
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ


Aber Woher weis die "Seite", dass ich eingeloggt bin?
Garnicht. Damit frage ich ab, wenn ein User auf einer Seite war und sich da ausgeloggt hat und auf eine andere Seite wechselt, das er dann auf der gewechselten Seite auch gleich automatisch ausgeloggt wird.


Und Ok. Ihr würdet sowas nicht einsetzten.
Warum würdet ihr sowas nicht einsetzten? Aus Sicherheitsgründen?


Zitat:
Kommt drauf an wo die Parameter herkommen ... toll ist das nicht.
Was würdet ihr daran verändern?
Ich möchte im Prinzip jemanden ein Codeschnipsel in die Hand geben. Und in diesem Codeschnipsel wollte ich keine DB Abfrage und keine Passwörter reinschreiben. Deswegen wollte ich ja so eine Abfrage machen. Um eine direkte DB Abfrage zu umgehen und die DB Abfrage auf den Login Server hin zu verlagern.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 27-11-2007, 12:17
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mir fehlt der Mehrwert. Und den sinn kann ich auch nicht erkennen...

Wen interessiert es, wenn ich mich auf Seite X auslogge, dass ich auf Y und Z auch ausgeloggt bin. Wenn du mal über die Auslogg-Prozesse Protokoll führst, siehst du das ein großteil der User einfach Browser schließt. Fertig.

Ursprünglich ging es doch darum im kompletten Netzwerk automatisch eingeloggt zu werden. Und das haste bis jetzt nicht realisiert... (Wobei der Login natürlich auch erst sinn macht, wenn du die Seite betrittst)
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (27-11-2007 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 28-11-2007, 19:46
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hatte eine Lösung fertig gehabt, hatte aber nicht ganz funktioniert.
Jetzt mache ich es nochmal von vorne, nur bisschen anders.

Ich mache das Single Sign on System jetzt mit einem Ticket.

Wenn man in der Netzwerkleiste eingeloggt ist und auf eine Seite gehen möchte, dann erhält man ein Ticket, was ich als Get Parameter an die Url ranhänge.
Wenn man in der Netzwerkleiste nicht eingeloggt ist, dann bekommt man auch kein Ticket.


Und falls man eine Seite betritt die mit der Netzwerkleiste verbunden/integriert ist, dann frage ich ab,ob ein gültiger Cookie besteht und auch mit so einem Schnipsel
PHP-Code:
$fp fopen("http://..../sso/query.php?query_id=".$userid."&query_sid=".$session_id,"r");


           if (
$fp) { 
              while (
$data fgets ($fp,1024)) {               
                  
$arr explode("|"$data);                  
                  if (
count($arr) == 2) {                      
                      
$this->userid $arr[0];
                      
$this->session_id $arr[1];                                        
                  }
              } 
              
fclose($fp);
          } 
Ob er auch in der DB eingeloggt ist.

Ansonsten funktioniert das auch, das ich auf mehreren Servern eingeloggt bin. Ich nehme immer die Session Id vom Login Server übergebe sie verschlüsselt per header als GET Parameter zum Clienten und speicher diese im Cookie bei einem Clienten den er betritt.

Somit kann er verschiedene Domains betrehten und hat immer ein Cookie mit der Session Id vom Login Server.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 28-11-2007, 19:55
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Und falls man eine Seite betritt die mit der Netzwerkleiste verbunden/integriert ist, dann frage ich ab,ob ein gültiger Cookie besteht
Du meinst einen Cookie, der zu einer fremden Domain, nämlich der Domain der Leiste, gehört?

Zitat:
Ansonsten funktioniert das auch, das ich auf mehreren Servern eingeloggt bin. Ich nehme immer die Session Id vom Login Server übergebe sie verschlüsselt per header als GET Parameter zum Clienten und speicher diese im Cookie bei einem Clienten den er betritt.
Aber nur, wenn ich die Seiten mindestens einmal über deine Leiste betreten habe. Wenn ich einem Link von Seite X zu Seite Y folge, dürfte ich auf Seite Y nicht eingeloggt sein.

Falls doch: Wie realisierst du das?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 28-11-2007, 21:35
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Du meinst einen Cookie, der zu einer fremden Domain, nämlich der Domain der Leiste, gehört?
Wenn ein User sich für eine Domain mit einem gültigem Ticket autorisiert/bestätigt, dann schreibe ich auf der Domain ein Cookie mit diesem Ticket.


Zitat:
Aber nur, wenn ich die Seiten mindestens einmal über deine Leiste betreten habe. Wenn ich einem Link von Seite X zu Seite Y folge, dürfte ich auf Seite Y nicht eingeloggt sein.
Richtig. Wenn Seite X nicht zur Leiste gehört und du noch nie auf Y angemeldet warst, dann bist du ausgeloggt.

Wenn die Leiste aus Seite A, B und Y besteht, dann bist du nur auf Y eingeloggt, wenn du von A oder B kommst und da auch gültig angemeldet warst.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.