php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 18:06
carapau
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : carapau ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 347
carapau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [SQL] Dynamische Profilfelder (Admin soll das Profil-Formular bestimmen können)

Moin Leute!

Mein kleines CMS braucht eine Erweiterung. Admins wollen die Profilfelder selber anlegen/verwalten können - ohne Ahnung von SQL zu haben.

Leider geht dies nur unschön.

Ich hatte 2 Ideen:

1. "Direkt" auf den Tabellen arbeiten (ALTER etc) - sehr gefährlich!

2. Zwei Tabellen:

# ProfileStructure
id
label
maxlength
typ (text-input, textarea)
status

# ProfileValues
id
userId
fieldId
fieldValue

Ich hoffe ihr erkennt grob was ich meine. Leider ist die Idee noch nicht ausgeklügelt. Welchen Typ sollte ProfileStructure.MaxLength haben? Varchar? Was ist aber, wenn fieldValue einen großen Text beinhalten soll? Ich müsste also alles auf TEXT setzen. Sehr schlecht.

Wie würdet ihr Multiplechoice einbauen? Ein weiteres Feld mit á la "SelectOptions"?

Würde mich über ein paar Tipps freuen!

Gruß
carapau
__________________
Lasst euch nicht lumpen, hoch den Humpen!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 19:28
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich würde jetzt spontan pro Feld-Typ eine Tabellen-Struktur anlegen.
D.h. eine Tabelle für die Text-Felder, eine für die input-Felder, und zwei für option-Felder, allesamt dann mit einer sort-Spalte versehen, die über alle 3 Tabellen gleichzeitig fortlaufend ist - das Aufbauen des Formulars per PHP ist zwar dann etwas komplizierter, aber dafür ist die Datenbank gut optimiert~
Für die Werte, die die Benutzer eingeben, dann natürlich entsprechend.

Warum maxlength vom Typ varchar sein sollte ist mir allerdings vollkommen schleierhaft... ich speichere Zahlen für gewöhnlich in einer Spalte, die auch einen Zahlen-Typ hat.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 19:53
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich würde anders machen: eine Tabelle für Objekt, eine für Eigenschaft, eine für Werte. Das war's. Damit kann man die Eigenschaft des Objekts beliebig erweitern, ohne die DB-Struktur anzufassen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 20:03
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von asp2php
Ich würde anders machen: eine Tabelle für Objekt, eine für Eigenschaft, eine für Werte. Das war's. Damit kann man die Eigenschaft des Objekts beliebig erweitern, ohne die DB-Struktur anzufassen.
hm?
serialize() und das Objekt in die Tabelle quetschen oder was meinst du?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 20:09
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaube er meinte Element, nicht Objekt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 20:10
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von unset
Ich glaube er meinte Element, nicht Objekt.
ja ... du sagst es, thx ... ist schon was spät
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 20:13
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich fühle mit dir. Hab jetzt auch schon an die 30 Stunden hinter mir. Ich esse auch grade nur noch, und dann gehts ab in die Falle
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 20:49
carapau
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : carapau ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 347
carapau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Warum maxlength vom Typ varchar sein sollte ist mir allerdings vollkommen schleierhaft... ich speichere Zahlen für gewöhnlich in einer Spalte, die auch einen Zahlen-Typ hat. [/B]
Hatte mich falsch ausgedrückt. Ich meine: da maxlength größer 255 sein kann, "müsste" ich alle auf TEXT setzen.

Ich lass die Ideen mal wirken und überleg mir morgen mal was - auch ich werd müde (und darf trotzdem noch 5-6 Stunden ran). :/
__________________
Lasst euch nicht lumpen, hoch den Humpen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-01-2008, 21:17
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich weiß ja nicht, ob ich jetzt derjenige in, der nicht versteht oder die Problematik noch nicht ganz durchgesickert ist, aber wie soll man - vernünftig - verschiedene Datentypen, in einer Tabelle unter bringen?
Wenn ich ein input, ein text und ein option-Feld hab, dann kann ich doch die Werte nicht praktisch in einer Tabelle unter bringen oO
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 15-01-2008, 10:41
carapau
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : carapau ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 347
carapau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Ich weiß ja nicht, ob ich jetzt derjenige in, der nicht versteht oder die Problematik noch nicht ganz durchgesickert ist, aber wie soll man - vernünftig - verschiedene Datentypen, in einer Tabelle unter bringen?
Wenn ich ein input, ein text und ein option-Feld hab, dann kann ich doch die Werte nicht praktisch in einer Tabelle unter bringen oO
Genau das ist das Problem... wollte nur so wenig Tabellen wie möglich. Naja, da werd ich wohl für jeden Typen eine eigene erstellen müssen.
__________________
Lasst euch nicht lumpen, hoch den Humpen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.