php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 02:00
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard JavaScript - CustomHash

Ahoy,

für ein kleines Projekt benötige ich derzeit die Möglichkeit, bestimmte Elemente im DOM im Nachhinein wieder identifizieren zu können. Das komplette Element abspeichern ist nicht möglich. Ebenfalls haben Elemente nicht immer IDs oder Namen. Auszugehen ist jedoch davon, dass Sie immer den selben Inhalt haben werden. Um die Elemente nun wieder zu finden, habe ich mir überlegt, ermittel ich einen Fingerprint oder Hashwert, anhand dessen Sie im DOM wieder zu finden sind. Ach ja, und MD5 ist schlicht zu lahmarschig (gefühl ca. 4 mal langsamer).

Ich hab hier mal eine rudimentäre Funktion geschrieben. Was haltet ihr davon? Anregungen? Kritik? Ach, und wer Sie braucht: Bitte, lizensiert unter der GPL

PHP-Code:
function hash(Source) {
    var 
HashBase 'abcdefghijklmnopqrstuvwxyzABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ1234567890';
    var 
WorkingSource Source;
    var 
Hash '';
    
    var 
Counter 0;
    while((
WorkingSource.length 32) != 0) {
        if(
Counter WorkingSource.length) {
            
Counter 0;
        }
        
        
WorkingSource WorkingSource WorkingSource.substr(Counter1);
        
        
Counter++;
    }
    
    while((
WorkingSource.length 32) != 0) {
        
WorkingSource WorkingSource.substr(0WorkingSource.length 1);
    }
    
    var 
CharsPerPart WorkingSource.length 32;
    for(var 
032i++) {
        var 
SubPart WorkingSource.substr(i*CharsPerPartCharsPerPart);
        var 
PartCode 0;
        for(var 
0SubPart.lengthj++) {
            
PartCode PartCode HashBase.indexOf(SubPart.substr(j1));
        }
        
        if(
!= 0) {
            
PartCode PartCode*i;
        }
        
        
PartCode PartCode HashBase.indexOf(Hash.length1) * Source.length;
        
        while(
PartCode HashBase.length) {
            
PartCode PartCode HashBase.length;
        }
        
        while(
PartCode 0) {
            
PartCode++;
        }
        
        if(
HashBase.substr(PartCode1) == 'undefined') { 
            
Hash Hash HashBase.substr(i1);
        } else {
            
Hash Hash HashBase.substr(PartCode1);
        }
    }
    
    return 
Hash;

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 21:25
frodenius
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frodenius ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Germany, Frankfurt/Main
Beiträge: 156
frodenius ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok also erstmal: coole sache!
aber folgendes ist mir doch aufgefallen:
dieser codeabschnitt
Code:
    var Counter = 0;
    while((WorkingSource.length % 32) != 0) {
        if(Counter > WorkingSource.length) {
            Counter = 0;
        }
        
        WorkingSource = WorkingSource + WorkingSource.substr(Counter, 1);
        
        Counter++;
    }
verlängert den string bis seine länge durch 32 glatt teilbar ist.
sehr einfach und daher elegant.
aber erstmal:
Code:
         WorkingSource = WorkingSource + WorkingSource.substr(Counter, 1);
erstellt einen neuen string, kopiert den ganzen alten und fügt nur EIN zeichen hinten an.
also wäre schon folgendes besser:
Code:
         WorkingSource += WorkingSource.substr(Counter, 1);
denn javascript kopiert tatsächlich den ganzen string in einen neuen und löscht danach erst den alten.. sowas und anderes macht die langsamkeit der heutigen implementierungen aus.
dann hat mich auch diese schleife gestört, die immer nur 1 zeichen anhängt.. im schlimmsten fall also 31 mal eine string-operation.
ich hab mal ein bisschen loop unrolling gemacht und folgendes ist rausgekommen:
Code:
    var LMod32 = WorkingSource.length % 32;
    if(LMod32){
    	if(WorkingSource.length > 32){
    		WorkingSource += WorkingSource.substr(0, LMod32);
    	}else{
                // anzahl zeichen bis länge 32
    		var chars_needed = 32 - WorkingSource.length; 
    		// wie oft passt WorkingSource noch in die restlichen zeichen
    		var f = Math.floor(chars_needed/WorkingSource.length); 
                WorkingSource += new Array(f+1).join(WorkingSource) +
                                 WorkingSource.substr(0,chars_needed % WorkingSource.length);
    	}
    }
kommt komplett ohne schleife (zumindest in js) aus und ist etwa 7 mal schneller.
(hat aber auch doppelt so viel zeichen..)
nach dem angleichen der länge auf ein vielfaches von 32 ist folgender code doch obsolet !? :
Code:
    while((WorkingSource.length % 32) != 0) {
        WorkingSource = WorkingSource.substr(0, WorkingSource.length - 1);
    }
Code:
        while(PartCode > HashBase.length) {
            PartCode = PartCode - HashBase.length;
        }
        
        while(PartCode < 0) {
            PartCode++;
        }
das ist doch eigentlich nichts anderes als PartCode % HashBase.length bzw wenn PartCode neg. ist PartCode auf 0 setzen.
Code:
if(PartCode < 0)
    PartCode = 0;
else
    PartCode = PartCode % HashBase.length;
und dass HashBase.substr(PartCode,1) 'undefined' sein kann, ist für mich nicht nachvollziehbar.

ansonsten kann ich noch keine aussage über kollisionen oder so machen, hab auch nicht so ahnung von.

und wieso kannst du nicht einfach eine referenz auf das DOM-element speichern?
__________________
blllubb

Geändert von frodenius (12-03-2008 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-03-2008, 14:38
frodenius
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frodenius ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Germany, Frankfurt/Main
Beiträge: 156
frodenius ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

oh mein gott was habe ich gestern nur für bullshit geschrieben..
x += y wird immer zu x = x +y erweitert.
und außerdem ist die optimierung vollkommen überflüssig, da marginal.
__________________
blllubb
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.