php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-04-2008, 18:14
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Artikel untereinander automatisch verlinken

Hallo,

ich habe in der Db eine Tabelle mit folgenden Aufbau.

PHP-Code:
CREATE TABLE `beispiel_artikel` (
  `
artikel_idint(10unsigned NOT NULL auto_increment,
  `
titelvarchar(255) default NULL,
  `
artikeltext,
  
PRIMARY KEY  (`artikel_id`),
TYPE=MyISAM AUTO_INCREMENT=
Die Artikel gebe ich nun auf jeweils einer Seite aus.
Nun würde ich diese Artikel aber gerne untereinander automatisch verlinken.

Also wenn in einem Artikel der "Titel" eines anderen Artikels vorkommt,wollte ich automatisch ein Link generieren und ihn denn im Artikel einfügen.

Wie gehe ich da am besten vor?

Zuerst alle "titel" auslesen und in einem Array speichern und in einer Schleife den Artikel mittels Regex parsen lassen?

Oder gibt es noch eine andere Variante?
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-04-2008, 23:36
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du solltest die Verlinkungen aus Gründen der Performance auf jeden Fall zwischenspeichern. Beim speichern eines Artikels suchst du einfach in anderen Beiträgen nach dem Titel (entweder LIKE oder MATCH) und legst dann Verknüpfungen über eine seperate Tabelle an.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-04-2008, 14:20
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich finde automatisches Verlinken keine gute Idee.

Wenn ein Autor in seinem Text exakt den Titel eines anderen Textes unterbringt, passiert das entweder zufällig - in diesem Fall wäre eine Verlinkung vielleicht gar nicht im Sinne des Autors - oder absichtlich, aber dann kann man vom Autor auch verlangen, den Text selbst zu verlinken.

Neben unbeabsichtigter Verlinkung fängt man sich nämlich auch noch weitere Probleme ein.
Was geschieht, wenn der Titel eines Textes geändert wird?
Wie kann man einen Text verlinken, ohne genau seinen Titel zu nennen?
Welcher Text wird verlinkt, wenn zwei den selben Titel haben?
... und sicher noch mehr.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-04-2008, 00:26
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das mit dem Zwischenspeichern ist eine gute Idee.
Ich könnte ja 2 Spalten machen. In einer ist immer der orginal Text und in einer der 2. Text.

Und naja. Es gibt immer nur 1 Titel und alle Texte kommen von mir. Das verlinken soll auch nur passieren wenn das Wort exakt einem Titel gleich ist. Das verlinken soll für die Suchmaschinen sein.

Mhh, nur wenn ich schon 3 Artikel habe und einen 4 speichern, denn müßte ich die Variante mit LIKE ja auch die 3 ersten Artikel nochmal durchlaufen lassen. Weil ja immer ein neuer Artikel dazu kommen kann. Mhh.
Auf jeden Fall ist '%LIKE%' besser als die preg match Variante.



Und zu dem manuellen Verlinken. Ab 100 Artikel wäre das extrem viel mehr aufwand, alle untereinander mit der Hand zu verlinken.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-04-2008, 19:38
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Ich könnte ja 2 Spalten machen. In einer ist immer der orginal Text und in einer der 2. Text.
Ganz blöde Idee, informier dich über Normalisierung.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-04-2008, 21:20
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, wenn du mich fragst, würde ich hier einfach mit Tags arbeiten. Selbst wenn du schon x-hundert Artikel hast, wird es kein Problem sein, diese nachträglich mit Stichworten zu versehen, die thematisch dazu passen. Die Verlinkung kannst du dann dynamisch vornehmen. Die - beispielsweise - 5 Artikel, mit den meisten übereinstimmenden Tags haben, werden als "Empfehlung" angezeigt.

Immer noch besser als das krude Zeug, dass du da grade machen willst.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04-05-2008, 18:13
martinm79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : martinm79 ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 744
martinm79 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, das wäre eventuell auch eine Lösung. Aber am liebsten würde ich die Links so wie zum Beispiel hier:

PHP-Code:
www flirt-fever.de/glossar/chatten.html 
in den Texten platzieren.
Wenn ich das mit Tags machen würde oder sie Gruppieren würde, dann kann ich die Links ja nur am unteren Ende anfügen.
Ich denke mal, ich mach es erstmal mit LIKE. Mal sehen wie es denn geht.
__________________
Gut geraten ist halb gewußt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.