php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-12-2008, 11:44
INC.
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : INC. ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 106
INC. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Dynamischer Content bei Template-Engine

Hallo ihr,

also erst gestern kam ich auf den Drichter, dass man HTML-Templates in die Logik reinläd, und nicht wie ich es bisher gemacht habe, die Logik in die HTML-Seite inkludiert - also praktisch genau andersrum.
Soweit, so gut, das funktioniert auch ganz prima.

Jedoch bin ich gerade am Überlegen, wie man den "Hauptcontent" der Seite dynamisch läd. Früher hatte ich im HTML an dieser Stelle ein Switch($_get['site']) stehen, welches überprüft hat, obs die aufgeforderte Seite gibt und dann inkludiert hat.

Von jetzt an im Text:
Logik = index.php

Um der Templatesache weiter treu zu bleiben, steht an dieser Stelle im Template jetzt aber ein <?=content ?>. D.h. die Index.php, welche das Template am Ende reinläd und mit Daten versorgt, müsste die Aufgabe übernehmen, den richtigen Content auszuwählen und zu laden.

Nehmen wir mal an, es wird index.php?site=guestbook aufgerufen. Ich könnte ja den Switch nun hier in der index.php einbauen und rausfinden, dass Guestbook existiert und es anschliessend... ja was denn nun anschliessend?

Denn das Gästebuch hat ja wiederrum sein eigenes Template UND seine eigene Logik. Brauche ich nun eine Template-Engine in der Template-Engine?

Oder inkludiere ich in die index.php die Logik des Gästebuches und weise der Variablen $content (welche ja später im Template an besagter Stelle steht) per readfile() das HTML-Template des Gästebuches zu?

Ich hoffe, ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt, sonst erklär ichs nochmal neu.

PS: ihr werdet euch fragen, wo da die Template-"Engine" nun ist, ist doch nichts weiter als simples PHP. Richtig aber mit PHP alleine kann man die meisten Templatesachen ja auch ohne 3rd Party Script einfach lösen, das reicht mir. Im Prinzip ist das von mir beschriebene ja eine kleine Template-Engine.

Gruß

Geändert von INC. (21-12-2008 um 11:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-12-2008, 16:29
INC.
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : INC. ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 106
INC. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Keiner ne Idee? Soll ich einen neuen Erklärungsversuch starten?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-12-2008, 19:58
phpguru42
 Newbie
Links : Onlinestatus : phpguru42 ist offline
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 71
phpguru42 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Dynamischer Content bei Template-Engine

Zitat:
Original geschrieben von INC.
Nehmen wir mal an, es wird index.php?site=guestbook aufgerufen. Ich könnte ja den Switch nun hier in der index.php einbauen und rausfinden, dass Guestbook existiert und es anschliessend... ja was denn nun anschliessend?
Ich denke mal dein Problem läuft darauf hinaus, dass du nicht einfach guestbook.php inkludieren kannst, weil diese Datei bereits HTML ausgibt. Du benötigst aber die Ausgabe in einer Variablen, um sie im Haupttemplate $content zuweisen zu können.

Eine einfache Möglichkeit wäre es, mit dem Outputbuffer zu arbeiten:
PHP-Code:
ob_start();
include_once(
$file);
$out ob_get_contents();
ob_end_clean(); 
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-12-2008, 20:39
INC.
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : INC. ist offline
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 106
INC. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke, aber das ist eher ein architektonisches Problem. Welche Methode der 2 folgenden ist üblich, oder macht man das ganz anders?

1. Die index.php läd getrennt die Logik UND das Template der aufgerufenen Seite und "verschmelzt" diese anschließend vor dem Ausgeben.

2. Die index.php läd die Logik der aufgerufenen Seite, und genau diese Logik (also die der aufgerufenen Seite, nicht die ursprüngliche der index.php) läd wiederrum das Template.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.