php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-05-2010, 17:57
syntaxerror
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : syntaxerror ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 31
syntaxerror befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Algorithmus gesucht (String zu RegExp)

Hoi ihrs,
syntax schneit auch mal wieder hier rein

Ich bin am Entwickeln eines Algorithmus, aber dass ich da zusätzlich noch einen Hack brauche um unerwünschte Ergebnisse auszufiltern gefällt mir nicht so.

Entwickeln muss ich das ganze aus Zeitgründen direkt in Excel, also nix mit schönen dicken WAMP-en und so

1. Benutzer soll einen Nummernbereich im Format aaaaa-bbbbb eingeben können.
2. In diesem wollte (!) ich per regulären Ausdruck (Engine dafür steht schon und funktioniert auch) den Nummernbereich rausfiltern und dann die gefilterten Einträge irgendwohin schreiben.

Für Bereiche wie 62117-62389 funktioniert meine Routine:

62[1-3][1-8][7-9]

aber bei 62117-62380 funktioniert sie nicht:

62[1-3][1-8][0-7]
(nach internem Swap [7-0]->[0-7], da VBA bei erste Ziffer > zweiter Ziffer einen Fehler in Execute() zurückbringt)

Bei letzterer erwischt er aber auch 62110 bis 62116 mit, und das sollte nicht sein!
Allerdings kann er es in der Tat nicht "wissen", dass er an der Einerstelle die [0-6] nur dann mitparsen soll, wenn davor keine 1 kommt!

Wie krieg ich das hin, dass er GENAU diesen Bereich parst und nix drüber raus, ohne diese Hack-mässige Zusatzabfrage (so wie ich's jetzt hab) ob wir uns innerhalb von [aaaaa;bbbbb] befinden?

Geändert von syntaxerror (20-05-2010 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-05-2010, 00:43
tr-oo-per
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : tr-oo-per ist offline
Registriert seit: May 2010
Ort: at work
Beiträge: 32
tr-oo-per befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi syntaxerror,

Dein Problem scheint nicht weiter schwierig zu bewältigen zu sein.

Ich nehme jetzt an, dass
  • der Benutzer Zahlen variabler Länge eingeben darf, z.B. "1-200", "55-57"
  • der Benutzer möglicherweise Leerzeichen vor/hinter dem Trennstrich eingibt, z.B. "1 -200" oder "55 - 57"
Die beiden Zahlen (x[0]-x[1]) bekommst Du wie folgt:

PHP-Code:
$input "123-4567";
$pattern "/([1-9][0-9]*)\s*-\s*([1-9][0-9]*)/";
$matches = array();
$n preg_match($pattern$input$matches);
$x $matches[1];
if(
x[0] > x[1]) {
    
// Eingabe fehlerhaft
}
else {
    
// Eingabe korrekt

Vielleicht hilft Dir das weiter.

Geändert von AmicaNoctis (31-05-2010 um 01:56 Uhr) Grund: Code-Tags gesponsert
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 31-05-2010, 13:08
syntaxerror
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : syntaxerror ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 31
syntaxerror befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke!

Schon mal ein recht guter Ansatz, gefällt mir sehr!

Verhält sich hier allerdings geringfügig anders:
Zahlen sind 5-stellig fix.

Also xxxxx-yyyyy hat immer als String gesehen die Länge 11
(zzgl. Nullbyte, je nach Sprache; aber Algorithmen sollten ja sprachunabhängig sein )

Geändert von syntaxerror (01-06-2010 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-05-2010, 18:08
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Deine Angaben sind für mich zwar nicht ganz klar, aber z.B. so ginge das, wenn ich dich richtig verstehe:
Code:
/([1-9][0-9]{4})-([1-9][0-9]{4})/
oder noch einfacher
Code:
/([0-9]{5})-([0-9]{5})/
je nach deinen Anforderungen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-05-2010, 18:33
syntaxerror
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : syntaxerror ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 31
syntaxerror befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tja, wenn's nur SO einfach wär!
(Dann bräuchte ich hier nicht fragen )

Nene. Ich brauche ja für eine Benutzereingabe wie "61030-62190" *eine* einzige RegEx, mit der ich dann im Datenbereich meine Matches finden kann...

Deswegen ja oben im Beispiel die 62[1-3][1-8][7-9]. Die RegEx muss immer genau den Bereich abdecken, der eingegeben wird und wird natürlich (!) dynamisch erzeugt. Bei JavaScript per RegExp()-Objekt.
Der Sinn des Algorithmus soll ja sein, dass man sich - bei großen Datenmengen! - der Schnelligkeit wegen eine handelsübliche FOR-Schleife sparen kann und aus der eingegebenen Range mit einer einzigen RegEx seine Matches holen kann.

Trivial ist das mitnichten; bereits bei Eingaben wie 59099-62070 kann das sehr fies werden, vor allem wenn man - wie im Eingangsposting angedeutet - nicht falsche Matches holen will, dadurch dass er vor dem Startwert welche miterwischt.

Geändert von syntaxerror (31-05-2010 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-05-2010, 18:40
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich dachte, ich hätte verstanden, was du eigentlich vorhast und dass tr-oo-per dir bereits eine Lösung genannt hätte, aber langsam zweifle ich daran. Vielleicht doch nochmal da capo?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 01:05
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ganze dürfte etwas komplexer werden, als du es bisher stehen hast.

Reduzieren wir das problem mal auf drei Stellen:

Folgende Range willst du abdecken:

137
138
139
140
141
...
149
150
151

Dann musst du in folgende Richtung:

/1(3[7-9]|4[0-9]|5[0-1])

Das sollte dir eigentlich auf die Sprünge helfen.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 03:08
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

$high und $pad dürfen nicht angegeben werden, die sind nur intern für die rekursiven Aufrufe da.

PHP-Code:
<?php
    
function range2regex ($a$b$high null$pad true) {
        if (
$pad) {
            
$a str_pad($astrlen($b), 0STR_PAD_LEFT);
            
$b str_pad($bstrlen($a), 0STR_PAD_LEFT);
            if (
$b $a) {
                return 
range2regex($b$anullfalse);
            }
        }
        if (!
strlen($a)) {
            return 
"";
        }
        
$newa substr($a1);
        
$newb substr($b1);
        
$rest str_repeat("[0-9]"strlen($a) - 1);
        if (
$high === null) {
            switch (
$b[0] - $a[0]) {
                case 
0:
                    return 
$a[0] . range2regex($newa$newbnullfalse);
                case 
1:
                    return 
"(" $a[0] . range2regex($newa$newbfalsefalse)
                        . 
"|" $b[0] . range2regex($newa$newbtruefalse) . ")";
                case 
2:
                    return 
"(" $a[0] . range2regex($newa$newbfalsefalse)
                        . 
"|" . ($a[0] + 1) . $rest
                        
"|" $b[0] . range2regex($newa$newbtruefalse) . ")";
                default:
                    return 
"(" $a[0] . range2regex($newa$newbfalsefalse)
                        . 
"|[" . ($a[0] + 1) . "-" . ($b[0] - 1) . "]" $rest
                        
"|" $b[0] . range2regex($newa$newbtruefalse) . ")";
            }
        }
        else if (
$high === false) {
            return 
$a[0] == 9
                
range2regex($newa$newb$highfalse)
                : 
"(" $a[0] . range2regex($newa$newb$highfalse)
                    . 
"|" . ($a[0] == "[" . ($a[0] + 1) . "-9]") . $rest ")";
        }
        else {
            return 
$b[0] == 0
                
range2regex($newa$newb$highfalse)
                : 
"(" . ($b[0] == "[0-" . ($b[0] - 1) . "]") . $rest
                    
"|"$b[0] . range2regex($newa$newb$highfalse) . ")";
        }
    }
    
    echo 
range2regex(6103062190);
    
// => 6(1(0(3(0|[1-9])|[4-9][0-9])|[1-9][0-9][0-9])|2(0[0-9][0-9]|1([0-8][0-9]|90)))
    // 
    //    6(
    //        1(
    //            0(
    //                3(
    //                    0|
    //                    [1-9]
    //                )|
    //                [4-9][0-9]
    //            )|
    //            [1-9][0-9][0-9]
    //        )|
    //        2(
    //            0[0-9][0-9]|
    //            1(
    //                [0-8][0-9]|
    //                90
    //            )
    //        )
    //    )
?>
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (01-06-2010 um 04:20 Uhr) Grund: kleine Code-Korrekturen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 13:00
syntaxerror
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : syntaxerror ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 31
syntaxerror befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

SUPER!!



1000 Dank, *DAS* sieht jetzt nach 'ner Lösung aus!
Aber TobiaZ hatte das eigentliche Problem auch schon recht gut begriffen, und schon mal nicht alles mit [0-9] "pauschalisiert", wenn natürlich (!) die jeweilige Untermenge gefunden werden sollte, nicht die gesamte!

Nun denn...das ist ein hervorragender Ansatz, der funktioniert sicher auch in VBA, den kann ich mir dann problemlos übersetzen; vorausgesetzt VBA verschluckt sich nicht am rekursiven Algorithmus! (weiß man ja vorher nie)

Danke nochmal an AmicaNoctis und TobiaZ, aber natürlich auch an die anderen! (sonst sind die beleidigt)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 13:07
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von syntaxerror Beitrag anzeigen
Aber TobiaZ hatte das eigentliche Problem auch schon recht gut begriffen
… als erster in diesem Thread und das trotz der miesen Problembeschreibung.

Jedenfalls hab ich dadurch erst kapiert, was du willst.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 14:04
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sry, dass ich das sage, aber für so etwas eine Regexp zu benutzen ist ziemlich idiotisch und absolut sinnverdreht ausser es ginge um eine Übung. Ich hoffe du willst das nicht ernsthaft in dieser Form einsetzen, oder?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 14:15
syntaxerror
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : syntaxerror ist offline
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 31
syntaxerror befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Als hätte ich's geahnt...jetzt muss ich auch noch dieserlei Fragen der Form "ist das nicht total bescheuert es damit zu machen?" beantworten...aber wie gesagt, ich war darauf vorbereitet.

Nee, wieso? Mit diesem einzigen komplexen Ausdruck kann ich z. B. Felder absuchen die so aussehen:

"61099 xxxyyy 123"
"62145 xxxyyy 456"

und bekomme dafür die Ergebnisse im Ziel-Tabellenblatt, so war das gedacht. Du hast aber schon nicht überlesen, dass ich das in Excel mache, ja? Also NIX relationale Datenbank, da würde ich das natürlich ganz anders machen - dort hab ich aber auch SQL!!!

Und angenommen, ich mach es NICHT über RegEx.
Dann darf ich eine Schleife programmieren, die von Range_Anfang bis Range_Ende absucht, und mit Sicherheit 30% langsamer läuft, da die Schleife für *JEDES* Feld separat von Anfang bis [Ende ODER gefunden] laufen muss.

Ob das dann besser ist...na da versuchste besser jemand anderen davon zu überzeugen.
Es sei denn, du hast noch eine viel bessere Idee - aber da bin ich ja mal gespannt
(...denn reden könn'se alle...)

Geändert von syntaxerror (01-06-2010 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 01-06-2010, 14:20
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von jmc Beitrag anzeigen
Sry, dass ich das sage, aber für so etwas eine Regexp zu benutzen ist ziemlich idiotisch und absolut sinnverdreht ausser es ginge um eine Übung.
Wenn du das wenigstens begründen und eine bessere Lösung anbieten könntest, wäre es sogar denkbar, dich ernst zu nehmen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 02-06-2010, 00:37
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, eine einfache Lösung:
Suche nach einem nach einem "-" 6 Zeichen davor != Zahl 6 Zeichen danach != Zahl cint für 5 Zeichen bis 1 Zeichen davor, cint für 1 Zeichen bis 5 Zeichen danach. Teste ob Zahl die Zahl davor in deinem Nummernbereich ist und ob die Zahl danach in deinem Nummernbereich ist (diese Version, wenn du in deinem ersten Beitrag wirklich Format xxxxx-yyyyy gemeint hast und nicht Bereich).

Wenn du im 1. Beitrag Bereich gemeint hast ist es immer noch viel schneller, wenn du nach einer 5-stelligen Zahl suchst und cint benutzt.
Wenn die Zahlen sogar immer an einer bestimmten Stelle stehen springst du direkt zu der Stelle und testest die Zahl darauf, ob sie in dem von dir bestimmten Bereich ist. Inwiefern die Zahl vorkommt beschreibst du in deinem Beitrag leider nicht.

noch was zur RegExp unten. Bei Zahlen wie 610300 oder 161030 stimmt das auch zu. Wenn das keine Rolle spielt, dann kennst du wohl die Vorkommnisse der Zahlen und damit hast du garantiert eine sehr einfache Möglichkeit.

Warum also keine RegExp in der Art?
1. Sie ist mit mehreren OR-Konditionen relativ langsam.
2. Es braucht verhältnismässig viel Speicher.
3. Auch wenn das bei heutigen Computern keine Rolle mehr spielt sobald du einmal ein grösseres Projekt hast wirst du Probleme kriegen.
4. RegExp sind dafür gedacht ein gewisses Format zu finden, in deinem Fall hingegen suchst du nicht nur das Format sondern auch nach dem Wert beim selben Format. Du köntest Zahlen natürlich überall mit einer RegExp auf einen bestimmten Bereich prüfen, statt relationale Operatoren zu benutzen, aber selbst, wenn es ein String ist, den du erst noch in eine Zahl konvertieren musst ist es einiges effizienter relationale Operatoren zu benutzen statt einer RegExp
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 02-06-2010, 00:59
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

@jmc

Dass es um das Finden von Zahlen in einem Text geht, hast du aber erkannt, oder? Ich frage nur, weil mir das erst auch nicht klar war. So, wie ich es inzwischen verstanden habe, läuft es so ab:

User gibt ein Intervall an, z. B. 12345-98765
Programm generiert einen Regex dafür, z. B.
(1(2(3(4(5|[6-9])|[5-9][0-9])|[4-9][0-9][0-9])|[3-9][0-9][0-9][0-9])|[2-8][0-9][0-9][0-9][0-9]|9([0-7][0-9][0-9][0-9]|8([0-6][0-9][0-9]|7([0-5][0-9]|6([0-4]|5)))))
Programm durchsucht einen Text nach Zahlen, die innerhalb dieses Intervalls liegen (fett), z. B.

abc 12300 def 22558 ghi 99887 jkl 55555

Zitat:
Zitat von jmc Beitrag anzeigen
noch was zur RegExp unten. Bei Zahlen wie 610300 oder 161030 stimmt das auch zu.
Das ist ja auch nur eine Art Vorlage. Dass dort jeweils noch was drumherum kommt, damit es ein vollständiger Regex wird, versteht sich von selbst, also z. B.
Code:
/(^|[^\d])…([^\d]|$)/
Der generierte Code kommt dann da hin, wo … steht.

Zitat:
Zitat von jmc Beitrag anzeigen
Sie ist mit mehreren OR-Konditionen relativ langsam.
Sicher? Immerhin ist es komplett lookaheadfrei.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (02-06-2010 um 01:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Algorithmus für Validator gesucht! ottscho PHP Developer Forum 21 18-10-2006 18:15
Ist string eine RegExp? Maranello-550 PHP Developer Forum 3 10-09-2005 19:17
[MySQL 3.23.X] REGEXP aus PLZ String Sebastian W SQL / Datenbanken 2 20-01-2004 14:58
REGEXP Gesucht für Farbwert Krusenbaum PHP Developer Forum 3 27-12-2002 12:25
regExp gesucht TBT PHP Developer Forum 5 06-12-2002 16:09

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.