php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Existenzgründer, Freelancing, Verträge und sonstiges
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Existenzgründer, Freelancing, Verträge und sonstiges Dieses Forum soll euch dazu dienen, Fragen rund um das Thema Selbstständigkeit und Existenzgründung zu beantworten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-09-2003, 22:31
manu577
 Newbie
Links : Onlinestatus : manu577 ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 4
manu577 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Existenzgründung

Hallo, ich beabsichtige in nächster Zeit eine Freiberufliche Tätigkeit im Bereich neue Medien.
Nach eingehender Befassung mit dem Thema Selbständigkeit, ergeben sich mir noch einige kleinere Fragen. Wer kann weiterhelfen?

Existenzförderungen
Welche alternativen Fördermöglichkeiten gibt es zur IchAG und zum Überbrückungsgeld?

IchAG ohne Gewerbeanmeldung?
Kann ich als Freiberufler ohne Gewerbeanmeldung die IchAG Förderung in Anspruch nehmen oder ist die Gewerbeanmeldung zwingend erforderlich?

Pflichtabgaben bei IchAG
Gibt es bei der IchAG-Förderung Pflichtabgaben, z.B.IHK, Berufsgenossenschaft etc?

Rechtsform
Muss ich bei einer Freiberuflichen Tätigkeit ohne Gewerbeanmeldung eine Rechtsform wählen?
Welche Rechtsform wäre am sinnvollsten?
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 08-09-2003, 23:42
Blaster
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blaster ist offline
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Köln
Beiträge: 970
Blaster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi manu577!

Willkommen in der Community!

Alle dein Frage wurden hier im Subforum bereits unzählige Male beantwortet. Einfach die Suchfunktion verwenden.

cu

Blaster
__________________
Yuppi, endlich Elite ...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-09-2003, 00:51
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Blaster
Hi manu577!
Willkommen in der Community!
Alle dein Frage wurden hier im Subforum bereits unzählige Male beantwortet. Einfach die Suchfunktion verwenden.
cu
Blaster
abgesehen davon erhältst du eine RECHTSSICHERE auskunft eher bei deiner/m:
- ihk
- gewerbemeldestelle
- arbeitsamt
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09-09-2003, 12:02
Innuendo
 Guest
Innuendo
Beiträge: n/a
Standard Re: Existenzgründung

Zitat:
Original geschrieben von manu577
Existenzförderungen
Welche alternativen Fördermöglichkeiten gibt es zur IchAG und zum Überbrückungsgeld?
Das Bundesland, in dem Du lebst, fördert Existenzgründungen.

Zitat:
Original geschrieben von manu577
IchAG ohne Gewerbeanmeldung?
Kann ich als Freiberufler ohne Gewerbeanmeldung die IchAG Förderung in Anspruch nehmen oder ist die Gewerbeanmeldung zwingend erforderlich?
1. Um den IchAG-Zuschuss erhalten zu können, musst Du arbeitslos gemeldet sein und Leistungen (z.B. Arbeitslosengeld) beziehen.
2. Da Du Freiberufler werden willst, ist keine Gewerbeanmeldung erforderlich, sondern der Gang zum Finanzamt. Dort bekommst Du eine Steuernummer.

Zitat:
Original geschrieben von manu577
Pflichtabgaben bei IchAG
Gibt es bei der IchAG-Förderung Pflichtabgaben, z.B.IHK, Berufsgenossenschaft etc?
1. Da Du ja Freiberufler werden möchtest, halte ich es für unwahrscheinlich, dass die IHK sich bei Dir melden wird. Möchtest Du hingegen selbständig werden, wird die IHK sich bei Dir melden. Du bekommst Infomaterial und auch den Hinweis, Dich innerhalb eines Monats bezüglich des IHk-Beitrages bei denen zu melden. Ist Dein Unternehmen NICHT im Handelsregister eingetragen und Dein Jahresgewinn übersteigt nicht 5.200 EURO, bist Du vom Beitrag freigestellt. Weitere Informationen bekommst Du z.B. hier: http://www.ihk-koeln.de/Service/Uebe...liedschaft.jsp
2. Das Thema Berufsgenossenschaft würde für Dich nur relevant werden, wenn Du jemanden einstellst (so ist jedenfalls mein letzter Wissensstand).
3. Du bist, wenn Du einen Existenzgründerzuschuss ("IchAG" auf jeden Fall) beziehst, pflichtversichert. Das heißt, dass Du Dich bei einer Krankenkasse Deiner Wahl und bei der BfA (wegen Rente) pflichtversichern musst. Weitere Informationen gibt Dir mit Sicherheit Deine Krankenkasse und die Bfa (http://www.bfa.de).

Zitat:
Original geschrieben von manu577
Rechtsform
Muss ich bei einer Freiberuflichen Tätigkeit ohne Gewerbeanmeldung eine Rechtsform wählen?
Welche Rechtsform wäre am sinnvollsten?
Da Du ja als Freiberufler kein Unternehmen in dem Sinne bist oder hast, sind Rechtsformen für Dich meines Wissens nach nicht von Bedeutung. Informationen zu den Rechtsformen erhälst Du hier: http://www2.ihk-koeln.de/www.ihk-koe...echtsform1.pdf
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-09-2003, 13:12
manu577
 Newbie
Links : Onlinestatus : manu577 ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 4
manu577 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich bedanke mich für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen.

quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Original geschrieben von manu577
Rechtsform
Muss ich bei einer Freiberuflichen Tätigkeit ohne Gewerbeanmeldung eine Rechtsform wählen?
Welche Rechtsform wäre am sinnvollsten?
--------------------------------------------------------------------------------

Da Du ja als Freiberufler kein Unternehmen in dem Sinne bist oder hast, sind Rechtsformen für Dich meines Wissens nach nicht von Bedeutung.


Ich bin mir nicht sicher, ob mein Freiberufler Status beim FA anerkannt wird.
Welche Rechtsform wäre bei einer selbständigkeit als Einzelunternehmer am sinnvollsten? Gibt es dazu vielleicht Info-Material oder eigene Erfahrungsberichte?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-09-2003, 11:13
Innuendo
 Guest
Innuendo
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von manu577
Ich bin mir nicht sicher, ob mein Freiberufler Status beim FA anerkannt wird. Welche Rechtsform wäre bei einer selbständigkeit als Einzelunternehmer am sinnvollsten? Gibt es dazu vielleicht Info-Material oder eigene Erfahrungsberichte?
Natürlich wird Dein Freiberufler-Status beim FA anerkannt. Wo denn sonst als dort? Du MUSST ja zum Finanzamt, wenn Du als Freiberufler anfangen willst. Wegen der Steuernummer. Die ist wichtig.

Was Deine Frage bezüglich der Rechtsform betrifft: Schau auf der Adresse http://www2.ihk-koeln.de/www.ihk-koe...echtsform1.pdf nach. Dort findest Du Informationen zu den Rechtsformen und welche am sinnvollsten für Dein Unterfangen ist. Allerdings wirst Du als Freiberufler keine Rechtsform wählen können, dürfen oder müssen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-09-2004, 17:58
thommy12
 Newbie
Links : Onlinestatus : thommy12 ist offline
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 6
thommy12 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie du schon geschrieben hast, ist deine Rechtsform als Unternehmer dann "Einzelunternehmer". Es kommt ohne Partner auch keine andere Rechtsform in Frage.

Gruss
thommy
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-09-2004, 19:41
NielsRunge
 Member
Links : Onlinestatus : NielsRunge ist offline
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Gremmerup
Beiträge: 339
NielsRunge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Natürlich wird Dein Freiberufler-Status beim FA anerkannt.
Wieso sollte der ohne weiteres anerkannt werden?
Das kommt doch drauf an was er machen möchte?
"im Bereich neue Medien" kann vieles sein und vieles davon zählt nicht zu den freien Berufen.

Korrigiert mich bitte falls ich falsch liege.
__________________
[Test] MySQL cli Emulator
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-10-2004, 22:36
Innuendo
 Guest
Innuendo
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von NielsRunge
Wieso sollte der ohne weiteres anerkannt werden?
Das kommt doch drauf an was er machen möchte?
"im Bereich neue Medien" kann vieles sein und vieles davon zählt nicht zu den freien Berufen.

Korrigiert mich bitte falls ich falsch liege.
http://www.ihk-koeln.de/Navigation/S...eanmeldung.jsp

Was lesen wir im zweiten Absatz (ab "Als Freie Berufe (das Steuerrecht verwendet hierfür den Begriff "selbstständige Tätigkeit") bezeichnet man Personen, ...")?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Formmailer v1.7.0 Bootstrap 4

Formmailer v1.7.0 Bootstrap wurde extra für Bootstrap entwickelt. Mit Bootstrap kann man schnell und einfach kleine oder große Projekte entwickeln, die auf Geräten in allen erdenklichen Formen funktionieren.

16.04.2020 arne-home | Kategorie: PHP/ Formular
Upload v1.1.0 Bootstrap

Mit dem PHP - Uploadscript kann man schnell und einfach Bilder und Dateien auf den Webserver hochladen.

16.04.2020 arne-home | Kategorie: PHP/ File
Microweber CMS

Open source, drag and drop website builder

13.01.2020 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.