PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Existenzgründer, Freelancing, Verträge und sonstiges (https://www.php-resource.de/forum/existenzgruender-freelancing-vertraege-und-sonstiges/)
-   -   Allgemeinbildung [Unternehmensberatung, Steuerberater] (https://www.php-resource.de/forum/existenzgruender-freelancing-vertraege-und-sonstiges/9591-allgemeinbildung-unternehmensberatung-steuerberater.html)

crono 27-07-2002 00:34

Allgemeinbildung [Unternehmensberatung, Steuerberater]
 
Also ich bin erst 16 Jahre alt und hab echt nich vor ein Unternehmen zu gründen. Aber mich interresiert doch schon so einiges und für die allgemeinbildung isses sicher net schlecht. Also meine Fragen:

1. Wenn ich jetzt angenommen ein unternehmen gründen will gibt es da jemanden, der mich berät. Jemanden den ich mit allen Fragen löchern kann?! Ein Berater halt für Firmengründer. Was kostet sowas - wie heißt das - wo findet man das.

2. Was macht ein Steuerberater eigentlich genau? WIe viel kostet er?

Des wars schon... danke

Blaster 27-07-2002 17:01

Hi,

also im Rahmen einer Allgemeinbildung empfehle ich die 'Junge Karriere' vom 'Handelsblatt'.

Speziell ausgericht auf den Bereich Existenzgründung kann man sich z.B.: an das www.BMWi.de wenden. Die Bomben einen zu mit Infomaterial ...

Wenn man etwas älter als 16 ist (oder grade eben so), biete das Duale System der Berufsausbildungen eine gute Stütze.
(Wenn das zwischen dem Sport-, Musik- und Religionsunterricht mal wieder nicht zu kurz kommt :rolleyes: *Kopfschüttel*...)

Hochschule bieten mittlerweile regelmässig Seminare an: "Von Studium in die Selbstständigkeit" Früher f. Lau, heute kosten sie pro Veranstaltung etwa 50,- € (Soviel zum Thema effektive Wirtschaftsförderung...:rolleyes: *wieder Kopfschüttel*)

Und wieder - Wer ernstes Interesse hegt, kann sich an das Amt f. kommunale Wirtschaftsförderung hängen, die prüfen nach einen kurzen Interview, 'ob man euch ernst nehmen muss...:D ' und stecken euch eventuell in entsprechende Förderungsprogramme.
Ähnlich verfährt die IHK, die wollen aber oft erst ein Konzept (Buisnessplan) sehen.

Aber die Medien bieten genug Info. Man muss sich nur an ein paar Regeln halten:
Kein Privatfernsehen, keine Bildzeitung, keine Soap´s - kurz 100%-ig prollfrei ! :D
(Geheimtipp: Stadtbücherei)

u. v. m.

cu

Blaster


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG