php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) Probleme, Apache mit PHP oder MySQL zum Laufen zu bringen? Anpassung an .htaccess, httpd.conf oder php.ini funktionieren nicht? In diesem Forum könnt ihr eure Erfahrungen austauschen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-08-2012, 10:05
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Datei auf Webserver nur PHP zugänglich machen

Hallo!

Ich habe dieses Problem: Für ein Projekt muss ich am Webserver mittels PHP eine Grafik mit Text in einer bestimmten Schriftart durch imagettftext() erzeugen. Dafür muss sich - soweit ich weiß - die Schriftart am Webserver befinden. Natürlich muss ich darauf achten, dass diese Schriftart nicht einfach im gleichen Verzeichnis liegt, wie die PHP-Dateien, weil man ja sonst - wenn man den Namen der Schriftart kennt - diese einfach mittels URL downloaden kann, was natürlich unerlaubte Verbreitung dieser Schriftart wäre.

Nun frage ich mich, wie ich es lösen kann, dass nur ein PHP-Script auf diese Schriftart Zugriff hat, um die Grafik mit imagettftext() zu erzeugen, nicht aber der Nutzer der Website.

Habt ihr da eine gute und vor allem sichere Idee?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-08-2012, 10:30
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

die erste und todsichere Variante besteht darin, Dateien, die nicht vom Server ausgeliefert werden sollen, auch nicht innerhalb des DocumentRoot abzulegen. PHP kann ja im Normalfall auf das ganze Dateisystem zugreifen, während der Webserver auf das DocumentRoot (und ggf. andere explizite Freigaben) beschränkt ist.

Da diese erste Variante mit gemietetem Webspace/Server wegen der Vorgaben des Providers nicht immer so ganz einfach umzusetzen ist, hier Variante 2: Du erstellst ein mit .htaccess geschütztes Verzeichnis für solche geheimen Dateien. Was dort drin liegt, kann nicht über die URL abgefragt werden. Über das Dateisystem kannst du aber völlig normal darauf zugreifen (mit PHP, FTP, …).

Da diese zweite Variante nur bei Providern anwendbar ist, die ihren Benutzern eigene .htaccess-Dateien erlauben, hier Variante 3: Frag deinen Hoster, welche Präfixe vom Webserver ausgeschlossen sind. Oft sind z. B. alle Dateien mit einem Punkt am Anfang unsichtbar oder Dateien, die mit einer Tilde beginnen. Das kannst du ausnutzen, um deine Datei sozusagen vor dem Webserver zu verstecken. Wenn dein Provider dir da nicht weiterhelfen kann oder will, versuch es mit dem Präfix „.ht“, der in 95% der Fälle funktionieren sollte.

Zum Schluss gibt es immer noch das Geheimnisprinzip. Wer den Namen der Datei nicht kennt und auch nicht leicht erraten kann, wird nie erfahren, dass es diese Datei dort gibt, solange du es geheim hältst und auch nicht verlinkst. Hier helfen solche PHP-Tools wie uniqid(), um einen Dateinamen wie z. B. „font502617994853f-palatino-linotype.ttf“ zu erzeugen, der extrem schwer zu erraten ist.

[Thema verschoben]

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (11-08-2012 um 10:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-08-2012, 13:42
Peter59
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Peter59 ist offline
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 3
Peter59 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Danke, Amica

Danke für die ausführliche Antwort.
War auch für mich hilfreich - z.T. als Auffrischung, einiges war mir auch neu.
Peter
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-08-2012, 18:39
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@AmicaNoctis

Vielen vielen Dank für die tolle Antwort! Habe meinem Provider bereits geschrieben!

Noch eine Frage zu deiner 2. Variante. Wenn ich einen normalen Verzeichnisschutz erstelle, gilt dieser also nur für den Zugriff per Webbrowser, nicht jedoch für PHP, richtig? D.h. wenn ich diese Lösung wähle, sollte ja eigentlich auch alles passen, oder?

Danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-08-2012, 20:00
Benutzerbild von steffomia steffomia
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : steffomia ist offline
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 40
steffomia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jep!
für PHP ist .htaccess nicht von belang. Auch und sowieso nicht bei include und require.

EDIT:
Zusätzlich kann es Sinnvoll sein, in jedem verbotenen oder auch nicht verbotenen Ordner eine index.php datei zu erstellen. Optional mit einem Inhalt wie:
<?php header('location: andereSeite');
__________________
Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche
XAMPP + NetBeans + XDebug(Xampp included) + SVN == FUN

Geändert von steffomia (15-08-2012 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16-08-2012, 21:04
freakgesicht
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : freakgesicht ist offline
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 57
freakgesicht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok, danke schön
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Externe Datei auslesen und in Datei auf Webserver speichern mega16 Apps und PHP Script Gesuche 3 25-09-2014 19:58
Wie eigenes Projekt zugänglich für Erweiterungen machen? fazzoletti PHP Developer Forum 4 25-03-2012 11:24
OOP: Objekt für alle Klassen zugänglich machen PHP-Master07 PHP Developer Forum 11 09-08-2010 21:17
Prüfen ob Datei auf Webserver vorh. ist kressevadder PHP Developer Forum 32 01-06-2003 22:54
Datei Upload auf Webserver Darkstar91 PHP Developer Forum 1 13-12-2001 13:50

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.