php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) Probleme, Apache mit PHP oder MySQL zum Laufen zu bringen? Anpassung an .htaccess, httpd.conf oder php.ini funktionieren nicht? In diesem Forum könnt ihr eure Erfahrungen austauschen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 5 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 07:14
Charles Monroe
 Newbie
Links : Onlinestatus : Charles Monroe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 16
Charles Monroe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Horror! PHP-Kompilieren...

Hallo...

Bevor ich zum Thema komme möchte ich anmerken, das ich in Sachen "Kompilieren" ein blutiger anfänger bin. Ich habe erfolgreich Apache 2.2.9 mit allen Standard-Modulen plus "mod_jk", Tomcat 6.0.18 mit JDK 1.6.0 sowie MySQL 4.1 und 5.1 auf einem Debian 4 (etch) kompiliert. MySQL 4 und 5 lassen sich per Link umschalten.

So weit, so gut. Nun hätte ich auch gerne PHP4 und PHP5 (im Prinzip genau so einfach wie Apache) mit allen Modulen (ob Feature im System vorhanden oder nicht) kompiliert bekommen, das am Ende ungefähr so ein Paket wie in Xampp für Linux herauskommt.
Und genau da liegt nun mein Problem bei PHP. Suchen ohne Ende, ständig Fehler wegen nicht erfüllter Abhängigkeiten und die komplette "configure"-Zeile mit all den --with-blah und --enable-sülz erneut eingeben eingeben (man erinnere sich... ALLE MODULE). Habt ihr es nicht 'n biss'l einfacher (um nicht zu sagen für DUMMIES)? Z.B. Automatisiert oder wie beim Kernel per Menuconfig? Ich bin doch keine Büro-Tipse die 200 Anschläge pro Minute schafft.

Ach so... Wenn ich mit diesem Thread das falsche Forum erwischt habe, bitte ich schonmal demütigst um Verzeihung. In diesem Fall: Beitrag verschieben und benachrichtigen (z.B. über PN).

mfg C. Monroe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 08:59
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich verschiebe mal ins richtigen Forum ... warum installierst du nicht via apt? Warum alle features? Brauchst du wirklich alles?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 09:43
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Du kannst doch das Configure in einem shell Script abhandeln. Zumindest mache ich das so...
Auf Wunsch kann ich das auch gene hier mal posten.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 10:17
Charles Monroe
 Newbie
Links : Onlinestatus : Charles Monroe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 16
Charles Monroe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von asp2php
Ich verschiebe mal ins richtigen Forum ... warum installierst du nicht via apt? Warum alle features? Brauchst du wirklich alles?
Apt? ...Nu' nich' mehr. Dieser Paket-Abhängigkeits-Wahnsinn ist nichts für mich (betrifft nicht nur Debian, sondern Linux allgemein). Ausserdem funzt Apt eh nicht mehr, weil die Paket-Abhängigkeiten nach der Installation von Tomcat 6 und JDK 1.6 schon gar nicht mehr passten (echt toll... ein hoch auf Linux Distributionen). Und nein Ich brauche nicht wirklich alles. Ich weis nur vorher nie genau was ich irgendwann mal brauchen werde.

Zitat:
Original geschrieben von combie
Du kannst doch das Configure in einem shell Script abhandeln. Zumindest mache ich das so...
Auf Wunsch kann ich das auch gene hier mal posten.
Shell-Skript... hört sich schon mal ganz gut an (HDM -> Her damit ). Wenn das als Post zu lang werden sollte schicke es einfach per PN. Danke schon mal.

Eigentlich hatte ich ja erwartet, das ich bei PHP so eine Art --enable-so="all" wie es mit Apache ging übersehen hätte aber das scheint dann wohl doch nicht der fall zu sein.

mfg
C. Monroe

Geändert von Charles Monroe (04-08-2008 um 10:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 10:33
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nimm halt aptitude, löst die Abhängigkeiten eh sehr viel besser auf. Hab seit dem keine Probleme mehr gehabt (außer einmal bei einem dist-upgrade, aber das war ich auch selbst schuld). Außerdem muss man die Module auch nicht fest reinkompilieren
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 10:42
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Hier mal das Script: configure_php_as_cgi.sh

Code:
#! /bin/bash
phpversion="6_0"

# --without-sqlite  \
# --enable-safe-mode  \
# --disable-xml  \
# --disable-simplexml  \
# --disable-libxml  \
# --disable-dom  \
# --without-pear  \
# --with-t1lib  \
# --with-pgsql=/usr  \
# --with-qtdom=/usr/lib/qt3  \
# --with-swf=/usr/src/packages/BUILD/swf/dist/  \
# --with-iodbc  \
# --with-ldap=yes  \
# --with-snmp  \
# --with-kerberos=/usr  \
# --with-mysqli=/usr/local/mysql/bin/mysql_config \
# --enable-mbregex  \
# --with-imap=/usr/local/imap-2006k  \
# --with-mime-magic=/usr/share/misc/magic.mime \
# --with-mysql=/usr/local/mysql \
# --with-pdo-mysql=/usr/local/mysql  \
# -–enable-apc-mmap \
# --with-apxs2=/usr/sbin/apxs2 \
# --enable-apc \


./configure \
 --prefix=/usr/share/php$phpversion \
 --datadir=/usr/share/php$phpversion  \
 --bindir=/usr/bin/php$phpversion  \
 --libdir=/usr/share/php$phpversion   \
 --with-config-file-path=/etc/php$phpversion/fastcgi   \
 --sysconfdir=/etc/php$phpversion/fastcgi   \
 --with-config-file-scan-dir=/etc/php$phpversion/conf.d \
 --with-exec-dir=/usr/lib/php$phpversion/bin  \
 --with-readline=/usr  \
 --with-ndbm  \
 --with-apc  \
 --with-mysqli \
 --with-mysql=/usr   \
 --with-mysql-sock=/var/lib/mysql/mysql.sock  \
 --with-pdo-mysql  \
 --with-gdbm  \
 --with-imap \
 --with-imap-ssl  \
 --with-tiff-dir=/usr  \
 --with-mime-magic \
 --with-ttf  \
 --with-freetype-dir=/usr  \
 --with-xslt-sablot  \
 --with-pear \
 --with-mcrypt  \
 --with-curl  \
 --with-mhash  \
 --with-zlib-dir=/usr \
 --with-bz2  \
 --with-dom=/usr/include/libxml2  \
 --with-ftp  \
 --with-gettext  \
 --with-gmp  \
 --with-jpeg-dir=/usr  \
 --with-mcal=/usr  \
 --with-png-dir=/usr  \
 --with-xml  \
 --with-xpm-dir=/usr/X11R6  \
 --with-zlib=yes  \
 --with-gd  \
 --with-openssl  \
 --with-iconv  \
 --with-mm \
 --disable-mbregex \
 --disable-debug \
 --enable-soap \
 --enable-dbase  \
 --enable-xslt  \
 --enable-fastcgi \
 --enable-sockets \
 --enable-session \
 --enable-exif  \
 --enable-force-cgi-redirect  \
 --enable-track-vars  \
 --enable-memory-limit  \
 --enable-ctype  \
 --enable-bcmath  \
 --enable-calendar  \
 --enable-exif  \
 --enable-discard-path  \
 --enable-filepro  \
 --enable-ftp  \
 --enable-gd-imgstrttf  \
 --enable-gd-native-ttf  \
 --enable-inline-optimization  \
 --enable-magic-quotes  \
 --enable-mbstr-enc-trans  \
 --enable-mbstring  \
 --enable-sigchild  \
 --enable-shmop  \
 --enable-sysvsem  \
 --enable-sysvshm  \
 --enable-trans-sid  \
 --enable-versioning  \
 --enable-mm  \
 --enable-wddx \
 --enable-yp
Wie du siehst, setze ich alle nicht benötigten Parameter auskommentiert nach oben. Und alle benötigten mit Hilfe der Backslash-Zeilenverlängerung übersichtlich untereinander.
Natürlich mußt du das auf deine Gegebenheiten anpassen!
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04-08-2008, 11:55
Charles Monroe
 Newbie
Links : Onlinestatus : Charles Monroe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 16
Charles Monroe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von unset
Nimm halt aptitude, löst die Abhängigkeiten eh sehr viel besser auf.
Ich weis... flog deswegen auch schon von der Platte, bevor apt nicht mehr funzte und mein Debian noch ein Debian war. Hat mir immer gesagt, das vsftp nicht mehr benötigt wird und deshalb deinstalliert wird. Nee... lass ma... Ich kann mir inzwischen meinen eigenen Paket-Abhängigkeits-Wahn bauen. Da brauch' ich keine Tools mehr für.

@combie: Danke für das Script. Sollte erstmal helfen.

EDIT:
Das geht ja prächtig mit dem Script...
Was aber nicht geht... --with-mysql... Immer wenn ich mysql einbinden will sträubt sich ./configure mit der folgenden Fehlermeldung:
Code:
checking for mysql_close in -lmysqlclient... no
checking for mysql_error in -lmysqlclient... no
configure: error: mysql configure failed. Please check config.log for more information.
Und genau aus diesem config.log werde ich überhaupt nicht schlau. Zum posten ist es leider zu Lang (44423 Bytes).

Ok.: vielleicht dazu mal meine Konfiguration...

AMD64 3700+
Linux x64 Debian(etch)
MySQL 4.122 oder 5.1.26
PHP4.4.8 oder 5.2.6

Kompilierung schlägt bei jeder kombination der Versionsnummern fehl. Deswegen gehe ich davon aus das mir noch etwas fehlt...
Die Zeile "/usr/bin/ld: cannot find -lmsql" im besagten "config.log" kommt mir schon irgendwie verdächtig vor...



mfg
C. Monroe

Geändert von Charles Monroe (05-08-2008 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.