php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) Probleme, Apache mit PHP oder MySQL zum Laufen zu bringen? Anpassung an .htaccess, httpd.conf oder php.ini funktionieren nicht? In diesem Forum könnt ihr eure Erfahrungen austauschen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 14:13
JogiWebster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JogiWebster ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Hamburg, DE
Beiträge: 115
JogiWebster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard CNAME ohne Routserver emfangen? HTACESS? Rewrite? Alternative?

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Auf Server 1 ist ein CNAME eingerichtet
von "subdomainA.domainA.DE" NACH "subdomainB.domainB.DE"
dieser Eintrag funktioniert auch soweit.

Nur leider ist der zweite Server KEIN Routserver.
Das hat zur Folge, dass er nicht weiß, was er mit der ankommenden Domain "subdomainA.domainA.DE" machen soll.
In der conf kann ich aber wie gesagt nichts einstellen (1und1 Homepage Server).

Gibt es dafür eine Möglichkeit mit HTACESS?
Ggf. mit einer rewrite-Rule im Rootverzeichnis des Servers?
Gibt es eine andere Möglichkeit?

Entscheidend ist, dass die Domain "subdomainA.domainA.DE" immer in der Adressleiste bleibt und es müssen Variablen angehängt werden können, aber der Content liegt auf dem zweiten Server. Es handelt sich um zwei physikalische Server. Es können keine weiteren IP`s angelegt werden.

Bitte um Hilfe...

Geändert von JogiWebster (29-12-2008 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 14:25
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du mußt in der DNS-Konfiguration von DomainB nichts einstellen, wenn die Requests nach DomainB bereits auf dem gewünschten Server eingehen. Lediglich der Webserver von DomainA muß sich für diese DomainA-Requests zuständig sehen und wissen, welcher VHost gemeint ist oder auf den Default Host zurückfallen.
Wahrscheinlich kannst du im Control Panel deines Webspace Pakets keinen VHost für DomainA anlegen, weil diese nicht in deinem Webspace Paket enthalten ist. Bleibt dir also nur der Default Host als Fallback. Ob er in CP überhaupt administrierbar ist, weiß ich nicht. Falls nicht, oder falls du ihn bereits für was anderes benutzt, aber auch allgemein als bessere Lösung, empfehle ich den Umzug von SubdomainA.DomainA.DE in dein Webspace Paket.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 14:47
JogiWebster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JogiWebster ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Hamburg, DE
Beiträge: 115
JogiWebster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für die schnelle Antwort.

Genau, die Umleitung per CNAME kommt auf dem richtigen Server an, aber ich habe dort keine Möglichkeit im Controllpanel einzustellen, wo es hinrouten soll, es ist zwar ein einzelner Server, aber eben kein Routeserver (1und1 Homepageserver L64).
Ebenso stimmt es, dass den default Host nutze ich bereits für anderen Webspace.

Könnte man hier nicht ggf. über HTACCESS einen Rewrite machen?
Hat mein keinen Einfluss

Es ist definitiv ausgeschlossen, die Domains beide auf einen Server zu ziehen - leider.

Ich habe allerdings einen SSH-Zugang zu dem Server. Bringt der mich weiter?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 14:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Jeden Rewrite, den man per .htaccess machen kann, könnte man ebenso auch gleich per httpd.conf bzw Vhost-Konfig machen. Soviel vorab.

Die Krux dabei ist, dass die Rewrite Regeln nur im Kontext eines (V)Hosts benutzt werden dürfen und somit nur angewendet werden, wenn der Webserver den Request bereits diesem (V)Host zugeordnet hat. Diese Zuordnung ist dein Problem. Wenn die erstmal klappt, brauchst du auch kein Rewriting mehr.

Ich sehe in deinen Erklärungen keine Möglichkeit, die Requests einem (V)Host zuzordnen. VHost geht nicht, weil DomainA nicht im Webspace Paket ist und Default Host wird schon für was anderes verwendet. Es bleibt also nur die Möglichkeit, DomainA ins Webspace Paket zu übernehmen (KK).
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 15:22
JogiWebster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : JogiWebster ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Hamburg, DE
Beiträge: 115
JogiWebster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok, das ist ärgerlich, aber ist dann wohl so.
Dann wäre wohl ein Frameset-Redirect die einzige halbwegs brauchbare Alternative, richtig?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29-12-2008, 15:58
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Hmnaja, brauchbar ist Ansichtssache. Ich würde einfach die Domain umziehen. Was spricht dagegen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.