php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.)
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) Probleme, Apache mit PHP oder MySQL zum Laufen zu bringen? Anpassung an .htaccess, httpd.conf oder php.ini funktionieren nicht? In diesem Forum könnt ihr eure Erfahrungen austauschen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 30-01-2009, 15:01
Boron
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Boron ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 191
Boron ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard PHP neu kompilieren unter SUSE Linux 11

Hallo,

wir versuchen seit Tagen, einen bestehenden PHP-Server zu "erweitern", indem er die exif-Funktionen erhält. In der Dokumentation wird mehrfach erwähnt, dass dazu PHP mit --enable-exif kompiliert werden muss.

Die SUSE Distribution liefert jedoch über YAST apache und php mit folgenden Einstellungen (Auszug aus phpinfo):



Das hat zur Folge, dass die exif-Funktion exif_read_data aus jpg-Bildern immer nur das erste Zeichen (mehr nicht) ausliest.

Um das zu beheben, wollte ich PHP neu kompilieren. Hab mir also das Packet von php.net runtergeladen, in YAST ein paar Packete wie z.B. libxml2-devel, gcc und apache2-devel nachinstalliert und folgende ./configure-Anweisung für meine PHP-Kompilierung benutzt:

Code:
./configure --enable-exif --enable-mbstring=all --prefix=/usr --datadir=/usr/share/php5 
--mandir=/usr/share/man --bindir=/usr/bin --with-libdir=lib --includedir=/usr/include 
--sysconfdir=/etc/php5/apache2 --with-config-file-path=/etc/php5/apache2 
--with-config-file-scan-dir=/etc/php5/conf.d --with-apxs2=/usr/sbin/apxs2 --disable-all --disable-cli
Funktioniert ohne Probleme.

Danach "make" ausgeführt, danach "make install" mit folgender Ausgabe:



Wie gesagt, PHP war bereits vorher installiert.

Wenn ich jetzt den Apache neu starte und die phpinfo aufrufe, kommt jedoch noch genau dieselbe Augabe wie oben, nämlich php-Version 5.2.6, d.h. mein PHP wurde nicht aktualisiert!?

Was mache ich falsch, wieso wird PHP nicht aktualisiert?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-01-2009, 17:56
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hast du das alte PHP deinstalliert und deine Apache Konfiguration umgebogen?

Das EXIF Modul bekommst du doch bestimmt auch über YAST - Dann brauchst du garnicht selbst zu kompilieren. Such mal nach php und exif.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-01-2009, 18:35
Boron
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Boron ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 191
Boron ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, man kann das exif Modul nachträglich installieren. Das ist ja auch geschehen. Das Problem dabei ist aber, dass dann bei der Anwendung von exif_read_data immer nur der erste Char zurückgegeben wird. Eine Testausgabe sind dann z.B. so aus:

Code:
Array
(
    [FileName] => Bild 1-5 Systementwicklung.jpg
    [FileDateTime] => 1229091104
    [FileSize] => 295164
    [FileType] => 2
    [MimeType] => image/jpeg
    [SectionsFound] => ANY_TAG, IFD0, WINXP
    [COMPUTED] => Array
        (
            [html] => width="1155" height="734"
            [Height] => 734
            [Width] => 1155
            [IsColor] => 1
            [ByteOrderMotorola] => 0
        )

    [Title] => S
    [Comments] => @
    [Keywords] => S
)
--> In Title, Comments und Keywords sollte jedoch mehr als nur ein Zeichen stehen.

siehe http://de2.php.net/manual/de/exif.requirements.php


Zitat:
Hast du das alte PHP deinstalliert und deine Apache Konfiguration umgebogen?
Nein, wie macht man das? Ich hatte gehofft, es würde reichen, das alte PHP zu "überschreiben".
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-02-2009, 15:08
Boron
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Boron ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 191
Boron ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hat damit niemand Erfahrung bzw. kann mir Hilfestellung geben?

Soll ich PHP einfach über YAST deinstallieren und auf oben beschriebene Weise neu kompilieren?

Was muss in den Apache-Configs dann alles angepasst werden?



Edit: Ok, nachdem PHP über YAST deinstalliert wurde, ging die Kompilierung. Zwar mit ein paar Schwierigkeiten bzgl. MySQL(i) und Apache-Anpassung, aber jetzt läufts endlich.

Geändert von Boron (03-02-2009 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.