PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Grafik / Design / Flash ... (https://www.php-resource.de/forum/grafik-design-flash/)
-   -   Webseiten Logo mit Arial oder Helvetica (Pro, Kontra) (https://www.php-resource.de/forum/grafik-design-flash/97791-webseiten-logo-mit-arial-oder-helvetica-pro-kontra.html)

fabio 14-10-2009 18:24

Webseiten Logo mit Arial oder Helvetica (Pro, Kontra)
 
Hi

Bin dabei das Layout der Grafikerin in Photoshop umzusetzen um es etwas realistischer zu sehen.

Jetzt komm ich an den Punkt wo ich das Logo umsetze.
Das Logo schaut relativ simpel aus, Helvetica, erster Wortteil fett, zweiter Wortteil kursiv.

Da die Seite skalierbar wird (apfel+ apfel-) versuchen wir natürlich, möglichst wenig Bilddaten zu nutzen. Das klappt auch ganz gut, haben beim Gestalten auch extra ein wenig da drauf geachtet.

Beim Logo wenn ich es als Arial nehmen würde, was ja +/- jeder Computer installiert hat könnte ich das Logo als Text in HTML realisieren wodurch es ohne Qualitätsverlust skalierbar ist. Nachteil ist halt, dass es Arial ist :) (Angemerkt, der Rest der Homepage ist auch in Arial).

Wenn ich es in Helvetica nehme, müsste ich das Logo als Grafik speichern da Windowsrechner Helvetica nicht vorinstalliert haben, ergo wenn die Seite gezoomt wird, schaut es nicht mehr so toll aus.

Meine Meinung ist, dass wir das Logo als Text machen und it CSS Helvetica definieren und falls diese nicht installiert ist, auf Arial ausweichsen.

Unsere Grafikerin hat aber ihr "Veto" eingelegt und meinte, mit der Arial sei es hässlich. :)

http://img.skitch.com/20091007-e59ug...77k6ummnmu.jpg

Nun die Frage an euch, was ist wäre euch lieber/wichtiger:
- flexiblere Darstellung (skalierbar, als text, schneller laden) oder
- schöneres Aussehen

PHP-Desaster 14-10-2009 20:09

Ich habe gar keinen Unterschied gesehen, bis ich beide Bilder mal übereinander gelegt habe und den Alphakanal verschoben habe... Den meisten anderen wirds ganz sicher ähnlich gehen, von daher wäre mir die Skalierbarkeit wichtiger.

goth 14-10-2009 20:53

Zitat:

Zitat von PHP-Desaster (Beitrag 626926)
Ich habe gar keinen Unterschied gesehen, bis ich beide Bilder mal übereinander gelegt habe und den Alphakanal verschoben habe... Den meisten anderen wirds ganz sicher ähnlich gehen ...

Also ... ich sehe schon einen Unterschied beim "G" ... ich persönlich würde ein Logo im Zweifel als Image umsetzen ... weil ein Logo eben etwas mehr ist als ein Text ...

unset 14-10-2009 22:49

Ich sehe es wie goth, außerdem sieht man den Unterschied auch am R. Jedenfalls: Ein unbedarfter User wird das wahrscheinlich gar nicht merken … aber den interessiert auch der Qualitätsverlust beim Skalieren nicht –*wenn er es denn überhaupt macht.

TobiaZ 14-10-2009 23:13

Japp, ein Logo ist ein Logo. ;)

Seh es genau, wie die beiden Herren vor mir.

Zudem ist das skalieren der Bilder in den neuen Browsern ja auch längst möglich, nur das es etwas verschwommener wird. Das dürften die User, die die Seite vergrößern aber sicher gewohnt sein oder auf ihre schlechten Augen schieben. ;)

Abraxax 15-10-2009 21:39

Unabhängig vom Logo als Bild besteht doch auch die Möglichkeit die Schriftdatei via CSS auf die Seite zu definieren. Ist wohl möglicherweise auch eine Frage des Urheberrechts ...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG