php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Betriebssysteme, Hardware & Netzwerk > Hardware
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Hardware Hier könnt ihr eure Fragen zum Thema Hardware stellen. Tips, Tricks und Links für Schnäppchenjäger sind hier auch gerne gesehen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 28-11-2012, 09:06
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard LPT-Ausgabe in Datei per Hardware

Hallo.

Gibt es eine Art "Blackbox", die man an den LPT anklemmt und die anstatt die Daten zu drucken diese als PDF oder Bild abspeichert?

Die Situation ist so, dass da eine Maschine (Kein DOS, kein Windows, kein Linux! Man kann nichts konfigurieren oder umleiten!) steht, die ihre Daten nicht als Datei speichert, sondern direkt an den LPT schickt. (Kennt man bspw. aus dem medizinischen Bereich; Herz-Monitoren machen das IMHO auch so)

Nun wird aber nicht der Ausdruck benötigt, sondern die Daten sollen als PDF oder Bild abgespeichert werden, um sie wiederum auf einen anderen Rechner übertragen zu können.

Also ich benötige eine Hardware, mit einem LPT-Anschluss, die empfangene Drucker-Steuerungsdaten konvertiert, in eine Datei schreibt und im eingebauten Speicher abspeichert.
Dann nehme ich das Ding, stecke es (bspw. per USB) an einen Rechner und kopiere die Datei.

Ich hoffe, es ist klar, was gemeint ist.

Leider bin ich mir nicht sicher, ob es sowas überhaupt gibt und auch das Suchen bereitet Schwierigkeiten, da "LPT2PDF" immer nur Treffer für Software liefert und ich ja eine reine Hardware-Lösung benötige.
Ich habe zwar einen Thread in einem anderen Forum aus 2009 gefunden, aber der endet ohne ein Ergebnis.

Gibt es so eine Hardware nicht, müssten die Daten weiterhin ausgedruckt und danach eingescannt werden, was deutlich mehr Arbeit macht.

Danke im Voraus.

cya
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-11-2012, 00:00
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
...

Also ich benötige eine Hardware, mit einem LPT-Anschluss, die empfangene Drucker-Steuerungsdaten konvertiert, in eine Datei schreibt und im eingebauten Speicher abspeichert.
Dann nehme ich das Ding, stecke es (bspw. per USB) an einen Rechner und kopiere die Datei.
In dieser speziellen Ausführung eher unwahrscheinlich.

Zitat:
..., da "LPT2PDF" immer nur Treffer für Software liefert und ich ja eine reine Hardware-Lösung benötige.
Das Problem liegt in den Daten, die zum Drucker geschickt werden. Die dürften abhängig von Treiber und Drucker-Modell sein. Das von dir gewünschte Gerät müsste alle Drucker-spezifischen Formatierungsbefehle aller Drucker kennen, um daraus wieder ein PDF basteln zu können.

Allenfalls für nicht grafische Daten (also nur Text) könnte ich mir so etwas vorstellen. Früher (als Computer "noch mit Dampf betrieben" wurden ) gabs da diverse de-facto-Standards wie das Epson-Format.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-11-2012, 08:18
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für Deine Antwort.

Ja, sowas hatte ich mir schon gedacht, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

cya
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-12-2012, 23:07
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
...
Ja, sowas hatte ich mir schon gedacht, ...
Prinzipiell könnte die ominöse Hardware ja ein gewöhnlicher PC sein, auf dem ein minimalistisch( konfiguriert)es Betriebssystem läuft. Der nimmt rohe Druckerdaten entgegen und konvertiert sie dann mit einem entsprechenden LPT-nach-PDF-Treiber. Es kommt halt nur darauf an, wie "klein" die Hardware am Ende sein soll.

Zitat:
... aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Zitat:
Zitat von Günther Grünwald
Aber sie stirbt.
*SCNR*
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-12-2012, 23:44
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Prinzipiell könnte die ominöse Hardware ja ein gewöhnlicher PC sein, auf dem ein minimalistisch( konfiguriert)es Betriebssystem läuft.
Die "ominöse Hardware" sind Messmaschinen aus dem Bereich der Metall-Verarbeitung...also nicht wirklich geheimnisvoll, sondern Standard.

An einen PC (ThinClient) hatte ich auch schon gedacht, doch gibt es von den Maschinen 6 oder 7 Stk. in der Halle und an jede müsste man einen PC hängen, der die Daten an einen Server übermittelt.

Das fände ich sehr ineffizient.

cya
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-12-2012, 00:06
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Parallel-Druckdaten auffangen

The LPTCAP parallel print capture system**** release 1
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-12-2012, 10:06
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke.

Ein Link auf den genannten Seiten geht zu folgendem Gerät: ipcas GmbH - Centronics - USB

Besonders interessant finde ich das Schaubild: http://www.ipcas.com/images/stories/...act-flash-.jpg

Ich habe mir das noch nicht alles durchgelesen, aber das ist doch genau das, was ich suche, oder nicht? Links ist der Drucker, dann die "Blackbox" und rechts klemme ich einen USB-Stick an, der mir die Daten irgendwie abspeichert.
Oder habe ich das misssverstanden? Aber warum sollte man einen USB-Stick anklemmen, wenn das Gerät nicht speichert!?

cya
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-12-2012, 23:52
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Hier gibts eine Hardware mit passender Software allerdings über den Umweg eines "richtigen" PCs.

--

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
Die "ominöse Hardware" sind Messmaschinen aus dem Bereich der Metall-Verarbeitung...
Ich bezog mich eigentlich auf die Druckerdaten nach PDF wandelnde Black-Box, die du suchst.

Zitat:
... also nicht wirklich geheimnisvoll, sondern Standard.
Wenn die Geräte standardisiert sind, ist es wohl auch das Drucker-Ausgabeformat. Mit dessen Namen hast du möglicherweise mehr Glück beim Googeln ...

B.T.W.:

... würde mich interessieren, wie das Problem gelöst wurde.

Das druckende Gerät wurde durch eines ersetzt, das übers Netzwerk druckt. Der Drucker-Server darf sich dann um die Wandlung nach PDF kümmern oder sie irgendwie anstoßen.

Zitat:
... an jede müsste man einen PC hängen, der die Daten an einen Server übermittelt.

Das fände ich sehr ineffizient.
Dann solltest du dich vielleicht von deiner Definition eines PCs lösen. Die gibts schon seit Jahr(zehnt)en auch in sehr klein.

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
...

Besonders interessant finde ich das Schaubild: http://www.ipcas.com/images/stories/...act-flash-.jpg

Ich habe mir das noch nicht alles durchgelesen, aber das ist doch genau das, was ich suche, oder nicht? Links ist der Drucker, dann die "Blackbox" und rechts klemme ich einen USB-Stick an, der mir die Daten irgendwie abspeichert. ...
Alle drei Geräte wandeln lediglich die Signale der Druckerschnittstelle in andere Roh-Signale um:

* USB over Serial ("com port")[0],
* Parallel-Port-Input[1] (für solche Parallel-Ports, die auch Daten entgegennehmen)
* und die ipcas-Kiste sorgt dafür, dass "moderne" Drucker mit USB-Schnittstelle drucken können, was eine alte Centronics-Buchse so ausspuckt. Anscheinend kann das Ding die Daten auch auf einem USB-Speichermedium ablegen. Wenn der Datensatz komplett ist, müsste man ihn auf einem richtigen PC (diesmal einem großen) auch direkt nach LPT kopieren können. Hängt der richtige Drucker dran, druckt er sogar das Gewünschte aus. Nur PDFs baut es dir nicht daraus ...

--
[0] http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha...den+PC/LptCap/
[1] The LPTCAP parallel print capture system* release 1

Geändert von fireweasel (03-12-2012 um 00:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03-12-2012, 08:40
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Anscheinend kann das Ding die Daten auch auf einem USB-Speichermedium ablegen. Wenn der Datensatz komplett ist, müsste man ihn auf einem richtigen PC (diesmal einem großen) auch direkt nach LPT kopieren können.
Das würde mir ja reichen. Mir geht es (ich hoffe, es ist deutlich geworden ) in erster Linie um die Speicherung der Daten. Was man danach alles damit machen muss und kann, steht auf einem anderen Blatt. Und wie die Daten vorliegen (PDF/Bild war nur ein Beispiel bzw. "Wunschformat"), ist auch erst einmal egal.

Aber bei den Maschinen ist es jetzt so, dass die Daten ausgedruckt werden und fertig. Wird der Zettel verschlampt, sind die Daten weg. Für immer.

cya
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16-05-2013, 09:58
jschultz
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jschultz ist offline
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 36
jschultz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok ist schon nen paar Tage her, aber "Raspberry-Pi" wollte ich mal in den Raum werfen... Falls noch mal jemand nen ähnliches Problem hat.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19-05-2013, 13:18
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von jschultz Beitrag anzeigen
ok ist schon nen paar Tage her, aber "Raspberry-Pi" wollte ich mal in den Raum werfen...
Der wurde sicher in der von mir oben schon verlinkten "Liste der Single-Board-Computer" mit abgefrühstückt. Aber doppelt (erwähnt) hält ja bekanntlich besser.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-07-2015, 00:02
Heibi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heibi ist offline
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 1
Heibi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Smile Print2USB box

Hallo, ich weiß das ich etwas spät dran bin, aber hier ist eine Lösung, die es ermöglicht die Daten über eine USB Black Box in PCL zu empfangen und zu JPG, PDF oder TXT zu konvertieren. Die Lösung funktioniert auch, wenn man die Daten direkt von LPT in das LAN Netzwerk senden möchte.
Anbei noch der Link zum Produkt. Http://www.print2usb.info
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-07-2015, 13:48
Benutzerbild von Berni Berni
  OWNER
Links : Onlinestatus : Berni ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Frankfurt / Egelsbach
Beiträge: 6.306
Blog-Einträge: 6
Berni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja, das bist du in der Tat
__________________

php-Entwicklung | ebiz-consult.de
PHP-Webhosting für PHP Entwickler | ebiz-webhosting.de
die PHP Marktplatz-Software | ebiz-trader.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgabe per mail versenden achillix PHP Developer Forum 26 01-09-2008 16:07
SQL ausgabe per ID Filtern Ascharan SQL / Datenbanken 2 04-11-2007 13:20
Ausgabe eines Arrays per for-Schleife partizan PHP Developer Forum 5 11-07-2006 12:03
.com/Hardware/Drucker anstatt .com/?main=hardware&sub=drucker uschi PHP Developer Forum 2 23-08-2003 21:52
LPT Port unter W2000 Bernd Windows (Client/Server) 0 03-10-2001 12:40

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.