php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-09-2003, 21:26
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Bei anklicken Abfrage ausblenden

Hallo Leute,

ich habe ein Problem und hoffe auf eine Hilfestellung eurerseits.

Ich habe folgendes Formular ( AUSZUG ) :
PHP-Code:
<form action="{$c2[root]}/pages/links/add.php?act=addlink&titel={$titel}" method="post">
        <
table width=500 border=0 align=center cellpadding=0 cellspacing=0>
        
        <
tr><td colspan=2 align=center >Füllen Sie zur Registrierung eines neuen Links dieses Formular bitte vollständig ausIhre Linkanmeldung wird dann anschließend von uns überprüft und freigeschaltet.<p></td></tr>
        <
tr><td colspan=2 height=25></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><img src="{$c2[root]}/images/shared/icon_link_new.gif"> <b>Gewünschter Eintrag</b></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><hr size="1" noshade color="#666666"></td></tr>
        <
tr><td colspan=2 height=20></td></tr>
        <
tr><td colspan=2 valign=top>
        <
table align=center width=380 border=0 cellpadding=2 cellspacing=0>
        <
tr><td width=30><label><input type="radio" name="p_typ" value="0" checked></td><td><b>Standard</b>
        {if (
$c2[kosten_typ_0] == 0)}
            (
kostenlos)</td></tr>
        {else}
            ({
$c2[kosten_typ_0]} € / {$intervall})</td></tr>
        {/if}

        <
tr><td colspan=2 height=5></td></tr>
        <
tr><td width=30><label><input type="radio" name="p_typ" value="1"></label></td><td><b>Silber</b> ({$c2[kosten_typ_1]} € / {$intervall})</td></tr>
        <
tr><td></td><td><font class=smallgrey>Die Eintrag wird optisch hervorgehoben durch einen <img src="{$c2[root]}/images/shared/1stars.gif"></font></td></tr>
        <
tr><td colspan=2 height=5></td></tr>
        <
tr><td width=30><label><input type="radio" name="p_typ" value="2"></label></td><td><b>Gold</b> ({$c2[kosten_typ_2]} € / {$intervall})</td></tr>
        <
tr><td></td><td><font class=smallgrey>Der Eintrag wird optisch hervorgehoben durch zwei <img src="{$c2[root]}/images/shared/2stars.gif"></font></td></tr>
        <
tr><td colspan=2 height=5></td></tr>
        <
tr><td width=30><label><input type="radio" name="p_typ" value="3"></label></td><td><b>Premium</b> ({$c2[kosten_typ_3]} € / {$intervall})</td></tr>
        <
tr><td></td><td><font class=smallgrey>Der Eintrag wird optisch hervorgehoben durch drei <img src="{$c2[root]}/images/shared/3stars.gif"></font></td></tr>
        </
table>
        </
td></tr>
        
        <
tr><td colspan=2 height=30></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><img src="{$c2[root]}/images/shared/icon_editcode.gif"> <b>Linkdaten</b></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><hr size="1" noshade color="#666666"></td></tr>
        <
tr><td width=200>Titel<font color="#ff0000">*</font></td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" name="p_titel" value="{$p_titel}"></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200>URL<font color="#ff0000">*</font></td><td valign=top><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_url" value="{$p_url}"><br><font class="smallgrey">Bitte unbedingt mit "http://www."angeben</font></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200>Kategorie<font color="#ff0000">*</font></td><td valign=top>
        
        <
select style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" name="p_bereich_id" size="1">
        {
$add_addlink_kat_1}
        </
select></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200 valign=top>Beschreibung<font color="#ff0000">*</font></td><td valign=top><textarea style="FONT-SIZE: 12px; WIDTH: 300px;" name="p_beschreibung" cols="42" rows="5">{$p_beschreibung}</textarea></td></tr>
                
           !!! ..... 
HIER SOLL DIE ZEILE EINGEFÜGT WERDEN ....... !!!    
    
        <
tr><td colspan=2 height=35></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><img src="{$c2[root]}/images/shared/icon_user.gif"> <b>Persönliche Daten</b></td></tr>
        <
tr><td colspan=2><hr size="1" noshade color="#666666"></td></tr>
        <
tr><td width=200>Firma</td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_firma" value="{$p_firma}"></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200>Name<font color="#ff0000">*</font></td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_name" value="{$p_name}"></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200>Strasse<font color="#ff0000">*</font></td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_strasse" value="{$p_strasse}"></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td>PLZ Ort<font color="#ff0000">*</font></td><td><input maxlength="5" style="FONT-SIZE: 11px; width: 40px;" type="text" name="p_plz" value="{$p_plz}"> <input style="FONT-SIZE: 11px; width: 255px;" type="text" name="p_ort" value="{$p_ort}"></td></tr>
        <
tr><td><hr size="1" noshade color="#cccccc"></td><td></td></tr>
        <
tr><td width=200>Email<font color="#ff0000">*</font></td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_email" value="{$p_email}"></td></tr></table></form
nun möchte ich gerne, wenn bei den Radiobutton => p_typ=3
ist folgende Zeilen eingefügt werden und bei den anderen Werten soll Sie nicht sichtbar sein oder Deaktiviert.
PHP-Code:
<tr><td width=200>Banner-URL</td><td><input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_pic_banner" value="{$p_pic_banner}"><br><font class=smallgrey size=1>Bitte unbedingt mit [url]http://www.[/url] angeben</font></td></tr> 
Für Hilfe wäre ich dankbar

Gruss Manuela
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-09-2003, 21:58
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Bei anklicken Abfrage ausblenden

du kannst bei denn elementen, die du zeitweise nicht sichtbar haben möchtest, die css-eigenschaft visibility oder display dynamisch per javascript ändern.

wie du auf sytle-eigenschaften per JS zugreifst, steht in selfhtml (zweites beispiel, "DOM-syntax").
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-09-2003, 08:29
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für die Antwort,

jedoch muss ich da die Seite nicht Reloaden um das
ergebnis vom Radiobutton in die Variabel zu schreiben,
denn dann kann ich es auch mit einer IF-Schleife arbeiten oder ?!

Gruss und Danke Manuela
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-09-2003, 08:32
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von manuelakersten
jedoch muss ich da die Seite nicht Reloaden um das
ergebnis vom Radiobutton in die Variabel zu schreiben
wenn du es mit javascript machst, musst du die seite natürlich nicht reloaden.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-09-2003, 22:47
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ohh je - nun ich habe es nicht hinbekommen mit der
Benutzung des Radiobuttons da ich nicht weis wie
ich damit ein JS aufrufen könnte.

Gruss und Danke Manuela
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-09-2003, 23:16
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So ich habe nun an die folgends in den Headbereich eingefügt :
PHP-Code:
function Update() {
    
document.FormName.p_typ.readOnly false;

den Radiobutton habe ich wie folgt abgeändert :
PHP-Code:
<input type="radio" name="p_typ" value="2" onClick="return Update();"
und die Zeile die aktiviert werden soll wurde folgendermassen abgeändert :
PHP-Code:
<input style="FONT-SIZE: 11px; width: 300px;" type="text" name="p_pic_banner" value="'.($GLOBALS['p_pic_banner']).'" readonly
Aber sowie ich auf den Radiobutton klicke bekomme
ich ein Syntaxerror über die 'onClick' Anweisung.

Was mache ich falsch ?

Gruss und Danke Manuela
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16-09-2003, 09:15
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von manuelakersten
Aber sowie ich auf den Radiobutton klicke bekomme
ich ein Syntaxerror über die 'onClick' Anweisung.
zu einer fehlermeldung gibt es idR auch noch etwas mehr informationen, was genau falsch ist.
wenn der IE keine genau fehlermeldung liefert, teste es mit einem anderen browser, der das debugging besser drauf hat, mozilla z.b.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-09-2003, 22:42
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich das Script mal vereinfacht :
PHP-Code:
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN"
<
html>
<
head>
       <
title>Testscript</title>
<!--
function 
Update() {
    
document.FormName.test.readOnly false;
}
//-->
</head>
<
body>
<
form action="test" method="post">
     <
input type="radio" name="test" value="3" onClick="return Update();"><b>Radiobutton</b><br>
       <
input type="text" name="p_pic_banner" value="Testfeld deaktiviert" readonly>
</
form>
</
body>
</
html
Es wird ein Objekt erwartet und der Debugger Markiert folgenden
Funktionsaufruf 'onClick="return Update()' .

Testscript

Gruss und Danke Manuela
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16-09-2003, 23:36
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mein opera zeigt mir in der javascript-konsole als fehler
>> No such variable 'Update' <<
und zwar für deinen aufruf im onlick.

ich verstehe auch nicht, warum du hier "return Update()" schreibst - deine funktion gibt keinen rückgabewert zurück, also ist auch das return hier fehlplatziert.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 07:40
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Tschuldigung, aber ich habe von JS absolut Null Ahnung
und habe mir diese Funktionen auch nur hier im Forum
zusammen gesucht. Welchen Aufruf muss ich sonst
nach onclick benutzen ??

Gruss und Danke Manuela
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 10:16
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von manuelakersten
Welchen Aufruf muss ich sonst nach onclick benutzen ??
ich würde es einfach mit
Code:
onClick="Update();"
versuchen.

return ist an dieser stelle nicht sinnvoll, da deine funktione ihrerseits keinen rückgabewert liefert, der hier mit return weitegereicht werden könnte.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 20:55
manuelakersten
 Member
Links : Onlinestatus : manuelakersten ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 379
manuelakersten ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN"
<
html>
<
head>
       <
title>Testscript</title>
<!--
function 
Update() {
    
document.FormName.test2.readOnly false;
}
//-->
</head>
<
body>
<
form action="test" method="post">
 <
input type="text" name="test2" value="Testfeld deaktiviert" readonly><br>
 <
input type="radio" name="test" value="3" onClick="Update();"><b>Radiobutton</b>
</
form>
</
body>
</
html
Selbe Fehlermeldung **HEUL**

Danke und Gruss Manuela
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 23:44
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. wo ist der <script>-tag, um zu kennzeichnen, dass du einen javascript-bereich hast?
du hast die funktion einfach so in den head geschrieben ...
(wundere mich, dass mir das erst jetzt auffällt ...)


2. wenn du das korrigiert hast, kommt natürlich die nächste fehlermeldung - "document.FormName.test2 ist Null oder kein Objekt".
wo bitte ist denn dein formular mit dem namen "FormName" ...?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 18-09-2003, 16:21
holyfreak
 Newbie
Links : Onlinestatus : holyfreak ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 17
holyfreak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
holyfreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

PHP-Code:
<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN"
<
html>
<
head>
       <
title>Testscript</title>
<
script type="text/javascript">
<!--
function 
Update() {
    
document.FormName.test2.readOnly false;
}
//-->
</head>
<
body>
<
form action="test" name="FormName" method="post">
 <
input type="text" name="test2" value="Testfeld deaktiviert" readonly><br>
 <
input type="radio" name="test" value="3" onClick="Update();"><b>Radiobutton</b>
</
form>
</
body>
</
html
jetzt müsst es funzen
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 18-09-2003, 16:40
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@holyfreak:

schön dass du hier beweist, dass du in der lage bist meine zwei minimalen änderungsvorschläge/hinweise umzusetzen (oder auch nicht, einen schliessenden </script>-tag gibt's bei dir ja immer noch nicht) - aber denkst du nicht, dass der lerneffekt für manuela höher ist, wenn sie die hinweise die sie hier bekommt selber umsetzt?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Newsmanager

Der Newsmanager ist ein Newssystem und Newsletter in einem. Mit WYSIWYG Editor und E-Mail import aus einer bestehenden MySql Datenbank sowie dynamische Kategorien / Themen Filter.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ News
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Webservice
ContentLion - Open Source CMS ansehen ContentLion - Open Source CMS

ContentLion ist ein in PHP geschriebenes CMS, bei dem man Seiten, Einstellungen usw. in Ordnern lagern kann

22.08.2019 stevieswebsite2 | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.