php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 07:15
n-i-c
 Newbie
Links : Onlinestatus : n-i-c ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Upper Austria
Beiträge: 10
n-i-c ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard PHP und JavaScript

Hallo Leute!

Folgendes Problem
Ich speichere meine Werte in die DB (Mysql)
So:
PHP-Code:
if ($schicken == 'Newsletter bestellen'){
       
$sql "INSERT INTO user (email, tel, name)
       VALUES ('$email', '$tel', '$name')"
;

So de haut hin. Jetzt gibt es ein Formular (form1)

PHP-Code:
 <form name="form1" method="post" action="" onSubmit="return testEmail();">


//3 Input types
Die heißen Nametelemail


 
<input type="submit" name="schicken" value="Newsletter bestellen"
So jetzt hätte ich geglaubt mit so einem JavaScript Code


Code:
<script language = "JavaScript">
<!--


function testEmail(){
	if(document.form1.email.value.match(/^[a-zA-Z0-9_\.-]{2,}@[a-z0-9-]{3,}\.[a-z]{2,4}|museum$/)) {
	alert('E-Mailadresse ist NICHT gültig');
	document.form1.email.focus();
	return false;
	}
}	
//-->
</script>
Aber leider, speichert er bevor überprüft, die Daten sofort in der DB
Kann mir jemand helfen, wo hab ich den "Hund" drinnen?

Thx

__________________
~~~~~~~~~~
Das Leben ist zu kurz um mies drauf zu sein
~~~~~~~~~~
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 07:20
TBT
  Moderator
Links : Onlinestatus : TBT ist offline
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Berlin
Beiträge: 2.787
TBT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
TBT eine Nachricht über ICQ schicken TBT eine Nachricht über AIM schicken TBT eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

versuche mal ein OnClick beim Button, anstatt OnSubmit beim Formular

außerdem heißt das nicht "return testEmail();" sondern nur "testEmail();"
__________________
TBT

Die zwei wichtigsten Regeln für eine berufliche Karriere:
1. Verrate niemals alles was du weißt!


PHP 2 AllPatrizier II Browsergame
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 09:41
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TBT
außerdem heißt das nicht "return testEmail();" sondern nur "testEmail();"
doch, wenn du onSubmit verwendest, um das abschicken des formulars zu beeinflussen, dann muss dieser eventhandler etwas zurückgeben, true oder false.

btw: den zweig, in dem true zurückgegeben wird, vermisse ich bei obiger funktion allerdings.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 12:17
XAX
 Newbie
Links : Onlinestatus : XAX ist offline
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 41
XAX ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

es könnte natürlich auch an der if abfrage liegen
hab sie mir jetzt nicht so genau angeguckt weil ich die syntax von match nicht raffe
eine simplere möglichkeit die ich benutze ist:

Code:
 if(document.Formular.email.value.indexOf('@') == -1) {
   alert("E-Mail-Adresse ungültig!");
   document.Formular.email.focus();
   return false;
  }
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 13:05
n-i-c
 Newbie
Links : Onlinestatus : n-i-c ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Upper Austria
Beiträge: 10
n-i-c ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hy Leute!

Vielen dank für eure Antworten,
Ich kapier nur immer noch nicht ganz:

Das Formular bzw. der button wird geklickt.

PHP-Code:
//So sieht der Button aus
  
<input type="submit" name="schicken" value="Newsletter bestellen">

//User klickt drauf was geschieht jetzt? 
//Die Action oder das onClick?
<form name="form1" method="post" action="" onClick="testEmail()">

//Eigentlich zuerst das onClick Oder? 
//Jetzt fürht er das JavaScript aus

<script language "JavaScript">
<!--


function 
testEmail(){
    if(
document.Formular.email.value.indexOf('@') == -1) {
       
alert("E-Mail-Adresse ungültig!");
       
document.Formular.email.focus();
       return 
false;
  }
}

//-->
</script>

//Wo speichert er mir jetzt das Reultat???return false, okay aber wie kann ihm nun sagen, wenn false dann speicher die Datensätze nicht und wenn true dann schon????

oder muss ich in den javaScript code php reinschreiben??? Keinen Durchblick mehr ??? 

Könnt ihm mir Helfen meine Gedanken richtig zu Ordnen???

Thx
__________________
~~~~~~~~~~
Das Leben ist zu kurz um mies drauf zu sein
~~~~~~~~~~
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 14:08
XAX
 Newbie
Links : Onlinestatus : XAX ist offline
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 41
XAX ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zuerst hättest du das vor allem mal anpassen müssen

document.Formular.email.value.indexOf

das form heißt bei dir ja "form1" und nicht "Formular"
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 14:33
n-i-c
 Newbie
Links : Onlinestatus : n-i-c ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Upper Austria
Beiträge: 10
n-i-c ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ups OKAY das war schlampig


Jetzt schreibt er mir richtig hin wenn @ nicht vorhanden, dann gibt er mir ein alert() aus...
Jedoch wenn ich dann auf ok clicke und die E-mail neu eingeben möchte schreibt er den "Mist" auch rein...


Ich poste jetzt mal das ganze skript...
ps
http://www.likra.com/news/eingabe.php

ist das Ding online
PHP-Code:
Wie kann ich des jetzt verhindern, dass er daten reinschreibt??

<?php
 $basepath 
str_repeat"../"substr_countdirname$SCRIPT_NAME ), "/" ) );
  require_once( 
$basepath "lib/lib.inc.php" );

//~~~~Funktion die überprüft ob die E-mail Adr. Stimmt~~~~~
/*
function checkmail($email) {
    if (eregi("^[0-9a-z]([-_.]?[0-9a-z])*@[0-9a-z]([-.]?[0-9a-z])*\\.[a-z]{2,3}$", $email, $check)) {
        if(getmxrr(substr(strstr($check[0], '@'), 1), $validate_email_temp)) {
            return true;
            }
        if(checkdnsrr(substr(strstr($check[0], '@'), 1),"ANY")){
            return true;
            }
        }
    return false;
    }
    
//~~~checkmail() ENDE~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


$check=checkmail($email);

//if (!$check) echo "Falsch"; else echo "Fein";
*/


if ($schicken == 'Newsletter bestellen'){

        
$sql "INSERT INTO user (email, tel, name)
            VALUES ('$email', '$tel', '$name')"
;

        
$rs mysql_query($sql);
        echo 
"<font face='Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif' size='4' color='#FFFFFF'>Sie erhalten ab jetzt unseren Neuigkeiten per Mail!<br> Vielen DANK!</font>";
        
mail("n.obermayr@likra.com""Anmeldung""Folgende Person hat sich in den Newsletter bestellt: $name""From: Newsletter");


}

?>
<script language = "JavaScript">
<!--

function testEmail(){
    if(document.form1.email.value.indexOf('@') == -1) {
       alert("E-Mail-Adresse ungültig!");
       document.form1.email.focus();
       return false;
  }

    }

//-->
</script>



<html>
<head>
<title>~~~~Newsletter Abo~~~~</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>

<body bgcolor="#FF0000" text="#000000" link="#FFFFFF" vlink="#CCCCCC" alink="#FFFFFF">
<table width="100%" border="0" height="100%">
  <tr>
    <td>
      <form name="form1" method="post" action="" onSubmit="testEmail()">

        <table width="50%" border="0" align="center">
          <tr> 
            <td colspan="3"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="3"><b><font color="#FFFFFF">Newsletter 
              abo</font></b></font><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#FFFFFF"></font></td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"></font></td>
            <td width="16%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"></font></td>
            <td width="68%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"></font></td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="16%"><b><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#FFFFFF">Name:</font></b></td>
            <td width="68%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> 
              <input type="text" name="name" value="">
              </font></td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"></font></td>
            <td width="16%"><b><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#FFFFFF">Tel.:</font></b></td>
            <td width="68%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> 
              <input type="text" name="tel" value="">
              </font></td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"></font></td>
            <td width="16%"><b><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#FFFFFF">E-mail:</font></b></td>
            <td width="68%"><font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> 
              <input type="text" name="email" value="">
              </font></td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="68%">&nbsp;</td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="68%"> 
              <div align="right"> 
                <input type="submit" name="schicken" value="Newsletter bestellen">
              </div>
            </td>
          </tr>
          <tr> 
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="16%">&nbsp;</td>
            <td width="68%">&nbsp;</td>
          </tr>
        </table>
      </form>
    </td>
  </tr>
</table>
</body>
</html>
__________________
~~~~~~~~~~
Das Leben ist zu kurz um mies drauf zu sein
~~~~~~~~~~
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10-02-2004, 15:38
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wie ich weiter oben schon mal sagte, muss es m.E.
onSubmit="return testEmail()"
heissen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

zechat ansehen zechat

Willst du Chat-Admin in deinem eigenen kostenlosen Chat mit vielen Funktionen sein, und soll der Chat dazu noch schnell und stabil auf alles Webservern sein? Wenn ja, ist deine Suche jetzt vorbei!

07.06.2018 Manuel1986 | Kategorie: AJAX/ Chat
bootstrapzero

kostenlose Bootstrap-Themes

05.06.2018 Berni | Kategorie: HTML5/ CSS-Responsive
Entwicklung einer Chat-Webanwendung mit Node.js

Einfacher Chat mit Node.js

26.05.2018 Berni | Kategorie: Node.js/ nodejs-Tutorials
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.