php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 18:23
tijab
 Junior Member
Links : Onlinestatus : tijab ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 52
tijab ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
tijab eine Nachricht über AIM schicken tijab eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard [CSS] Variablen definieren

Hallo!

Ich hab bei selfhtml nachgelesen, aber nichts darüber gefunden, daß man mit Variablen arbeiten kann.
Was ich damit meine, bzw. was ich gerne hätte, wäre folgendes:

(Als Beispiel für das Konstrukt nehme ich mal ein '$' für Variablen)

$farbe1 {color: #001122;}

td {color: $farbe1;}
.klasse1 {color: $farbe1;}


Oder noch geschickter wäre:

$klasse {color: #001122; font-size: 11px; align: center;}

.klasse1 {$klasse; font-style: bold;}
.klasse2 {$klasse; font-style: normal;}


Gibt es so ein Konstrukt? Das würde vieles vereinfachen, weil ich z.B. eine Farbe, die oft vorkommt, einmal definiere und an anderen Stellen einsetzen kann.
Wenn ich die Farbe ändern will, muß ich es nur an einer Stelle machen, nicht an allen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 18:30
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Code:
<input class="field needed odd" type="text" ... />
ist das einzige, was mir dazu einfällt. es ist nicht das, was du willst, macht aber das, was du willst.

- field: halt die definitionen für alle felder, die so aussehen sollen ...
- needed: noch zusätzlich ne extra formatierung für benötigte felder
- odd: ...

got it?
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 19:37
tijab
 Junior Member
Links : Onlinestatus : tijab ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 52
tijab ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
tijab eine Nachricht über AIM schicken tijab eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

äh ... neee.

So, wie ich dein Beispiel verstehe, sind field, needed und odd alles Klassen, die in der foo.css-Datei mit
.field {...}
.needed {...}
.odd {...}
definiert sind und mit class='field needed odd' alle geladen werden.
Ich hab das probiert, tut aber nicht. Erst dachte ich, es liegt daran, daß im ersten align=left stand und im zweiten align=center, und das nicht überschrieben wurde, aber es tat auch nicht, wenn im ersten kein align=left stand.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 19:51
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
tut aber nicht.
tja, bei mir gehts ... schau, wenn du magst, auf der hunde-seite, im gb wird das öfters verwendet (übersieh den fehler )
OffTopic:
ich sollte mir öfters mal den code meiner seiten anschauen ... ^^
wie sich die sache verhält, wenn du gegenteilige angaben in den tags hast probiers aus, ... anzunehmen ist: von links nach rechts, aber wie gesagt,

prinzipiell ist es aber das, was du machen willst?
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 20:56
tijab
 Junior Member
Links : Onlinestatus : tijab ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 52
tijab ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
tijab eine Nachricht über AIM schicken tijab eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Naja, es ist nicht genau das, was ich wollte, aber es würde die Sache schon vereinfachen ...

Mir ist nur die Idee gekommen, daß man so etwas wie Variablen in CSS-Files gut gebrauchen könnte, als ich an einer Seite gebastelt habe.

Zum Beispiel habe ich einen Titelbalken, wo linksbündig der Titel steht und rechtsbündig ein Logout-Knopf.
Realisiert ist das durch eine zweispaltige Tabelle. Nun haben die zwei Zellen einige Formatierungsdetails gemeinsam, aber eben nicht alle.
Da wäre es doch praktisch, die rechte Zelle so zu definieren, indem man sagt:
nimm die Formatierung der anderen Zelle und mach statt linksbündig rechtsbündig und normal statt dick.
Nun könnte ich die Hinergrundfarbe der rechten Zelle ändern und die linke würde sich automatisch mitändern.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 21:14
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Naja, es ist nicht genau das, was ich wollte, aber es würde die Sache schon vereinfachen ...
ich würde sagen, es ist das, was du willst, aber egal ...

die gemeinsamen sachen kommen in eine class, und spezialisierungen werden dann extra definiert, ähnlich der oop
Zitat:
Mir ist nur die Idee gekommen, daß man so etwas wie Variablen in CSS-Files gut gebrauchen könnte,
wenn du dich konsequent verhälts, wirst du nirgends doppelte definitionen brauchen, ... das erfodert halt ein wenig planung vorher ...
Zitat:
Realisiert ist das durch eine zweispaltige Tabelle. Nun haben die zwei Zellen einige Formatierungsdetails gemeinsam, aber eben nicht alle.
dann definier das doch für das drüberliegende element ...
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 23:42
tijab
 Junior Member
Links : Onlinestatus : tijab ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 52
tijab ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
tijab eine Nachricht über AIM schicken tijab eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

So. Nun tut es auch bei mir. Es lag nur daran, daß die Datei auf dem Server nicht aktualisiert wurde, und ich dachte, dies sei geschehen.

Es lassen sich übrigens auch Sachen überschreiben.

Zitat:
ich würde sagen, es ist das, was du willst, aber egal ...
Es ist insofern nicht das, was ich will, weil ich einem Element, das aus verscheidenen Klassen erben soll, seine Attribute nur im HTML-Dokument zusammenbauen kann.
Ich habe keine CSS-Klasse, die von anderen Klassen erben kann, so daß mir die Angabe einer einzigen Klasse im HTML-Code reichen würde.

Zitat:
dann definier das doch für das drüberliegende element ...
Das geht vielleicht in diesem Fall, in anderen ist es vielleicht unpraktisch.
Außerdem möchte ich ja vielleicht, daß gewisse Attribute für die Tabellenzellen gelten, nicht aber für die gesamte Zelle (z.B. Hintergrundfarbe)

Aber alles in allem ist dein Hinweis auf die Tatsache, daß man im HTML-Code mehrere Klassen gleichzeitig angeben kann doch sehr hilfreich...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 12:56
Markus0753
 Newbie
Links : Onlinestatus : Markus0753 ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 1
Markus0753 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard PHP-Variablen in CSS verwenden

Hallo zusammen.

Ich kenne mich etwas zu wenig mit PHP und CSS aus, habe aber folgende Seite gefunden, in welcher die Verwendung von Variablen aus PHP in CSS-Dateien beschrieben wird.

PHP-Variable in CSS verwenden

Wäre schön, wenn ich damit helfen kann.

Gruss

Markus
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 13:52
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Endlich ist nach fast 4½ Jahren das Problem endlich gelöst...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.