php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 00:01
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Druckansicht, Unnötiges entfernen ?

Hallo,

ich habe mir eine druckansicht.php erstellt. Klappt alles wunderbar, es wird alles so angezeigt, wie ich es möchte, aber leider auch noch ein bisschen mehr.

"Seite 1 von 1" wird oben angezeigt, der Pfad zur Datei sowie das aktuelle Datum werden unten angezeigt.

Kann mir jemand verraten, wie ich diese unnötigen oder vielmehr störenden Dinge wegbekomme ?

Beides soll / darf nicht ausgedruckt werden. Nur hab ich leider keine Ahnung, woher diese Daten kommen. Ergo weiss ich auch nicht, wie ich sie wegbekomme.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 00:09
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

im FF
Datei -> Seite einrichten
Registerkarte "Ränder & Kopf-/Fußzeilen" und da rumspielen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 00:23
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey, super

Ich google mich dämlich, schraube in meinen Dateien rum usw (der Dateiname liess sich dort entfernen, dachte, der Rest käme auch irgendwie von dort, wie auch immer) und dann ist es sowas einfaches *g*

Vielen Dank, jetzt kann ich doch noch beruhigt schlafen gehen und morgen mein "Werk" präsentieren
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 00:36
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, hab mal ein wenig probiert. Was ich bisher rausgefunden habe (falls es jemanden interessiert), ist folgendes :

&w = Seitenname (also z.B. das, was in <title></title> steht.
&b = was danach kommt, wird rechts angezeigt.
&p = erste Seite der zu druckenden Seiten.
&P = Gesamtanzahl der zu druckenden Seiten.
&u = Pfad zur Datei.
&d = Datum.
&t = Uhrzeit.

Mal sehn, was es noch so gibt
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 00:41
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tommy75
Mal sehn, was es noch so gibt
Z.B. in der Hilfe des IE ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 11:36
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@wahsaga : Danke, daran dachte ich in keinster Weise. Muss gestehen, dass ich in die Hilfe so gut wie noch nie reingesehen habe *schäm*

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob sich diese Formatierungen von Kopf- und Fusszeile auch per css einstellen lassen.

Falls nicht, wäre es nicht weiter schlimm, kann mir eigene Infos (z.B. die Seitenzahl bei Rechnungen) ja auch in der druckansicht.php eintragen.

Würde mich nur interessieren, ob es via css irgendwie machbar ist
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 12:44
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tommy75
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob sich diese Formatierungen von Kopf- und Fusszeile auch per css einstellen lassen.
Das wiederum wurde hier und im www schon zahlreich beantwortet.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 23:04
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich Kopf- und Fusszeilen NICHT per css formatieren - ok, halb so wild. Wäre das also geklärt.

Allerdings stehe ich nun vor einer neuen Aufgabe, zu der mir der Suchbegriff "Seitenumbruch" nichts gebracht hat.

Geht darum, dass ich für mein Rechnungsprogramm eine kleine Schleife gebaut hab, die mir anhand der Anzahl der Positionen Zellen aufbaut. Sieht so aus :

PHP-Code:
for ($i 0$i count($pos); $i++)
      {
      echo 
"<tr><td class='pos'>".$pos[$i]. "</td>
                       <td class='artnr'>"
.$artnr[$i]."</td>
                       <td class='artikel'>"
.$artikel[$i]. "</td>
                       <td class='einheit'>"
.$einheit[$i]."</td>
                       <td class='anzahl'>"
.$anzahl[$]."</td>
                       <td class='preis'>"
.$preis[$i]."</td>
                       <td class='endpreis'>"
.$insgesamt[$i]."</td></tr>";
      } 
Jetzt soll diese Schleife auf der ersten Seite unterbrochen werden, sobald nur noch 5cm Platz zum unteren Papierrand frei sind, weil zum einen noch Bankverbindung etc. angegeben werden müssen und weil die Rechnung ein Hintergrundbild hat.

Auf der zweiten Seite müssen dann oben erst noch zwei Zeilen eingefügt werden, bevor die Schleife wieder weiterarbeiten darf.

Und das dritte Problem : ab der zweiten Seite dürfen bzw. sollen die Positionen (Zellen) wieder bis fast ganz nach unten gehen, also NICHT 5cm vor Papierende aufhören.

Hat da jemand eine Idee, einen Link, einen Suchbegriff oder sowas ? Wiegesagt, "Seitenumbruch" hat mich bei google nicht wirklich weiter gebracht
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 23:23
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

CSS: http://de.selfhtml.org/css/eigenscha...intlayouts.htm und vielmehr gibts dazu auch schon nicht nachzuschlagen.

PHP: Man kann es programmieren, falls
- das Script nur für den internen Gebrauch ist,
- es nur mit einer bekannten Menge Clients aufgerufen wird
- es nur auf bekannten Druckern gedruckt wird
- die Daten in den Tabellenzellen immer gleichlang sind
- die Clients und Drucker nie updated/ausgetauscht werden.
In einem Satz: Verabschiede dich von der Idee, denn sie setzt clientseitig eine absolut bekannte Welt voraus, die sicher nirgendwo dauerhaft gegeben ist.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 23:35
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Vielen Dank für dne Link und die ausführliche Erklärung

Das Ganze läuft

a) nur hier auf meinem Rechner
b) nur mit meinem Drucker

Es hat niemand sonst Zugriff auf das Programm, meinen Rechner und meinen Drucker.

Hab mit der ganzen Sache angefangen, weil ich ab sofort die Rechnungen für die Wirtschaft meines Vaters schreiben soll und ich endlich wieder Fortschritte machen möchte, was PHP, CSS und mySQL angeht.

Mir ist durchaus bewusst, dass es 100x einfacher wäre, für 15 Euro ein fertiges Programm zu kaufen, dass überall läuft und nicht im Browser aufgerufen werden muss. Aber wo liegt da der Reiz ?

Was mich irritiert an deinen Ausführungen ist der Satz

Zitat:
- die Daten in den Tabellenzellen immer gleichlang sind
Wie darf ich das denn verstehen


Redest du von einem Zeilenumbruch, also sprichst du den Fall an, dass die Daten die Breite der Zellen sprengen ? Wenn ja - das kann nicht passieren, weil die Artikel alle in einer DB stehen und die Zellenbreite sich nach dem längsten vorhandenen Datensatz richtet.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 23-05-2006, 23:50
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tommy75
... das kann nicht passieren, weil die Artikel alle in einer DB stehen und die Zellenbreite sich nach dem längsten vorhandenen Datensatz richtet.
Hier wo ich wohne ändern sich Menü und Preise in den Lokalen öfter als ich meine Socken. Soviel zum längsten vorhandenen Datensatz ...
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24-05-2006, 00:11
Tommy75
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Tommy75 ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 183
Tommy75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Tommy75 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hmm... ich bin mir zwar eigentlich sicher, dass der Fall einer Zellensprengung nicht eintreten wird, aber was wäre denn, wenn sowas tatsächlich mal eintreten würde ? Was würde das ändern / bewirken ?

Bin ja jetzt ein klein wenig schlauer, was css betrifft - aber wie ich meinen PHP-code umschreiben muss, dass kurz vor Seitenende die Schleife unterbrochen und ein Text eingefügt wird, weiss ich noch nicht - somit kann ich auch die Auswirkungen noch nicht beurteilen, die eine Zellensprengung auslösen würde.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24-05-2006, 01:47
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Tommy75
... aber wie ich meinen PHP-code umschreiben muss, dass kurz vor Seitenende die Schleife unterbrochen und ein Text eingefügt wird, weiss ich noch nicht ...
Du mußt dem Script "beibringen, wo 5cm vorm Seitenende" ist: Musterdokument schreiben, Testdruck machen, Dokumentquelltext in PHP überführen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.